Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > IPfonie Privat

IPfonie Privat Hier gehts ausschließlich um IPfonie privat von QSC, Anschluss, Störungen, Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21. March 2006, 13:33   #1
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
Exclamation Bitte DTMF-Problemfälle melden

Hallo,

trotz diverser Versuche und Patches von Huawei scheint das Problem noch immer nicht abgestellt zu sein. Unsere VoIP-Fachabteilung bittet daher um Mithilfe von möglichst vielen Problemmeldern, um weitere Referenzfälle zu ermitteln. Darum möchte ich alle diejenigen, die das Problem in der letzten Zeit noch festgestellt haben, die folgenden Zeilen in eine Mail zu kopieren, auszufüllen und an business-support@qsc.de zu senden. Wir werden dann ggf. neue Tickets eröffnen und das ganze gezielt an unsere Fachabteilung weiterleiten.

--- schnipp ---
DTMF-Problemmeldung QDSL-Support-Forum

Name:
Kundennummer:
IPfonie-Vertragsnummer:
Kontakt-Telefonnummer:

Betroffene IPfonie-Telefonnummer:
Ticketnummer, falls bereits eröffnet:

VoIP-Endgerät-Typ:
Firmware-Version:

Wann sind Töne zuletzt aufgetreten:
IPfonie-Teilnehmer m/w:
Gesprächspartner m/w:
Gesprächspartner Vorwahl:

DTMF-Töne reproduzierbar bei Bedarf j/n?
Kannst Du uns ggf. einen Ethereal-Trace zur Verfügung stellen j/n:

Sonstige Informationen oder Hinweise:
--- schnapp ---
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. March 2006, 14:51   #2
Robs
Der Bomber
 
Benutzerbild von Robs
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Dresden
Beiträge: 45
Robs eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Cool, meine Geschlechtertheorie hat Anklang gefunden
Robs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. March 2006, 15:38   #3
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Jo, es scheint von den Tonlagen der Gesprächspartner abzuhängen.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. March 2006, 19:00   #4
cyrus
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von cyrus
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 78
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

An mir soll's nicht liegen, dass man zu keiner Lösung kommt...

Hab die Sachen mal zusammengeschrieben und an die o.g. Mailadresse versand.

zum Mitschnitt fällt mir grad ein, dass von mir ja noch einer bei QSC vorliegt.
Die TicketNR dazu müsste tm13 haben (war damals zu den Verbindungsabbrüchen) - dort könnte man mal gucken, ob man noch was findet.
cyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. March 2006, 13:57   #5
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Mein Ticket ist auch schon eröffnet.
Eine Bitte an Alle: Bitte die Fälle dokumentieren und wie oben beschrieben an Breti senden. Danke.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. April 2006, 14:03   #6
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

@breti
noch eine frage:

reicht es wenn jeder nur einen fall meldet ?
oder soll jeder bei dem es auch öfters auftritt, alle töne melden ??


gruss
tm13
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. April 2006, 15:18   #7
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

einmal reicht.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 19:29   #8
AECP
QSCler
 
Benutzerbild von AECP
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 54
AECP eine Nachricht über ICQ schicken AECP eine Nachricht über AIM schicken AECP eine Nachricht über MSN schicken
Question AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Um was geht es hier genau, hört ihr DTMF Töne beim Telefonieren oder was?
Ich habe jedenfalls das Problem das wenn ich bei einer Hotline (auch QSC Hotline) anrufe und im AutoAttend Menü eine Taste zur Selektion drücken soll, dieser erst nach dem 3 - 5 mal erkannt wird, obwohl ich beim 1. mal den DTMF Ton im Hörer schon höre. Nutze die AVM FritzBox! Fon WLAN 7050 mit Firmware 14.03.91-2566. Habe es aber auch schon mit anderen Firmwares versucht. Habe das gefühl das es aber auch am Endgerät T-Concept 150 liegen kann.

Hat wer auch solche Effekte?
__________________
AECP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 13:30   #9
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

hi aecp,

hier in diesem thread geht es "nur" um die töne die während der gespräche auftreten.


das was du hier meinst, tritt bei uns auch auf.
siehe hierzu auch:
http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=9962

wir haben hierzu bereits seit mehr als einem halben jahr ein ticket bei qsc offen.
auch haben wir hierzu eine stellungnahme von avm; diese haben wir auch an qsc weitergeleitet.

leider haben wir von qsc noch keine antwort hierzu !

breti@qsc hatte sich hier irgendwo im forum mal dazu geäußert, dass dies bei qsc bekannt sei, auch bei proxy@qsc.

mehr wissen wir auch nicht !
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 17:32   #10
AECP
QSCler
 
Benutzerbild von AECP
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 54
AECP eine Nachricht über ICQ schicken AECP eine Nachricht über AIM schicken AECP eine Nachricht über MSN schicken
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

@ tm13

vielen Dank für den netten Hinweis, hatte deswegen selbst mal bei QSC angerufen. Diese meinten, dass es am Telefon leigen müsse und andere Kunden nicht das Problem mit IPfonie hätten. Dahmals dachte ich, ich wäre der einzigste, der dieses Problem hat. Aber wenn das so ist, ist es ja schön.

Es gibt aber schlimmeres, ist nicht so das es ja gar nicht Funktioniert sonder nur nach dem 3-5 mal obwohl man den Ton ja hört und im Log auch nix anders ist.
__________________
AECP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2006, 10:46   #11
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Zitat:
Zitat von AECP
@ tm13

vielen Dank für den netten Hinweis, hatte deswegen selbst mal bei QSC angerufen. Diese meinten, dass es am Telefon leigen müsse und andere Kunden nicht das Problem mit IPfonie hätten. Dahmals dachte ich, ich wäre der einzigste, der dieses Problem hat. Aber wenn das so ist, ist es ja schön.

Es gibt aber schlimmeres, ist nicht so das es ja gar nicht Funktioniert sonder nur nach dem 3-5 mal obwohl man den Ton ja hört und im Log auch nix anders ist.
woher die aussage von qsc stammt, weis ich nicht.

wäre aber mal wieder typisch für die privat kundenhotline.

wie du siehst gibt es das problem nun schon seit fast einem jahr (zumindest ist unser ticket fast schon so alt !!!)
und es liegt nicht am telefon !

es tritt bei allen fritz!boxfon usern auf und auch bei sipura (zumindest bei ein paar) !!

wir stehen mit qsc bzw. breti@qsc und co. in verbindung.
mal sehen.
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;

Geändert von tm13 (1. May 2006 um 10:49 Uhr)
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2006, 23:05   #12
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Habe heute einen Anruf auf der Arbeit von QSC erhalten.
Es ging um mein Ticket. Lt. Angaben des QSC-Mitarbeiters wären wohl letzte Woche irgendwelche Softwareupdates gefahren bzw. Einstellungen geändert worden, so dass die bekannte Töne jetzt nicht mehr auftreten sollten.

Habe eben ein Mail an Breti&Kollegen versandt, in dem steht, dass dem nicht so ist. Die Töne sind auch weiterhin da.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 11:21   #13
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

zu den tönen können wir noch nichts sagen,
wir hatten sie jetzt zwar in den letzten tagen nicht,
was aber nicht heißt, das sie weg sind.
wir werden das ganze nun wieder intensiver beobachten.


allerdings haben wir etwas anderes festgestellt.
es geht um folg. problematik:
http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=9962

sprachcomputer kann dtmf bzw. drücken von tasten/ziffern, nicht auswerten.
wir haben jetzt mal das ganze mit der qsc privatkundenhotline rufnummer getestet und siehe da, es geht jetzt wesentlich besser,
d. h. von 10 versuchen, waren 7 erfolgreich,
d. h. nach ansage des sprachcomputers, dass man z. b. die ziffer 1 drücken soll, wenn man noch kein qsc kunden ist, funktionierte !
allerdings haben wir aber auch festgestellt, das es manchmal nicht ging.
eine regelmäßigkeit konnten wir aber nicht feststellen, oft hatte es den anschein, dass,
wenn man zu früh am anfang eine ziffer gedrückt hatte, das es dann nicht ging.
aber wie gesagt, ist nur eine vermutung; kann nicht immer reproduziert werden.

vielleicht könnt ihr ja mal testen, wie es den nun bei euch ist.

es scheint, das beide problemfälle, also die töne während der gespräche und das problem mit dem nichterkennen von dtmf bei einem sprachcomputer, doch irgendwie zusammenhängen.
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. May 2006, 18:48   #14
sebtale
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Köln
Beiträge: 43
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

@Duke_Arminius:

Kann ich leider auch bestätigen: Die Töne sind leider noch immer (Samstag morgen) da...
allerdings, der Geschlechter-Theorie folgend, nur, wenn meine Freundin telefoniert...
__________________
FritzBox fon 7170
sebtale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. May 2006, 20:17   #15
Robs
Der Bomber
 
Benutzerbild von Robs
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Dresden
Beiträge: 45
Robs eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Bitte DTMF-Problemfälle melden

Am Anfang dachte ich noch, meine Geschlechtertheorie trifft nur auf Hohn und Spott - doch jetzt ist sie ein fester Bestandteil dieser Diskussionsrunde.

Das macht mich irgendwie stolz ;-)
Robs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DTMF mit QSC ? tm13 IPfonie Privat 39 26. February 2008 14:23
DTMF Töne bei AutoAttent Menüs AECP IPfonie und VoIP 9 25. January 2006 12:54
DTMF mit IPFonie über Sipura cycroft IPfonie und VoIP 1 23. May 2005 23:32
neue Kontoverbindung! wo+wie melden? mbeekay QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 1 22. October 2004 14:30
T-DSL "Light" für die Problemfälle?! Matzinger Andere "Highspeed" Internetzugänge 7 24. August 2002 08:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.