Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Die Hardware-Abteilung > QDSL Zugangshardware > Lucent CellPipe

Lucent CellPipe SDSL: CellPipe 20s, CellPipe 50s

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 9. June 2002, 19:51   #1
netgeek_de
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 2
Lightbulb Lucent Cellpipe 20S als Router

Hallo zusammen,

nun bin ich die gesammten Beiträge zu diesem Thema hier durchgegangen; nur habe ich hier einige Aspekte vermisst, die ich doch gerne hier anführen möchte.

Konfiguriere ich den Lucent als Router, ist dieser mein First-Point in meinem Netzwerk. Ein First-Point sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

- remote administrierbar: nur über Telnet
- Schutz des Remote-Zugangs: rudimentär über ein Passwort
- Einschränkungsmöglichkeit, von wo aus der Remote-Port angesprochen werden darf: nicht vorhanden
- Logging der Verbindungsversuche: nicht vorhanden
- Möglichkeit den erlaubten Netzwerkverkehr anzupassen (Access-Listen): nicht vorhanden
- Firewall-Funktionen: nicht vorhanden
- Generell Möglichkeit des Loggings (intern/extern): nicht vorhanden

Sicherlich habe ich noch etwas vergessen, aber diese Funktionen sollten Grundfunktionen eines Routers sein.

Somit ist der Lucent Cellpipe 20S im Router-Modus die schlechteste Möglichkeit, sein Netzwerk mit dem Internet zu verbinden!

Der Lucent ist ebend kein Cisco. Dafür ist er billig und briged wie blöde und ist im Bridge-Modus die wartungsärmere Variante.

Lieber einen alten Rechner benutzen, der Routing, NAT/PAT und Firewall realisiert (und für die Paranoia Geplagten vielleicht noch Intrusion Detection).

Eine gute Firewall gerade für die, die gerne PTP, ICQ und anderes benutzen, ist doch eigentlich ein Muß.

Wäre auch ein Grund weniger, Einwahlnetze in die RBL-Listen aufzunehmen

Nehmt es mir nicht übel, aber der Lucent als Router ist das Letzte und ich hoffe, daß hier einige jetzt anfangen, sich über Sicherheit Gedanken zu machen (und damit will ich keinem auf den Schlips treten).

Viele Grüße

Netgeek
netgeek_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2002, 09:17   #2
denjoo
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von denjoo
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 18
Exclamation denjoo

...du hast schon recht,
ich denke jedoch für den heimgebrauch
mit 2 oder 3 rechner, ohne irgendwelche server und nem sicheren
telnet passwort, sollte das halb so wild sein.

oder ?

Gruß denjoo®
__________________
Admin unser im Netztwerk,
geheiligt werden deine IP's.
Dein Connect geschehe,
wie am Server so im Web.
Denn dein ist das LAN und das WAN.

ENTER
denjoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. June 2002, 03:09   #3
Amorph
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Köln
Beiträge: 174
Amorph eine Nachricht über ICQ schicken
Da es ja sowieso nicht erlaubt wäre
Amorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2002, 17:34   #4
0815*Sir Tom
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 103
0815*Sir Tom eine Nachricht über ICQ schicken
Sicher doch. Geh zu nem Reseller von Q-DSL (z.B. Tiscali), dann ist es "nicht verboten". Schau Dir deren AGBs mal an

http://62.27.53.34/info/AGB.phtml

0815*Sir Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2002, 18:05   #5
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
@ 0815*Sir Tom

das ist richtig, bei tiscali ist der mehrplatzbetrieb ausdrücklich erlaubt - aber den router manipulieren? da hat doch eigentlich jede firma was dagegen, oder?
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2002, 19:25   #6
0815*Sir Tom
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 103
0815*Sir Tom eine Nachricht über ICQ schicken
Erm... Ich meinte ausdrücklich nur die Mehrplatznutzung

Aber was heisst schon manipulieren. Allein weil mein Switch schneller ist als so ein Router, lass ich alles darüber laufen
0815*Sir Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2002, 19:37   #7
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
@ 0815*Sir Tom

war mir schon klar ich wollte nur darauf aufmerksam machen, daß man mit tiscali sicherlich eine ganze wg anschließen kann, aber dann über einen zusätzlichen router (hardware oder software, z.b. ics, wingate, winroute, fli4l etc.) aber an dem lucent-router würde ich nichts umstellen ... und hier im thread ging es doch um die umkonfiguration des lucent von der bridge zum router?
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2002, 22:08   #8
0815*Sir Tom
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 103
0815*Sir Tom eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original geschrieben von snOOpy
und hier im thread ging es doch um die umkonfiguration des lucent von der bridge zum router?
Öhm ja... Hast ja recht

Bei uns im Clan hocken ein paar bei QSC... Mir wurde schon mal gesagt, das das wohl hart geahndet wird, wenn man am Modem "rumbastelt"
0815*Sir Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2002, 03:02   #9
Amorph
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Köln
Beiträge: 174
Amorph eine Nachricht über ICQ schicken
Und da wir hier im QDSL Board sind und es darum ging am Modem zu fummeln habe ich mich darauf bezogen


Zitat:
8.4 Der Kunde sichert zu, daß er keine Geräte, Einrichtungen, Software oder Daten benutzt, die zu Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur des QSC-Netzes und des zur Nutzung überlassenen Endgerätes führen können.
Amorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2002, 06:52   #10
denjoo
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von denjoo
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 18
@netgeek_de

...yo geek,

hab noch was

1. man kann den zugriff auf den den telnet port
auf eine oder mehrere gewünschte IP's beschränken.

2. man kann natürlich auch den telnet port nach aussen
dicht machen, dazu muss man nur die zeile...
No. i/f name|WanIP Port/Protocal Server IP
1 pppoa 21/tcp 192.168.x.x(<-- LAN-IP des CELLpipe)
....entfernen, 100 pro !

3. und wenn man keine server oder ähnliche dinge laufen hat,
dann kommt da auch niemand rein (man muss
natürlich wissen, was auf dem eigenen rechner so
alles läuft ).

peace
__________________
Admin unser im Netztwerk,
geheiligt werden deine IP's.
Dein Connect geschehe,
wie am Server so im Web.
Denn dein ist das LAN und das WAN.

ENTER

Geändert von denjoo (26. June 2002 um 06:55 Uhr)
denjoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lucent Router (CellPipe 20S) SSamurai Lucent CellPipe 264 3. November 2006 16:57
Lucent Cellpipe 20S und ELSA LAN DSL-Router 4P Helios Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 25 11. May 2003 07:10
Frage zu Lucent Cellpipe 20S buzzz Lucent CellPipe 6 29. January 2003 06:20
Kein/Eingeschränkter Ping mit Lucent Router (CellPipe 20S) Udo Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 16 26. June 2002 04:54
Nochmal Lucent Cellpipe 20s | Telnet mur Lucent CellPipe 8 5. April 2002 05:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.