Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Hardware

Hardware Informationen, Konfigurationsanleitungen, Problemfälle und -lösungen zu diversen Routern und ATAs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26. October 2007, 11:49   #61
horscht(i)
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Hui, sehr schnell und sehr eindeutig! Ok, also "AN".
Ich habe in der Konsole die 1536/1024-Option eingestellt, da mein Modem bei ca. 1 Mbit/s synct.
Upstream kommt also voll, nur der Downstream ist etwas beschnitten, aber ich trage in der Box trotzdem 1536/1024 als Bandbreite ein, richtig?

Und dann noch eine Frage: Ich habe bisher eine 032er-Nummer und möchte noch zwei nachbestellen. Leider kommt einfach eine Meldung "Keine Ortsnetznummern mehr verfügbar". Es ist auch kein DropDown-Menü (032er-Nummer / Ortsnetz) mehr vorhanden.
Was tun?
  Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2007, 12:26   #62
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Nein in der Box solltest Du die wirklichen Leitungsdaten eintragen.
Wenn Dein Modem nur mit 1 Mbit/s synct, solltest Du daher trotz Einstellung von 1536 im MyQSC nur die 1 Mbit in die Box eintragen - sonst hebelst Du den Sinn des Trafficshapings komplett aus und kannst es auch deaktivieren
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. January 2008, 21:53   #63
Radon8472
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Radon8472
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 10
Lightbulb AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Super, danke. Ich versuch seit Woche das in gang zu bekommen (modem -> fli4l-Router -> fritz-box+PC) und selbst der qsc Support wusste nmicht weiter.

Aber nach der ANleitung hats zwar auch noch nicht funktioniert und ich war schon kurtz davor nochmal den QSC Support zu belasten.
Und selbst nachdem ich "Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten" eingeschalted habe, ging es immernoch nicht (es stand nichtmal als registriert und im Logbuch kahm Fehler 403)


Aber dann dacht ich mir, ich versuch nochmal den Fritzbox Assistenten zum Telefon einrichten.
Und auch wenn ich keine Ahnung hab was der gemacht hat (hab ja nur OK gedrückt, alles war schon eingetragen) funktioniert es jetzt .


megadickes DANKEEE


p.s. ich hab nichtmal die ports in meinem FLI4L Router öffnen müssen liegt vileicht an dem Häckchen "Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten" unter (Telefonier->Internettelefonier->Erweiterte Einstellungen).
Radon8472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2008, 12:07   #64
Charonier
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Charonier
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 25
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Hallo zusammen,

erstmal danke für die Anleitung, sieht sehr gut aus. Hab aber ein Problem. Nachdem ich alle Punkte abgearbeitet habe bis zu Punkt 4.2 (Einrichten NAT Router mit PPPoE-Einwahl hatte ich keinen Zugriff mehr auf die Benutzeroberfläche meiner Fritzbox 5140. Bevor ich die Einstellungen übernommen habe kam auch von der Box die Meldung dass zukünftig die Oberfläche nur noch über LAN2 aufgerufen werden kann (geht auch über 3 oder 4). Also hab ich umgestöpselt um die Oberfläche wieder aufrufen zu können und in der Statusanzeige steht LAN1 deaktiviert. Hab aber alles so eingestellt wie in der Anleitung. Software ist aktuell, IP ist manuell eingestragen auf dem PC, Box versucht sich einzuwählen meldet PPPOE Fehler.
Charonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2008, 21:34   #65
peer
Moderator
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Nürnberg-Alt/Nürnberg-Neu
Beiträge: 3.587
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Dann poste doch mal einen Screenshot mit den Einstellungen. Evtl erkennt man ja was und kann so direkt weiterhelfen.
__________________
Die Menschheit ist dazu bestimmt sich selbst zu vernichten.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2008, 22:14   #66
Charonier
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Charonier
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 25
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zwischenablage01.jpg
Hits:	330
Größe:	50,9 KB
ID:	1334

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zwischenablage03.jpg
Hits:	341
Größe:	94,3 KB
ID:	1335

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zwischenablage05.jpg
Hits:	347
Größe:	64,9 KB
ID:	1336

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zwischenablage06.jpg
Hits:	327
Größe:	75,4 KB
ID:	1337

Hab ein ISDN Telefon dranhängen. Momentan hab ich natürlich kein Netzwerkkabel auf LAN1 angeschlossen weil dadurch die Konfiguration nicht möglich ist.
Charonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2008, 21:47   #67
peer
Moderator
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Nürnberg-Alt/Nürnberg-Neu
Beiträge: 3.587
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Sag mal welchen DSL Anschluss hast Du eigentlich? Den 16000er ADSL oder den 2000er SDSL?
__________________
Die Menschheit ist dazu bestimmt sich selbst zu vernichten.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2008, 22:35   #68
Charonier
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Charonier
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 25
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

2000er
Charonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2008, 23:34   #69
peer
Moderator
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Nürnberg-Alt/Nürnberg-Neu
Beiträge: 3.587
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Prima, dann nehme ich mal stark an, dass Du an LAN1 jetzt das DSL Modem von QSC angeschlossen hast, oder? Hier wär auch ganz interessant welches Verbindungskabel du verwendet hast. In der Regel wird ein gerades Kabel benötigt. Das kann aber von Modem zu Modem bzw. bei der Fritzbox anders sein. Hier musst mal schaun ob die LINK LED des LAN1 aktiv geht wenn Du die beiden Geräte miteinander verbindest.

Wie wählst Du dich denn bis jetzt ein? Ich nehme an, dass Du mit Deinem PC direkt am Modem dran bist, oder? Nimmst dann einfach das Kabel aus dem PC und steckst es um?
__________________
Die Menschheit ist dazu bestimmt sich selbst zu vernichten.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 02:14   #70
Charonier
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Charonier
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 25
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Ich benutze die beiden roten Netzwerkkabel die beim Zyxel Router und bei der Fritzbox dabei warn, sind wohl keine gekreuzten.

Der Anschluss sieht wie folgt aus: Von der TAE mit dem Spezialkabel auf den Zyxel, von LAN2 der Fritzbox mit dem Netzwerkkabel zum Zyxel.
Wenn ich jetzt mit dem anderen Netzwerkkabel von meiner Netzwerkkarte zur Fritzbox LAN1 gehe, blockiert die Fritzbox. Ich kann keine Internetverbindung herstellen, und kann auch die Oberfläche der Fritzbox nicht aufrufen.

Die Fritzbox hat leider keine Link LED's. Es leuchtet nur die Power LED. Der Link zum Zyxel steht jedoch, das zeigt die LAN-LED des Zyxel an.

Momentan stelle ich die Internetverbindung also wie folgt her: ich stecke das Netzwerkkabel an der Fritzbox von LAN1 auf LAN3 um und stelle die Verbindung ins Internet manuell her. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Aber so komm ich ins Internet und an die Oberfläche der Box.
Charonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 11:03   #71
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

LAN1 der Fritz!Box muss zum Zyxel gehen!
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 14:40   #72
Charonier
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Charonier
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 25
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Das war wohl der ausschlaggebende Punkt.

DSL LED leuchtet jetzt - Box wählt sich selbst ins Netz ein, Telefonie funktioniert ebenfalls.

Jetzt muss ich nur noch den upload hinbekommen, der etwa bei einem drittel des solls liegt. Aber das poste ich an einer anderen stelle.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Charonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 14:46   #73
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Wunderbar..
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 15:12   #74
peer
Moderator
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Nürnberg-Alt/Nürnberg-Neu
Beiträge: 3.587
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Geht doch :-)
__________________
Die Menschheit ist dazu bestimmt sich selbst zu vernichten.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. October 2010, 21:08   #75
aliasx
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von aliasx
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Essen
Beiträge: 122
aliasx eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Anleitung Internttelefonie FRITZ!Box und QSC

Muss den Fred noch mal aus der Versenkung holen, da hier genau das Problem beschrieben wird, dass ich aktuell habe. Die FritzBox 7170 (QSC), die die Internetverbindung herstellt, steht unten in einem Ladenlokal. Zur Wohnung liegt ein Netzwerkkabel an der eine weitere FritzBox 7050 mit dran hängt die die Internetleitung mitbenutzt. An dieser Box habe ich die Telefonie (Gigaset A400A) eingerichtet. Nummer wird registriert, Internet funktioniert, eigentlich alles gut soweit.
Das Problem was ich nun habe, in der zweiten FritzBox ist unter "Rufnummernformat anpassen" noch eine checkbox für die 0 und eine fuer die 241 (Vorwahl Aachen). Ich wohne aber mittlerweile in Essen mit der Vorwahl 0201.
Frage 1:Wie kann ich der FritzBox mitteilen das dass Format an die neue Vorwahl angepasst wird?
Frage 2: Ich kann rausrufen und es klingelt wenn ich angerufen werde. Mein Gegenueber hoert mich aber ich hoere rein garnichts. Woran koennte das liegen?

Danke im Voraus!

Edit sagt die erste Frage hat sich erledigt, das zweite Problem besteht leider noch...

Geändert von aliasx (22. October 2010 um 21:15 Uhr)
aliasx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FRITZ!Box SL WLAN mit QSC ? veityboy Siemens/Efficient Networks SpeedStream 8 2. February 2006 22:44
QSC weiß anscheinend nicht das die Kunden alles am Leben halten. JB6493 QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 8 8. March 2003 21:32
Meine Erfahrungen mit QSC Q-Rular QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 15 7. March 2003 00:03
QSC der gleiche Nepp wie alle anderen und nichts dahinter! rayX QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 28 19. August 2002 02:17
Führungswechsel bei QSC James Bond 007 Real Off-Topic 27 25. September 2001 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.