Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Hardware

Hardware Informationen, Konfigurationsanleitungen, Problemfälle und -lösungen zu diversen Routern und ATAs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29. April 2006, 10:58   #1
Geiselhart
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Hallo,
auf dem AVM FTP Server liegt eine Neue BETA Firmware für AVM Boxen bereit.


Mehr dazu unter:

http://www.ip-phone-forum.de/showthr...487#post587487

Gruss Achim
__________________

Anschluss:1.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
Anschluss:2.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
A 1 + 2: FB 7170 mit neuerster Fimrware.
A 1 + 2: Siemens Gigaset SX440
Geiselhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 12:43   #2
trineC
Smasher
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: neuss
Beiträge: 383
trineC eine Nachricht über ICQ schicken trineC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

yap, momentan versuche ich die 7050 fw auf meine 5012 zu bekommen, da ich den funktionsumfang der rufumleitung brauche. leider kommt avm mit meiner mail nicht klar...


Meine Mail an AVM:
Zitat:
Sehr geehrten Damen und Herren,

bereits die neue Beta FW (29.04.03-3452) für die FBF 7170 überzeugt mich
schon sehr von der FBF.
Jedoch gibt es auch noch Leute, die noch kleine FBF Boxen (wie z.B.
5012) am laufen haben. Da ich seit Jahren schon AVM Produkte besitze,
bin ich es bisher gewohnt, dass AVM stehts bemüht ist, auch bei ältere
oder nicht TOP Modellen an Verbesserungen zu arbeiten. Die neuen
Features (wie sie auch in den Screenshots zu finden sind) der FBF 7170
Beta sind sehr nützlich. Viele Leute könnte diese sicherlich auch an der
5012 gebrauchen. Daher kommt nun die Frage, wird es in Zukunft auch
Weiterentwicklungen der 5012 FW geben, oder wird diese nur noch mit Bug
fixes gefüttert werden? Das dies keine größeren Probleme bereiten
sollte, sieht man daran, dass man die 7170 FW oder auch 7050 FW
notgedrungen auf der 5012 oder auch anderen Boxen zum laufen bekommen
kann. Leider ist dies mit fehlenden Garantieansprüchen versehen, was
dann wohl nur den "Freaks" übrig bleibt.
Meine Bitte wäre daher auch hier neue Features (wie sie in den Beta FWs
vorkommen) für die 5012 anzubieten und die älteren oder nicht so großen
Boxen nicht außen vor zu lassen.

Vielen Dank
MfG Florian Ho***
Die Antwort:
Zitat:
Sehr geehrter Betatester,


vielen Dank für Ihr Feedback. Eine ganze Reihe Ihrer Anregungen und Hinweise konnten schon umgesetzt werden, einige werden noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Eine aktualisierte Betaversion für alle drei Geräte liegt in unseren Service-Portalen für Sie bereit.
Die wichtigsten Verbesserungen in dieser Version sind:
- Schneller Zugang zu wichtigen FRITZ!Box-Informationen über die neue Startseite
- Übersichtlichere Oberfläche durch erweitertes Layout mit Reitern (Anrufliste, Ereignisse...)
- Einfachere Anruferbehandlung: wichtige Personen direkt im Telefonbuch, neue Rufumleitung und Rufsperre
- Verbesserte Wählhilfe, jetzt auch im Telefonbuch
- Stabilitäts- und Ergonomieverbesserungen bei WLAN und im USB-Zubehör

Mehr Informationen zu den Änderungen finden Sie in den Info-Dateien der neuen Betapakete.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback per E-Mail (ausschließlich!) an fritzbox.betatest@avm.de.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Betatest-Team (AVM)

Meine Antwort daraufhin:
Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

vorweg, vielen Dank für Ihre Antwort. Jedoch ging es in meiner Mail um
Weiterentwicklungen anderer Boxen - wie der 5010 oder auch 5012!
Das die drei, oben im Subject genannten Boxen mit der Beta FW dies
können, ist mir durchaus klar!
Also wird man die FW einer 7050 auf eine 5012 "flashen" müssen.

Vielen Dank
MfG Florian Paul Ho***
__________________

trinec.de | 0×721D8C4A (GPG)
_______________________________
Line: S-DSL & A-DSL2+ | ISP: QSC | Speed: 2/2Mbit & 16/1Mbit
Linequality: Länge: 1,276km (0,4 mm²) [davon 8m mit 0,6 mm² im ÜVT] | DB: 15 | Line quality: 36
Router: 3x Linksys WRT54G/GL | FW: DD-WRT 23 SP2

Server#1: IBM eServer xSeries 350 (x.115)
Server#2: IBM eServer xSeries 350 (x.116)
Server#3: IBM eServer xSeries 350 (x.117)
Server#4: Alte Workstation als VOIP Server (x.118)
trineC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 17:23   #3
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

firmware für die anderen boxen wird es auch geben,
wenn die beta phase abgeschlossen ist.
die beta firmwares gibt es allerdings nur für die 3 von dir beschriebenen boxen.

ich denke mal, deshalb, weil die 3 boxen am weit verbreitesten sind.
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 19:33   #4
AECP
QSCler
 
Benutzerbild von AECP
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 54
AECP eine Nachricht über ICQ schicken AECP eine Nachricht über AIM schicken AECP eine Nachricht über MSN schicken
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Kann man nutzern von QSC home und IPFonie das Update auf die Version 14.04.05-3711 gänzlich empfehlen oder beinhaltet sie noch zu viele Bugs und man sollte lieber noch warten auf ne STABLE?
__________________
AECP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 20:33   #5
trineC
Smasher
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: neuss
Beiträge: 383
trineC eine Nachricht über ICQ schicken trineC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von AECP
Kann man nutzern von QSC home und IPFonie das Update auf die Version 14.04.05-3711 gänzlich empfehlen oder beinhaltet sie noch zu viele Bugs und man sollte lieber noch warten auf ne STABLE?
nein. ich kann dann keine verbindung mehr auf bauen!
mit gmx gehts...
für qsc: .89, .99, .01
__________________

trinec.de | 0×721D8C4A (GPG)
_______________________________
Line: S-DSL & A-DSL2+ | ISP: QSC | Speed: 2/2Mbit & 16/1Mbit
Linequality: Länge: 1,276km (0,4 mm²) [davon 8m mit 0,6 mm² im ÜVT] | DB: 15 | Line quality: 36
Router: 3x Linksys WRT54G/GL | FW: DD-WRT 23 SP2

Server#1: IBM eServer xSeries 350 (x.115)
Server#2: IBM eServer xSeries 350 (x.116)
Server#3: IBM eServer xSeries 350 (x.117)
Server#4: Alte Workstation als VOIP Server (x.118)
trineC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 21:20   #6
Geiselhart
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von trineC
nein. ich kann dann keine verbindung mehr auf bauen!
mit gmx gehts...
für qsc: .89, .99, .01
Also bei mir gehts.
Habe QSC IPFoni und keinerlei Probleme mit der Neuen Firmware.
Habe aber davor alle MODS entfernt und Resetet.


Gruss Achim
__________________

Anschluss:1.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
Anschluss:2.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
A 1 + 2: FB 7170 mit neuerster Fimrware.
A 1 + 2: Siemens Gigaset SX440
Geiselhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. April 2006, 22:36   #7
AECP
QSCler
 
Benutzerbild von AECP
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 54
AECP eine Nachricht über ICQ schicken AECP eine Nachricht über AIM schicken AECP eine Nachricht über MSN schicken
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Also ich habe jetzt auch mal die 14.04.05-3711 BETA ausprobiert und habe jetzt massive Probleme beim Telefonieren, ich nutzte QSC IPfonie und meine Gespräche im Upload sind jetzt extrem abgehackt, der Angerufene versteht mich so gut wie gar nicht. Egal ob Sprachkomprimierung G.7xx oder unkompimiert PCMA, ist der selbe effekt.

Habe auch schon mit dem Recover Tool die Box wiederhergestellt und nochmal die neue Firmware aufgespielt und dann meine Konfig, keine Besserung :-(

Werde wohl wieder auf die 14.03.91-2566 zurück gehen müssen, da dies die einzigste ist, die keine Verbindungsabbrüche mit QSC IPfonie hat bisher.


Wer hat noch solche Probleme beim Telefonieren?
Ansonsten ist mir bisher nichts aufgefallen.
__________________
AECP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 13:23   #8
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von trineC
nein. ich kann dann keine verbindung mehr auf bauen!
mit gmx gehts...
für qsc: .89, .99, .01
verstehe ich das richtig ?
du hast eine 5012 und benutzt eine von den beta firmware versionen für die 7050-7170 !??



Zitat:
Zitat von Geiselhart
Also bei mir gehts.
Habe QSC IPFoni und keinerlei Probleme mit der Neuen Firmware.
Habe aber davor alle MODS entfernt und Resetet.


Gruss Achim

wie schauts jetzt mit den abbrüchen aus ?
d. h. von denen die rede war, mit der "alten" beta, nach immer 15min 15 sec. ??
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 13:53   #9
Geiselhart
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Also Abbrüche habe ich keine mehr.
Ansonsten habe ich keine Verschlechterungen festgestellt.
Finde das Internet geht auch schneller.

Die Neue Übersicht in der Fritz Box finde ich auch besser.

Also im ganzen kann die Final FW so bleiben, ausser das Sie noch T.38
für das Fax implatieren sollten.

Gruss Achim
__________________

Anschluss:1.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
Anschluss:2.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
A 1 + 2: FB 7170 mit neuerster Fimrware.
A 1 + 2: Siemens Gigaset SX440
Geiselhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 14:21   #10
trineC
Smasher
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: neuss
Beiträge: 383
trineC eine Nachricht über ICQ schicken trineC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von tm13
verstehe ich das richtig ?
du hast eine 5012 und benutzt eine von den beta firmware versionen für die 7050-7170 !?? ??
gehen tut das. Einfach downgread mod einspielen... danach kann man jede beliebige FW drauf machen... Jedoch läuft die Beta FW bei mir nicht mit QSC. Die 3 oben genannten FWs laufen problemlos mit QSC! Hatte mit der Beta noch keine Zeit viel weiter zu spielen für QSC, da meine Büro Nummern momentan hierhin forgewareded werden und ich erreichbar sein muss.
__________________

trinec.de | 0×721D8C4A (GPG)
_______________________________
Line: S-DSL & A-DSL2+ | ISP: QSC | Speed: 2/2Mbit & 16/1Mbit
Linequality: Länge: 1,276km (0,4 mm²) [davon 8m mit 0,6 mm² im ÜVT] | DB: 15 | Line quality: 36
Router: 3x Linksys WRT54G/GL | FW: DD-WRT 23 SP2

Server#1: IBM eServer xSeries 350 (x.115)
Server#2: IBM eServer xSeries 350 (x.116)
Server#3: IBM eServer xSeries 350 (x.117)
Server#4: Alte Workstation als VOIP Server (x.118)
trineC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 16:06   #11
Gromit
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 13
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Da heute nur graues Regenwetter ist, habe ich mich auch mal an die neue Beta 14.04.05-3711 gewagt. Ich habe sie auf meiner AVM 7050 installiert.

Ergebnis:

Ein- und ausgehende Anrufe funktionieren mit Ipfonie grundsätzlich. Getestet habe ich bis jetzt eingehende Anrufe mit und ohne Rufnummer. Für abgehende Gespräche habe ich eine Verbindung mal länger stehen gelassen. Die Verbindung wird nach ca. 15 min. getrennt, wie auch schon bei der vorherigen Beta. Zum Zeitpunkt des Abbruchs sind folgende Ereignisse im Telnet-Log der Fritz!Box zu sehen

Code:
Apr 30 15:25:18 voipd[430]: >>>UDP Request: INVITE sip xxxxxxxxxxx@xxx.xxx.xxx.x:5060;user=phone
Apr 30 15:25:18 voipd[430]: <<<UDP Status: 100 Trying
Apr 30 15:25:47 voipd[430]: <<<UDP Request: BYE sip:xx.xxx.xx.xxx:5060
Das INVITE der Fritz!Box an den QSC-SIP-Server beinhaltet die Rufnummer der bereits bestehenden Verbindung. Die Verbindung wird vom Ipfonie-Server getrennt. Es stellt sich die Frage, an welcher Stelle der Ablauf nicht konform zum SIP-Standard ist. Kennt sich jemand genauer mit dem Protokoll aus?

Gibt es eigentlich von QSC und AVM eine Aussage zu diesen Verbindungsabbrüchen? Hat jemand dort Tickets laufen?


Hat schon jemand getestet, ob bestehende Verbindungen weiterhin die SIP-Registrierungen überleben?
Gromit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 16:33   #12
Geiselhart
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von Gromit
Da heute nur graues Regenwetter ist, habe ich mich auch mal an die neue Beta 14.04.05-3711 gewagt. Ich habe sie auf meiner AVM 7050 installiert.

Ergebnis:

Ein- und ausgehende Anrufe funktionieren mit Ipfonie grundsätzlich. Getestet habe ich bis jetzt eingehende Anrufe mit und ohne Rufnummer. Für abgehende Gespräche habe ich eine Verbindung mal länger stehen gelassen. Die Verbindung wird nach ca. 15 min. getrennt, wie auch schon bei der vorherigen Beta. Zum Zeitpunkt des Abbruchs sind folgende Ereignisse im Telnet-Log der Fritz!Box zu sehen

Code:
Apr 30 15:25:18 voipd[430]: >>>UDP Request: INVITE sip xxxxxxxxxxx@xxx.xxx.xxx.x:5060;user=phone
Apr 30 15:25:18 voipd[430]: <<<UDP Status: 100 Trying
Apr 30 15:25:47 voipd[430]: <<<UDP Request: BYE sip:xx.xxx.xx.xxx:5060
Das INVITE der Fritz!Box an den QSC-SIP-Server beinhaltet die Rufnummer der bereits bestehenden Verbindung. Die Verbindung wird vom Ipfonie-Server getrennt. Es stellt sich die Frage, an welcher Stelle der Ablauf nicht konform zum SIP-Standard ist. Kennt sich jemand genauer mit dem Protokoll aus?

Gibt es eigentlich von QSC und AVM eine Aussage zu diesen Verbindungsabbrüchen? Hat jemand dort Tickets laufen?


Hat schon jemand getestet, ob bestehende Verbindungen weiterhin die SIP-Registrierungen überleben?
Hallo,
wg. den 15 min. Abbrüchen.
Von AVM wird kein Ticket eröffnet, da es sich um ein BETA handelt und
deswegen nicht supportet wird.

Was uns sagt warten bis Final FW raus ist und wenn das immer noch dort passiert kann man erst ein Ticket eröffnen.

Ob das nun bei mir so jetzt auch ist, weiss ich nicht.
HAst du die stehende Verbindung von QSC Rufnummer zu QSC getestet oder an eine Festnetznummer?
Mich würde interessieren ob das Gespräch von QSC zu QSC bestehend bleibt.
HAb nur niemand zum testen.

Ausserdem würde mich interessieren ob das bei eingehende Gespräche auch so ist.

Gruss Achim
__________________

Anschluss:1.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
Anschluss:2.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
A 1 + 2: FB 7170 mit neuerster Fimrware.
A 1 + 2: Siemens Gigaset SX440
Geiselhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 16:36   #13
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von Gromit
Die Verbindung wird nach ca. 15 min. getrennt, wie auch schon bei der vorherigen Beta.
stellt sich für mich nun die frage,
nachdem ich @geiselhart auch schon danach gefragt habe,
ob er nun diesen abbruch nach ca. 15 minuten nicht mehr hat,
oder ob er dies gar nicht getestet hat !?


Zitat:
Zitat von trineC
gehen tut das. Einfach downgread mod einspielen... danach kann man jede beliebige FW drauf machen... Jedoch läuft die Beta FW bei mir nicht mit QSC.
ich habe nur deswegen gefragt, weil du weiter oben, dem user @aecp nicht empfohlen hast diese beta zu benutzen,
weil diese bei dir probleme macht.
ich denke es macht nur sinn, empfehlungen (oder auch nicht) zu geben, wenn man diese beta auch für die
boxen einsetzt, für die sie nun mal zunächst programmiert sind.
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;

Geändert von tm13 (30. April 2006 um 16:40 Uhr)
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 16:41   #14
Geiselhart
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

Zitat:
Zitat von tm13
stellt sich für mich nun die frage,
nachdem ich @geiselhart auch schon danach gefragt habe,
ob er nun diesen abbruch nach ca. 15 minuten nicht mehr hat,
oder ob er dies gar nicht getestet hat !?
Meine Freundin hat gemeind sie hätte gestern länger als 15 min. telefoniert.

Nur hab ich die Anrufliste schon zwischenzeitlich gelöscht,
deswegen konnte ich das nicht mehr genauer überprüfen.
Aber wenn Sie das so sagt müsste es stimmen,
sonst sagt Sie mir auch immer gleich wenn was nicht geht.

Was mich halt interessiert ob es nur bei Ausgehenden ist oder auch bei Eingehenden und ob das von qsc zu qsc auch auftritt.
__________________

Anschluss:1.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
Anschluss:2.QSC DSL Office 16Mbit up / 1MBit Down
A 1 + 2: FB 7170 mit neuerster Fimrware.
A 1 + 2: Siemens Gigaset SX440
Geiselhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2006, 16:43   #15
tm13
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bayern
Beiträge: 321
AW: Neue BETA Firmware für Fritz Boxen

außerdem schauen die fehlermeldungen bezüglich des abbruchs bei @gromit ganz anders aus, als die die damals @buchit gepostet hat.
__________________
Router: AVM Fritz!BoxFon 7170, Firmware 29.04.76;
dahinter: Lancom 1811 Wireless DSL, Firmware 5.22;
VoIP: 1und1; QSC IPfonie privat free; sipgate;
Telefon: Siemens Gigaset SX255isdn (FW 04.206) am S0 der Fritz!Box;
Anbindung: 1und1 Doppel-Flat 16.000 (feste Bandbreite: 11.261/927);
Signal/R (D/U) = 15/11 dB; Dämpfung (D/U) = 15/14 dB;
tm13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnung vor BETA Firmware Fritzbox slauterb Hardware 47 22. May 2006 15:57
Neue Beta RC2 Version vom IPfonie Client für Windows ProXy@QSC IPfonie und VoIP 43 13. February 2006 16:19
Neue Firmware von Grandstream vom 26.1.06 BlackEyes IPfonie und VoIP 0 3. February 2006 22:14
Fritz Box Fon ATA 91 Firmware Optiwan IPfonie und VoIP 8 16. December 2005 17:24
Cell Pipe mit Fritz 7050 Firmware 86ger mit Siemens Gigaset SX100 ISDN und CA40 P miss_xjs QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 2 15. November 2005 19:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.