Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > User - Störungsmeldungen

User - Störungsmeldungen Eurer Anschluss läuft nicht wie er soll? Hier könnt ihr eine Störung melden. Bitte beachtet die Hinweise für eine richtige Störungsmeldung.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 8. April 2016, 12:31   #1
SaschaD
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 209
Dauernde Reconnects in München

Servus,

ich habe hier derzeit 'mal wieder mit relativ häufigen Reconnects zu kämpfen. Heute schon vier Stück seit 9 Uhr in der früh. Meine 7390 läuft auf der aktuellen LabBeta FW und ich habe halt auch schon diverse Updates mitgemacht, ohne dass ich da eine signifikante Verhaltensänderung beobachtet hätte.

Mein persönlicher Eindruck ist: sobald das Wetter schlechter wird (sprich: es regnet), sind Resyncs deutlich häufiger. Vielleicht ist der DSLAM undicht?


Hotline habe ich noch nicht wieder angerufen.

Gruß,
Sascha
SaschaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2016, 19:22   #2
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: Dauernde Reconnects in München

@SaschaD

Undichter DSLAM betrifft einige Hundert oder auch mehr Kunden, also unwarscheinlich.

Das Problem kann eine defekte Isolierung der beiden Adern deiner Leitung sein.

Ist aber laut deiner Fehlerbeschreibung sehr schwer einzugrenzen.

Wie Du selbst beschreibst tritt der Fehler nur bei reichlich Regen auf.


Also abwarten bis es sehr stark geregnet hat und. der Fehler wieder auftritt.
__________________
Denken hilft
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. August 2016, 08:48   #3
SaschaD
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 209
AW: Dauernde Reconnects in München

Nachdem das ganze jetzt über Wochen und Monate relativ konstant war bei 1-2 reconnects pro Tag, hatte ich heute morgen seit Mitternacht schon über 10 reconnects. Habe dann gegen 7 Uhr die alte Fritzbox 7270 drangehängt, aber es scheint weiterzugehen, schon 2 reconnects seither.

Schade, eigentlich war ich schon vor dem Tausch davon ausgegangen, dass es an der Box liegt, weil während unserer 2 Wochen Sommerurlaub keine reconnects aufgetreten sind...

Gruß,
Sascha
SaschaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. September 2016, 13:35   #4
SaschaD
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 209
AW: Dauernde Reconnects in München

Servus,

Mittwochs hatte ich zurückgetauscht auf die 7390, Mittwoch dann kein reconnect. Donnerstag 2 oder 3 und heute Nacht zwischen Mitternacht und 4 Uhr früh schon wieder 4. Habe dann heute morgen die Hotline angerufen und der Kollege meinte, einige Werte seien "grenzwertig". Bin jetzt auf ein (hoffentlich) stabileres Profil umgestellt, aber damit hat sich dann jetzt auch die Datenrate von über 10MBit/s auf unter 7MBit/s reduziert. Klar ist das besser, als ständige Reconnects, aber so richtig dolle ist das auch wieder nicht.

Gibt's noch andere Optionen? Vermutlich nicht, oder?

Gruß,
Sascha
SaschaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. September 2016, 11:12   #5
SaschaD
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 209
AW: Dauernde Reconnects in München

Servus!

So, gestern hatte ich 'mal wieder das altbekannte (eigentlich lange erledigt geglaubte) Problem mit sehr niedrigen Datentransferraten bei eigentlich stabilen Syncwerten. (ca.7 MBit/s Sync mit Datentransferraten im Download von 60-80kByte/s von speedtest.qsc.de)

Daraufhin habe ich wieder einmal die Hotline kontaktiert und habe jetzt auch eine Ticketnummer: CTT1207008. Ich erhielt dann mittags eine Email, dass man mein Profil verändert habe, um "eine möglichst gute Mischung aus Bandbreite und Leitungsqualität zu erreichen". Nur war ich ja vorher wegen den dauernd auftretenden Reconnects auf einem Profil, welches mehr Fokus auf maximale Leitungsstabilität legt...das hat man offensichtlich bei dieser Umstellung nicht berücksichtigt. Es hat dann auch von der Umstellung bis zum ersten Resync nur 3 Stunden gedauert (klar, mitten in einer Telefonkonferenz...). Heute morgen ein weiterer Resync...

Ich habe jetzt 'mal selbst in meinem Fritzbox-DSL-Menü die Regler alle auf "maximale Stabilität" gestellt und werde das 'mal weiter beobachten.

Wenn es noch irgendwas gibt, was Ihr anstoßen könnt, ohne dass dafür das Problem zur selben Zeit auftauchen muss, wenn der Techniker hier ist (was ja in der Vergangenheit nie geklappt hat und weswegen ich auch einen weiteren Technikertermin beim derzeitigen Fehlerbild für sinnlos halte), wäre ich sehr dankbar.

Ansonsten melde ich mich einfach wieder.

Gruß,
Sascha
SaschaD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
häufige reconnects, 53115 Bonn, Endenich, 20.01.2011 pentam User - Störungsmeldungen 16 25. January 2011 19:07
Einwahlprobleme in München 13.01.2003 European User - Störungsmeldungen 7 19. January 2003 06:47
Qdsl in München typh0on QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 3. October 2002 11:52
Störung München identity User - Störungsmeldungen 17 8. August 2002 18:25
ut / tactical ops in münchen? typh0on Gamers Corner 2 7. June 2002 00:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.