Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Die Hardware-Abteilung > QDSL Zugangshardware > Siemens/Efficient Networks SpeedStream

Siemens/Efficient Networks SpeedStream SDSL: 5251, 5851; SHDSL: 5950; ADSL: 4100, 5100

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25. July 2001, 17:37   #31
Amarok
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von Amarok
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin-Friedrichshain
Beiträge: 81


*hehe* Nanana, wenn dass einer von QSC sieht

Haste mal die Batterie kurzgeschlossen? Würde mich mal interessieren, was dann für "Basis-Bios-Einstellungen" vorhanden sind.

btw. heute sind es 29 Tage ohne funktionierenden Anschluss. Hut ab!

Gruss,
Sebastian
Amarok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2001, 20:39   #32
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
@Amarok

Zu QSC -> steht da irgenwo das ICH MEINEN geöffnet habe ??? [Beweise bitte]

Zur Batt. -> Ich denke mal das er dann entweder

a) [wenn der Kernel wech is]
denkt das er n Toster is

oder

b) [wenn der Kernel erhalten bleiben sollte]
lädt er die default Konfig mach weiter wie immer

Würde ich aber lieber NICHT testen!

zum BTW: bei mir sinds 23 Tage - und morgen kommt ein QSC-Tech-Man (mal sehen was der wohl sagt - ich hab da -dank Dir- so ne Vorahnung )

MfG.
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2001, 23:25   #33
Amarok
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von Amarok
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin-Friedrichshain
Beiträge: 81
Zitat:
a) [wenn der Kernel wech is]
denkt das er n Toster is
Das wäre ja mal etwas positives... Als Disko-Beleuchtung macht der Router doch eher ´ne magere Figur, aber toasten wäre mal was.

Obwohl... Ich habe da sone Ahnung... Alle 30 Sekunden versucht er zu toasten, dann schmeisst er aber die Scheibe wie selbstverständlich wieder raus.

Ob ich da mal die Hotline anrufe? Habe schon lange nicht mehr die beruhigenden Tönen der Warteschleife vernommen.

.... Hoffentlich kommt dann bald ein Techniker und macht mir den Toaster ganz.

Amarok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 11:18   #34
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
Also ich hatte gerade Besuch von Herrn B. von QSC...

Tja, und 3x das selbe Problem in der selben Gegend !

Meine leitung (scheint) OK zu sein - naja schwacher trost...

Aber heute Nacht um 0.00 Uhr sollen sich ein paar Jungs (Mädels ?) am Stinger (Lucent) zuschaffen machen. Mit ein bisschen Glück gehts morgen !

UPDATE 27.07.2001: Kein Glück gehabt - geht noch nicht !

Also wieder warten und Dienstag die Hotline nerven ...

ABER ES IST EIN PROBLEM AM STINGER - UND NICHT BEI MIR !!!

MfG.



Geändert von 5v3n! (27. July 2001 um 11:36 Uhr)
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 11:31   #35
Amarok
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von Amarok
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin-Friedrichshain
Beiträge: 81
Das freut mich für Dich!

Hat er Widerstandsmessung gemacht bei Dir und in der Vst?
Bei mir konnte er allein nicht messen, nur mit Widerstand am Ende der Leitung.

Wie gesagt, Störgeräusche. QSC und Telekom beraten grad über ne Umleitung (laut Hotline......).

Komisch das es nun plötzlich der Stinger sein soll... Bei mir war er i.O... Auch die Ports... Dabei hängen wir beide doch an der selben Vst. ???

Viele Grüsse
Amarok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 11:37   #36
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
Zitat:
Original geschrieben von Amarok
Das freut mich für Dich!
...

QSC und Telekom beraten grad über ne Umleitung (laut Hotline......).

...
Das hatte er auch erwähnt - und es wird wohl auch gemacht - darfst dich freuen !

Die Messungen:

Von Vst. (Mit Schleife) = unendlicher Wiederstand

Von mir = 100kOhm

Leitung hat keine Störungen - ein Glück das er keine Ahnung hat wie das Kabel bei mir im Haus verlegt wurde

MfG.

PS.: Falls es jemanden interressiert wie ein RICHTIGES Messgerät aussieht: SunSet

Geändert von 5v3n! (26. July 2001 um 11:40 Uhr)
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 11:50   #37
Amarok
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von Amarok
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin-Friedrichshain
Beiträge: 81
Habe ja wenig Hoffnung, aber mal schauen.

Ich habe grad mal nen Hundertstel Widerstand von dem was Du hast

Das Gerät ist echt Knorke ... Am Fazinierensten fand ich die eigene Lüftung für das kleine Gerät

TDR hiess das... stimmt... nicht DDR... *sichaufdenKopfhau*
Und wieder was gelernt
Amarok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 14:53   #38
SpLord
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1
Hat von euch jemand die Codes zum freischalten der zusätzlichen Features des Routers ?
SpLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 16:48   #39
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
Zitat:
Original geschrieben von SpLord
Hat von euch jemand die Codes zum freischalten der zusätzlichen Features des Routers ?
NOP - würde dir aber sowieso nix nutzen...

MfG

Geändert von 5v3n! (26. July 2001 um 20:11 Uhr)
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2001, 22:16   #40
dreas
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Leute

Ich hab da mal ne Frage?

kann ich an meiner TAE-Dose bei funktionierendem Anschluß irgendwas messen Volt oder Ohm, wenn ja was müssens für Werte sein. Mein Anschluss geht seit Dose setzen am 17.07. nämlich immer noch nich. Telebastler sagen die Leitung sei mit 4,5 Km zu lang und bei 900Ohm Schleifenmessung eh für xDSL ungeeignet. Ist das wirklich so (wenn ja bitte schonend beibringen) ?

grüße dreas
  Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2001, 00:00   #41
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
Tja, also mit nem "einfachen" Messer kannste da nicht wirklich etwas brauchbares messen. Dafür gibt's "RICHTIGE" Messgeräte (siehe weiter oben).

Alles andere ist sinnlos - Sorry!

Am besten ist es wenn ein QSC - Techniker die Leitung prüft (Der hat so 'n' Teil - und vor allem - er kann es auch bedienen!)

4,5 km hmm... dazu kann ich nur folgendes aus dem Tech.-Ref.Guide zum besten geben:

SDSL(QSC nutzt dieses) bis max. 5939 meter

Kbps Meter

2320 2492
1744 3092
1536 3261
1152 3846
768 4215
384 4800
192 5938


MfG.

Geändert von 5v3n! (27. July 2001 um 00:05 Uhr)
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. July 2001, 11:19   #42
MadMaximus
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 13
Unhappy

Aber warum verkauft mir QSC dann eine 1Mbit/s (ins qurt-netz ja angeblich sogar 2,3Mbit/s) wenns bei mir gar nicht möglich is, den speed zu realisieren?? Hab mal den Router per telnet angesteuert und auf den Befehl 'ifs' steht bei mir unter SDSL/0 lediglich 786Kbit/s... nicht ganz das erwartete!
Und die pings sind mit 30-40ms mehr als doppelt so hoch wie geworben wurde... kan man da evtl. noch was machen, oder hab ich Pech gehabt, weil ich einfach zu weit von der VSt weg wohn?
MadMaximus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. July 2001, 13:39   #43
5v3n!
Moderator
 
Benutzerbild von 5v3n!
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Köpenick
Beiträge: 2.220
@ MadMaximus

Achtung! Auf eigene Gefahr !!!

Du könntest auf der Console mal:

" sdsl speed xxxx "

porbieren - wenn er es schaft sich zu sync. -> alles OK! - Wenn nicht PECH!

Bis zum Stinger gibt's meines Wissens nach keine Beschränkung - 2,3 MB sind also drin wenn die Leitungslänge/-qualität ausrechend ist.

Wenn deine DL-Rate nachweißlich unter 1MBit/s liegt würde ich den Support belagern (das mit der Console würde ich aber lieber nicht als Beweiß erwähnen - siehe QSC-AGBs).

MfG.
5v3n! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. July 2001, 16:31   #44
Haldol
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Langenfeld / Rhld.
Beiträge: 33
Question

@ 5v3n!

Also bei mir funktioniert das Setzen der Geschwindigkeit mittels

" sdsl speed xxxx "

nicht.

Bei mir siehts folgendermaßen aus:

SpeedStream 5851 SDSL [ATM] Router (120-5851-017) v4.0.8 Ready
Login: **********
Logged in successfully!

# ifs
Interface Speed In % Out % Protocol State Connection
ETHERNET/0 10.0mb 0%/0% 0%/0% (Ethernet) OPENED
SDSL/0 1.5mb 0%/0% 0%/0% (ATM) OPENED
ATM-VC/1 1.5mb 0%/0% 0%/0% (ATM) OPENED to test1
ATM-BAUD/2 1.5mb 0%/0% 0%/0% (ATM) OPENED
CONSOLE/0 9600 b 0%/0% 0%/0% (TTY) OPENED

# sdsl speed
SDSL Current Speed (CO-controlled): 1568 Kb/s

Jemand eine Idee wie man das Dingen dazu bringen kann es trotzdem mit 2.3mb zu versuchen?

Grüße
Haldol
Haldol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. July 2001, 17:17   #45
MadMaximus
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 13
Ich habs mal so probiert:

sdsl preact off
sdsl speed 2320
sdsl save
reboot

und dann kann man nur hoffen... kann auch recht lange dauern, daher sollte man das über nacht laufen lassen (zumindest bei mir )

Geändert von MadMaximus (29. July 2001 um 18:00 Uhr)
MadMaximus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Efficent Modem (SpeedStream 5121) [aka ...neue Hardware...] 5v3n! Siemens/Efficient Networks SpeedStream 46 3. October 2007 02:49
Wie IP Adresse dem Router zuweisen? Alex@FFM QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 8 18. November 2003 19:48
Q-DSL mit T-DSL Router impulse Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 9 27. July 2002 03:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.