Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20. July 2002, 01:36   #1
Gliorius Wolfsf
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 58099 Hagen
Beiträge: 3
Gliorius Wolfsf eine Nachricht über ICQ schicken
Inkompetenz seitens QSC

Hallo QSC Friends,

viele Posts die ich hier lesen konnte bestätigen meine Annahme.
QSC hat sehr viele Probleme mit dem eigenen Netzwerk. Durch sehr viele Anrufe beim Support, ich denke es waren so an die 40 Anrufe, bekam ich dann auch ein wenig Hintergrundwissen. Dadurch das QSC Ihre Router wechseln mussten/wollten, kam es im Ruhrgebiet und auch in anderen Gebieten immer wieder zu diversen Störungen. Eine Drittfirma, die die Software für die Router entickelt hat, ist nicht in der Lage, Updates zu liefern.
Das liegt aber mit an der Firmenpolitik seitens QSC(gehe ich nicht weiter darauf ein).
Hier im Forum sind ja nun genug Beschwerden aufgelaufen, wo ein Datenabriss angeprangert wird. Desweiteren gab es immer wieder Probleme mit dem Syncen des Modems. In letzter Zeit kamen dann noch Probleme mit Pingzeiten und Datenfluss hinzu.

Hier nun mal meine Geschichte, wie ich es erlebt habe:

Anschluss an das QSC Netz mitte November. Bis April 2002 bin ich hocherfreut einen so guten Provider zu besitzen. Wenn es mal Probleme gab waren diese innerhalb von 24 Stunden gelöst. Ab April hatte ich dann auf einmal pro Tag ca 15-30 Datenabrisse( keinen Disconnects). Das heisst, ich war noch verbunden aber es konnten keinen Daten mehr fliessen. Erst nach einem Reconnect, der teilweise erst nach 15 Minuten wieder möglich war, konnte ich die Leitung normal benutzen.
Nach dem ich einige Mails verschickt hatte an QSC und auch viel telefoniert habe mit dem Support, war die Leitung dann so ab dem 20. April wieder in Ordnung. Doch ich hatte mich zu früh gefreut. Mitte Mai, so um den 18. rum, fing das selbe Spiel von vorn an. Dann kamen noch andere Probleme dazu. Mein Modem Synct alle 5-15 Minuten neu. Das trat aber nur 4-5 mal auf. Einmal war ein ganzes Wochende deswegen im Eimer, konnte nicht länger als 30 Minuten Onlinegehen. Zwischendurch dann die Totalausfälle in Düsseldorf usw.
Seit dem 16.07.2002 hab ich keine Probleme mehr, aber da war es schon zu spät, die Kündigung ging an diesem Tag per Einschreiben raus.

Der Support den man telefonisch erreichen kann sagte mir Woche für Woche das gleiche. Sehr geehrter Herr ......, momentan gibt es ein Netzwerkticket, wo mehrere Kunden angehangen sind. Wir lösen das Problem so schnell es geht. Das habe ich mir dann 8 Wochen angehört. Nachdem ich dann auf meine Mails keine Antwort mehr bekam, hatte ich den Entschluss gefasst zu kündigen.

Jeder der mich um Rat fragt, wie denn QSC nun so ist, werde ich abraten, dieser Firma das Vertrauen zu schenken.

Viele die Hier QSC die Stange halten, haben zum Glück noch nicht die Probleme gehabt, die Viele Kunden besitzen.
Und leider lese ich hier immer wieder: "Das es zu Problemen kommt ist doch normal, das gitb es doch bei jedem Provider"
Diese Aussage ist sehr dehnbar, denn wenn ich einen Ausfall habe, wo ich 1 Stunde im Monat nicht Online kann, ist das auch ein Problem. Aber die Tortur die ich mit QSC durchgemacht habe, das würde sich ein anderer Privider nicht erlauben denke ich.
Viele die mit QSC Probleme haben, posten hier auch nicht unbedingt rein. Denn eine Offizielle Unterstützung seitens QSC gibt es hier nicht wirklich:-).

Für alle die immer die Daumen hoch halten für QSC, auch euer Tag wird kommen, an dem Ihr verzweifelt:-).

Warum habe ich nicht schon Früher hier gepostet fragen sich nun einige. Ganz eiinfach: Hier werden Ihnen nicht geholfen wenn es Probleme mit der Leitung gibt, die nur QSC selber Lösen kann:-)

Ich möchte mit diesem Post nur darstellen, das es nicht nur toll bei QSC ist, sondern auch viele Probleme da sind. Und für den Preis den man bezahlt, ist es in meinen Augen eine Frechheit, was sich QSC in mancher Hinsicht leistet.

Ein Beispiel dazu: Bei Arcor bekomme ich einen Telefonanschluss(ISDN) und DSL-Anschluss incl. Flatrate für knapp 53,00 Euro.
Bei QSC zahl ich nur für die Flatrate 59,00 Euro. Auch wenn ich dabei 1/Mbit down und 256/Kbit up habe ist dieser Preis nicht grechtfertigt. Denn ich muss den Support auch noch bezahlen(Arcor hat einen 0800er Supportnummer).
Und keine Zwangstrennung ist der Grösste Hohn:-). Ich hatte bis zum 16.07.2002 jeden Tag bis zu 15 mal Zwangstrennung!

Ich wünsche allen QSC Kunden weiterhin viel Glück mit Ihrem Provider. Doch wenn Ihr mal was anderes im Auge haben solltet, dann schaut Euch Arcor mal an. Dort gibt es auch Fastpath, also für Gamer genau richtig.

MFG

Gliorius( Stefan Kiehl)
__________________
Viele die Leben verdienen den Tod. Einige die sterben verdienen das Leben. Kannst Du es Ihnen geben? Dann sei auch nicht so schnell mit deinem Todesurteil bei der Hand!
Gliorius Wolfsf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 02:54   #2
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
Wie ein Freund treffend auf meine Beschwerde über "Der Patriot" mit Mel Gibson einlenkte: "Wenn man eine DVD kauft, auf der "Patriot" draufsteht, braucht man sich nicht wundern, wenn "Patriot" drin ist" Ich fand den Film trotzdem bescheiden ...

Neulich standen wir bei McDonalds und wunderten uns, nur hungrige Menschen ...

Kurzum: Du besuchst ein Support-Forum und wunderst Dich, wieso hier soviele Probleme haben? Dann hast Du wohl irgendwas nicht verstanden ...

Außerdem liest sich Dein Posting eher wie eine "Arcor-Werbung" - zumal die auch arge Probleme haben (vielleicht nicht unbedingt technische Probleme, aber mit der Abrechnung - ich sage nur "Verbindung zur Flaterate - 678 DM")
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 03:07   #3
archon
Ex-QSCler
 
Benutzerbild von archon
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.702
Ach Snoopy,

hör bitte endlich damit auf, Kunden, die Negatives über QSC zu schreiben gleich wieder X Fehler vorzuwerfen. Das wirkt ziemlich billig. "Aber Ätsch, du hast auch Fehler gemacht" - das hatten wir schon so oft, vor kurzem erst wieder beim Internet-Cafe-Thread im Business-Forum.

Anmerkungen kann man ja machen, aber das gleich aufzmachen nach dem Motto "bist du blöd, du hast wieder nicht gesehen..." ist völlig unnötig.

Außerdem hört sich sein Bericht für mch nicht nach Arcor-Werbung an, sondern eher nach einer Empfehlung dieser Firma - wie es manche halt auch mit QDSL machen.

__________________

Ich weiß etwas, was du nicht weißt!

-----------------------------------------------
Hip hip hurra, QSC ist super, QSC ist wunderbar. Hip hip hurra, QSC ist super, QSC ist wunderbar, alles ist besser als es damals war. Alle sind happy, alle sind glücklich, alle sind froh. Und überall wo man hinguckt Liebe und Frieden und so.
archon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 04:29   #4
dapi
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von dapi
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 24149 Kiel
Beiträge: 51
@Gliorius Wolfsf

WOW! Ich dachte schon ich bin der Einzige der hier zur Zeit so denkt.

Ich bin seit fast 1 Jahr QDSL Kunde und vorher hatte ich eine QSC Standleitung (Beruflich bedingt powerde bei EX-Arbeitgeber). Bis zu diesem Monat lief es auch wunderbar. Aber seit kurzem häuft es sich. (siehe http://212.202.219.33/showthread.php?s=&threadid=4110)

Ich sehe das genauso wie Gliorius Wolfsf. Meistens hatte es sich nach 24 Std. erledigt und was solls, wenn man mal nicht mit 120 kb/s arbeiten kann. Für die Totallausfälle hab ich immernoch ISDN und damit kann man das nötigste machen.

Von Arcor habe ich einen ISDN Anschluß und der ist noch nie ausgefallen. Allerdings weiß ich auch nicht wie DSL da ist.

__________________
Greetings
D@niel

"Ich kann Dir Deine persönlichen Probleme auf 10 Stellen hinter dem Komma ausrechnen..."
dapi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 04:42   #5
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
@ archon

interpretiere meine postings nicht, wie es dir gerade in deine argumentation paßt ... ich habe genau das gemeint, was ich geschrieben habe - von deinen "zusätzen" distanziere ich mich!
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 04:52   #6
Einstein
QSC Referenzkunde :)
 
Benutzerbild von Einstein
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 819
Ich kann ihn gut verstehen ich wäre wohl auch längst weg hier wenn mein Zugang so bescheiden laufen würde wie bei vielen anderen hier im Forum.
Nix gegen QSC aber wenn man sich ein innovatives modernes Unternehmen nennen möchte muss man ein wenig mehr aus sich rausholen als das was es zur Zeit ist.
Wenn ich mir die QSC Werbung so ansehe frage ich mich was das soll.
Aber wie gesagt die Werbung bezieht sich ja auch nur noch auf Geschäftskunden und da scheint es ja zu klappen.
Komme mir schon irgendwie komisch vor als Privat Kunde so 2ter Klassemässig geht euch das auch so??

Übrigens kenne ich genug Leute die warten auf ihren Arcor DSL Anschluss schon bis zu 6 Monate und laufen tut der auch nicht immer.

Den Superprovider scheint es in Deutschland nicht zu geben.
Manche werden sagen es liegt an der Telekom andere sagen die Politiker sind Schuld wieder andere sagen die Regulierungsbehörde muss da auf den Putz hauen.

Naja mal sehen wie das noch alles weiter geht in diesem unserem Lande.
__________________
schneller ist besser
Einstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 05:03   #7
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
Thumbs down Arcor -> Bitte nicht

Danke für den Tip Glorious,

aber bevor (!) ich von den Telesuxxies zu QSC wechselte, hatte ich mir ernsthaft überlegt, einen Arcor-DSL-Anschluss inkl. ISDN-Anschluss zuzulegen.

Es gibt Gründe die dafür sprachen (siehe Dein Posting), aber es gibt auch einige Gründe, die mich davon abhielten meine damals (vor einigen Monaten) bestehende Vertragsbindung mit Arcor (Preselection-Vertrag) weiter fortzuführen.

1. Arcor hat eine Hotline (Vertragshotline), die vor Inkompetenz , Nichterreichbarkeit und "Nettigkeit" nur so strotzt. (gute Erreichbarkeit so 3 Uhr nachts)

2. Arcor verschickt Rechnungen, Snoopy hat es bereits erwähnt, die oftmals Beträge ausweist, die jenseits von Gut und Böse sind

3. Arcor verspricht zwar den DSL-Anschluss, aber ob diese den auch wirklich installieren hängt wohl von der Anzahl der Bestellungen bzw. Usern der jeweiligen Vst. ab ->Ergo Hinhaltetaktik garantiert und:

4. Durch die Bestellung wird man gezwungen einen Arcor-ISDN-Anschluss zu bestellen, der zwar etwas billiger als der DTAG-Anschluss ist, aber durch die fehlende Call-by-Call-Möglichkeit im Endeffekt teurer wird.

5. Und was haltet Ihr von einer Firma, die Drückerkolonnen beschäftigt ?

Ich kann nur auf andere Internetforen hinweisen, z.B. bei teltarif.de, was da so über Arcor berichtet wird, deckt sich im Endeffekt mit den o.g. Aussagen.

Viele meiner Kollegen hatten sich mit Start von Isis (ein regionaler Anbieter im Raum Düsseldorf/Duisburg) dort einen ISDN-Anschluss zugelegt. Sie waren durchweg begeistert, seitdem Isis zu Arcor gehört und Privatkunden direkt von Arcor betreut werden, hat sich die positive Meinung über Isis ins Gegenteil verkehrt.

Arcor kommt für mich auf keinen Fall mehr in Frage.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT

Geändert von Duke_Arminius (20. July 2002 um 05:07 Uhr)
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 05:14   #8
LeXXi
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 44892 Bochum
Beiträge: 285
Anmerken möchte ich auch, das die DSL Pings von Arcor bei weitem nicht die von QDSL erreichen... und QSC tatsächlich innerhalb von 4 Wochen einen Anschluss legt, was Arcor bei weitem nicht schafft!
LeXXi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 06:33   #9
HypeX
5-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von HypeX
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.480
Ich glaub ich ändere mein Signatur .... ich habe schon 83869mal gesagt das ich keine Probleme habe, mit dem Service zufrieden bin und so weiter und so fort ...

Ich glaube, es liegt auch daran wie hoch man seine Erwartungen schraubt und wie man mit dem Support umgeht ... DAS IST JETZT KEIN VORWURF AN NIEMANDEN !!! Aber ich Frage mich WIESO bei mir alles PROBLEMLOS läuft (ja, ich habe kein Problem, bin sehr viel on, saugute Downloads, saugute Pings, alles klappt, ...) und bei vielen scheinbar nicht ... ich glaube nicht an der GLÜCKSTHEORIE ... ich habe sehr oft mit dem Support getelt, ihnen geschildert was nicht geht usw und bin dabei immer korrekt und höflich geblieben, habe nie einen von denen blöd angemacht oder beschuldigt, das ging soweit, das der Support mir gesagt hat "das man sich solche Verständnisvollen Kunden im 1000er Pack wünscht."

Klar ist es beschissen wenn man 3 bis 8 Stunden nicht on kann ... logisch war ich nicht erfreut das ich 3 Wochen den Schrott mit den 212er und 213er IPs machen mußte, aber mit Verständniss kommt man scheinbar weit, ich habe viele Male beim Support angerufen und die haben sich halt wunderbar um mich gekümmert. Mein QDSL home läuft 1A ...

Ergo: Danke QSC

Wenn ihr der Meinung seit das ihr bei der Telekom oder sonstwo besser aufgehoben seit, dann wechselt doch ... es zwingt euch niemand bei QSC zu sein .... ich bin mit dem Service SEHR ZUFRIEDEN und werde bei QSC bleiben.
HypeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 07:14   #10
Gliorius Wolfsf
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 58099 Hagen
Beiträge: 3
Gliorius Wolfsf eine Nachricht über ICQ schicken
@ Snoopy,

komisch das ich erwähnte, das es bei allen Providern Probleme gibt, oder? Von Werbung kann hier nicht die Rede sein, denn Du hast wohl übersehen, das es ein Beispiel sein soll!
Ich hätte genauso gut einen Anderen Provider nehmen können. Arcor macht aber grad eine Aktion, da viel mir das als erstes ein:-)

Und es ist Richtig, das hier ist das Support-Forum. Jetzt muss ich in so einem Supportforum immer Viel negative Kritik machen, das ist der der Sinn eines Support-Forums nach deiner Meinung.
Weit gefehlt: Ein Support-Forum ist zum Austausch gedacht.

Wenn ich also in einem Support Forum überwiegend negative Kritik lese, ist wohl doch irgendwo der Wurm drin.
Natürlich gibt es auch positive Postings. Das ist auch gut so. Ansonsten hätte QSC auch keine Kunden mehr:-)

Hier noch eine kleine Anmerkung:

QSC erhöht Netzwerk-Rentabilität!

War ja eine grosse Schlagzeile. Kurz nachdem dann dieses Sprüchlein kam, fingen auch schon die Probleme an:-)

Als ich am 15.07.2002 bei QSC nachgefragt habe wo denn die Kündigung hingehen muss, wurde das sofort vermerkt das ich kündigen will. Einen Tag später läuft meine Leitung wie am Schnürchen. Kann natürlich sein das es reiner Zufall ist, ich persönlich glaube aber nicht an Zufälle dieser Art:-).
QSC hat natürlich wie so viele andere Unternehmen Probleme, die Unkosten unter Kontrolle zu halten. Eine Flatrate in dieser Art hat nun mal einen gewissen Datendurchsatz. Ich denke das sich QSC da einfach ein bischen zu weit aus dem Fenster gelehnt hat.
Eine Gegenmaßnahme ist hier dann natürlich nur legitim.
Ich persönlich habe so gut wie nie grössere Downloads gemacht, da ich den Zugang eigentlich zum Spielen eines MMORPG benutzt habe. Und natürlich um Bankgeschäfte zu erledigen, Schnäppchen bei E-Bay zu machen usw.

Und ich war auch 5 Monate eine sehr zufriedener QSC Kunde!
Wie ich das auch schon geschrieben habe.

MFG

Gliorius

PS: Das ist doch hier das QSC Support Forum, nicht das von Arcor oder:-)?
__________________
Viele die Leben verdienen den Tod. Einige die sterben verdienen das Leben. Kannst Du es Ihnen geben? Dann sei auch nicht so schnell mit deinem Todesurteil bei der Hand!

Geändert von Gliorius Wolfsf (20. July 2002 um 07:18 Uhr)
Gliorius Wolfsf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 08:45   #11
cosmicmind
admin
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Alt-Hohenschönhausen
Beiträge: 1.159
Zitat:
Original geschrieben von Gliorius Wolfsf
...PS: Das ist doch hier das QSC Support Forum, nicht das von Arcor oder:-)?...
Richtig geraten

Aber viele von uns qdsl´lern haben mit Arcor eben ihre ganz speziellen Erfahrungen gemacht. Mir gehts leider auch so. Alles in allem kann ich Duke´s Erfahrungspunkte voll bestätigen.
Ich hatte nie Probleme mit der Technik, die 128k Flat funzte auch immer prima . Dafür haben sie mich aber bei dem Upgrade auf DSL768k 7 Monate lang hingehalten (bis dann qdsl kam ), zum Schluss musste ich der Mitarbeiterin sogar noch versichern, dass ich schon monatelang Arcorkunde war, weil sie mich nicht im System finden konnte. Naja und um beim Thema Mitarbeiter zu bleiben, ich musste jedesmal mindestens 3 Mal anrufen um jemanden an die Strippe zu bekommen der wirklich wusste, was er tat. Ich fand das, trotz 0800er-Nummer immer sehr nervenaufreibend, da dies am Tage meist mit 1-2h telefonieren verbunden war.
Das nur zum Thema Arcor. Vielleicht hat sich da ja mittlerweile auch was getan. Aber jeder sollte eh seine eigenen Erfahrungen sammeln.

Du schreibst, dass ein Support-Forum zum Austausch gedacht ist...vollkommen richtig, wenn Du Dir mal alle Beitrage des Forums anzeigen lässt, wirst Du sicherlich feststellen, dass dies zu bestimmt 50% auch der Fall ist. Nur sind wir das "inoffizielle" Support-Board eines DSL-Anbieters der ein wenig mehr als 100 Kunden hat und das da die Kritik bzw. der Unmut zeitweise ein wenig mehr in den Vordergrund treten kann, ist "leider" normal.
Das beste Beispiel dafür gibst Du selbst ab. Du schreibst, dass Du 5 Monate zufriedener Kunde von QSC warst. Wo bist Du denn dann in den Monaten zuvor gewesen um Deiner Definition von einem Support-Forum nachzukommen ? Warum hast Du über Deine positiven Erfahrungen nie berichtet ? Nimm das nicht persönlich, denn so ist es auch nicht gemeint, aber leider handeln mindestens 80 % der Boardmitglieder so und daher wirst Du gerade in Problemphasen die negative Kritik immer als dominant empfinden.

Bis denne

cosmicmind
cosmicmind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 12:53   #12
Einste1n
Spamanwärter
 
Benutzerbild von Einste1n
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 646
kurzum tdsl lief zwar störungsfreier aba auch net perfekt ... bis jetzt bin ich zufrieden.
snoopy hat ja nur gesagt das es hier nur leute gibt die probleme haben, ich würde hier auch nur groß rummotzen wenn ich probleme hab und net wenn meine leitung 1 a funzt
daher fand ichs okey ... obwohl es sicher auch leute gibt wo wochenlang kein inet ist und die kann ich auch verstehen wenn die kündigen ;(
Einste1n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 20:33   #13
Olisc
Inaktiv
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 1.114
Exclamation SUPPORT

Hör mal, das hier ist ein Support-forum wo dir andere freiwillig helfen.Wenn du meinst bei Qsc geht alles Drunter und Drüber ist Falsch.Hier posten halt nur viele Probleme.
Aber hier sind 3,083 Mitglieder aber es gibt mehr als 330000 anschlüsse (stand irgendwo bei Qsc)
Olisc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 21:11   #14
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
Cool

Oh, wie wär das schön...

330.000 Q-DSL-Anschlüsse - QSC hat Geld und kann Netz weiter ausbauen bzw. Netze auf einem sehr hohen Verfügbarkeitslevel halten...

Ich glaub', du hast Dich um eine 0 vertan.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2002, 21:40   #15
archon
Ex-QSCler
 
Benutzerbild von archon
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.702
@snoopy

>> interpretiere meine postings nicht, wie es dir gerade in deine argumentation paßt

So kommen sie 'rüber und wieso sollte ich sie anders interpretieren als sie mir erscheinen? Diese "Zusätze" waren lediglich Sichtbarmachungen von eben jener Haltung, die hinter ihnen zu stecken scheinen.

Und übrigens: Gleiches Schema wie eh und je. Auf Kritik wird mit sofortiger Gegenkritik reagiert, da darf sich dann der andere erst mal rechtfertigen und die ursprüngliche Kritik wird in den Hintergrund gedrängt (bezieht sich jetzt auf meine Kritik an deinem Stil, nicht auf die Kritik an QSC!).

Nach dem Motto: Wenn du mir vorwirfst Fehler zu machen, dann kenn ich wiederum tausend Fehler, die du gemacht hast. Somit verbessert sich niemand und alle bleiben auf dem gleichen Niveau.
__________________

Ich weiß etwas, was du nicht weißt!

-----------------------------------------------
Hip hip hurra, QSC ist super, QSC ist wunderbar. Hip hip hurra, QSC ist super, QSC ist wunderbar, alles ist besser als es damals war. Alle sind happy, alle sind glücklich, alle sind froh. Und überall wo man hinguckt Liebe und Frieden und so.
archon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstellung IP range, routing probleme seitens QSC nach Nordeuropa ? Gabber QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 9 5. August 2005 16:29
Berlin "Connection Lost" mareto User - Störungsmeldungen 26 11. February 2005 12:58
Disconnects mit qsc-home (!!Achtung detaillierte Infos!!) Travelon User - Störungsmeldungen 1 3. April 2004 19:27
Plötzliche Kündigung seitens QSC oxygene QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 20 6. July 2003 22:05
QSC der gleiche Nepp wie alle anderen und nichts dahinter! rayX QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 28 19. August 2002 01:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.