Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21. December 2003, 16:26   #1
Harakiri
64k - never again
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Probleme mit Router / Lan Verbindung / Packetloss / Speedprobleme

Hi,

ich wollte meinen Router den ich damals von QSC bekommen habe (Speedstream von Efficene Networks) mal wieder für eine LAN Party missbrauchen. Dabei trat ein seltsames Problem aus, es waren nur 3 Clients connected aber diese hatten massive Verbindungsprobleme (ganz normale WinXP Clients, 10Mbit).

Das sah so aus, dass man sich untereinander nicht mehr richtig erreichen konnte, bei einem Ping von A nach B hatte man von 100% bis 0% packetloss, ein Spiel zu spielen war unmöglich.

Nun ist das seltsam, weil mit der gleichen Konfiguration vor ca einem halben Jahr alles ging (gleiche Rechner, Kabel etc).

Wo kann das Problem sein ? Wir hatten alle Netzwerkeinstellungen durchprobiert (halb / duplex, selbe Subnet etc). Mit einem Crossover Kabel können die Rechner untereinander ohne Probleme kommunizieren also muss es definitiv am Router liegen.

Meine Vermutung ist, das QSC in den letzten Monaten irgendein Update auf den Router gespielt hat, der ihn warumauch immer für Lan Partys unbrauchbar macht...

Hat jemand eine Idee woran dies liegen könnte ?

Und noch ne kleine Sache, irgendwie ist der Speed nicht mehr der selbe wie früher - da ich jetzt seit längerer Zeit weniger downloaded habe ist mir dass nicht auf gefallen, aber selbst von dem TestFile (ftp://ftp.t-online.de/pub/service/schafsaver.zip) komme ich nicht auf 128k sondern so zwischen 80-100 schwankend...

Danke !
Harakiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2003, 20:01   #2
MIB@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von MIB@QSC
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.189
Süß, ich könnt jetzt ne ganze Menge zum Thema Router, Lan Partys sagen belasse es aber mal dabei das wir auf den an Home Kunden ausgelieferten 5851 keine änderungen durchgeführt haben oder werden, was sollte man an einer Bridge auch ändern........

Beim Speed solltest du mal die Hotline anrufen und ein Ticket aufmachen lassen, das ist viel zu wenig.
__________________
Knowledge brings fear
MIB@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2003, 12:35   #3
Harakiri
64k - never again
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Was meinst Du ? Ich habe ihn doch garnicht fürs Internet benutzt wenn du das meintest, nur fürs Lan... und das ist nicht gegen irgendwelche AGBs.

Zur Lösung half dein Beitrag nicht wirklich.
Harakiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2003, 12:41   #4
MIB@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von MIB@QSC
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.189
Also hast du nur den Hub verwendet und der ist bei der 5851 nicht näher zu konfigurieren, von daher könnten wir auch mit Softwareupdates nichts gegen Lan Partys machen, mal davon abgesehen das wir wie gesagt die Home Bridges in ruhe lassen..
__________________
Knowledge brings fear
MIB@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2003, 16:51   #5
Harakiri
64k - never again
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Ok, dann hast du jetzt hier mit klargestellt das "Ihr" nichts macht - schön, geholfen hat mir das auch nichts

Zum speed nochmal, also ich hab bei eurem Support angerufen - man sagte mir dass sei jetzt völlig normal und die 128k/s von früher brauche ich nicht mehr erwarten da jetzt alles auf ATM basis ist - d.h. ich kann max von 110 ausgehen. Und die Schwankungen sind durch "neue" Technik....

Ehrlich gesagt frage ich mich was das soll, mir weiss machen dass es früher angeblich 1,2 mbit war die ich hatte und jetzt alles gekappt wurde und die 1 MBIT sich auf ATM beziehen ist schon mehr als dreist, in meinem original Vertrag steht da nichts von - das ist eine verschleiherung, klar geht man von 1 MBIT auf tcp ip ebene aus.

Auf meine Frage hin, welcher Vorteil den gegenüber der Telekom jetzt noch liegt habe ich nicht gerade eine Antwort erhalten - ich stelle jetzt fest, dass ein Telekom Kunde für weniger Geld auch noch mehr Leistung als ich bekomme (Was früher anders war).

Ich sehe eigendlich keinen Vorteil mehr seitens QSC gegenüber den ANgebotenen 1.5 MBIT der Telekom...

Schade

Geändert von Harakiri (22. December 2003 um 17:13 Uhr)
Harakiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2003, 18:33   #6
Lion
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von Lion
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: 12165 Berlin
Beiträge: 33
Hallo Harakiri,
Nur um das etwas zu ergänzen. Seitdem QSC auf die Ciscos umgestellt hat, bestehen u.a. Probleme im DL/UL.
Das alles wurde schon sehr heiß und umfangreich hier im Forum diskutiert. Wenn Du Dir einen Überblick darüber verschaffen willst, sind das die beiden relevanten Threads: UL/DL - Problem und Brief + Kündigung.
Hast Du dieselbe Downloadgeschwindigkeit auch bei anderen Dateien und Servern? Es kann nämlich gut sein, daß bei dem von Dir geschilderten Fall die Gegenstelle nicht mehr bieten kann. Ich komme bei dem von Dir angegeben Server und File aktuell auch auf keine gute Downloadergebnisse...
Versuch mal dieses Testfile. Es ist im QSC-Netz, und wenn Du selbst da so schlechte Werte kriegen solltest, dann nimm MIB beim Wort:

Zitat:
Original geschrieben von MIB@QSC
Beim Speed solltest du mal die Hotline anrufen und ein Ticket aufmachen lassen, das ist viel zu wenig.
In diesem Punkt gebe ich MIB@QSC vollkommen recht.
80-100 KB/s ist selbst nach der Umstellung auf die Ciscos eindeutig zu wenig. Sollten sich diese schlechten Werte auch bei anderen Servern reproduzieren lassen, würde ich es nochmal bei der Hotline versuchen und auf ein Ticket bestehen.

Zitat:
Original geschrieben von Harakiri
Zum speed nochmal, also ich hab bei eurem Support angerufen - man sagte mir dass sei jetzt völlig normal und die 128k/s von früher brauche ich nicht mehr erwarten da jetzt alles auf ATM basis ist - d.h. ich kann max von 110 ausgehen. Und die Schwankungen sind durch "neue" Technik....
Diese Antwort der Hotline ist meiner Meinung nach nicht Akzeptabel. Mal von den Änderungen an den AGBs und dem "Verharmlosen" der Problematik ("<100 User betroffen...") abgesehen, sind die von der Hotline angebotenen "max. 110 KB/s" ein Witz!
Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2003, 01:03   #7
Neo
Offizielle Gothen-Tucke
 
Benutzerbild von Neo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 66
Neo eine Nachricht über ICQ schicken
@ Harakiri:

Ich hatte bis von ein paar Wochen ähnliche Probleme mit dem alten Speedstream und habe mich (da die Hotline ja nicht in der Teil reingucken kann) etwas in die Betriebsanleitung eingelesen und vieeeeeeel rumgetestet.
Um dich zu versichern, es gibt bei den Routern in der Tat keine Möglichkeit, von aussen ein Update einzuspielen oder sonstwie zuzugreifen Da die Kisten als Bridge konfiguriert sind antworten sie in keinster Weise auf (TCP- oder UDP-) Connects von aussen, also kein Telnet, kein HTTP. Nur aus dem LAN kann man, das richtige Subnetz und Login/Passwort vorrausgesetzt theoretisch drauf.

Angefangen hat es in meinem Fall damit, dass ich ab und zu katastrophalen Packet-Loss im Inet hatte, jedoch in meiner Gegend keine Probleme bekannt waren. Ich habe daraufhin mit mehreren Rechnern am integrierten Hub einige Tests gemacht mit dem Ergebniss, dass _alle_ Hub-Ports Packet-Loss hatten, zwei davon sogar ca. 70%. Ein Hub ist normalerweise eine ganz simple Sache, bei der gibts nix einzustellen oder kaputtzumachen, also tippe ich auf ein Hardware-Problem.

Bei mir ging es nach dem Hub-internen Packet-Loss noch weiter. Irgendwann war einer der Ports komplett tot, INet-Einwahl ging nur noch sporadisch, oft kein Synch möglich usw.

Ein Blick in das boot-Log des Routers (via serielles Kabel) brachte dann diverse Fehler. Mal konnte die SDSL-Komponente nicht initialisiert werden, mal war schon beim RAM-Check Schluss oder es kamen nur kryptische Zeichen an.

Also: Solltest du noch weiterhin Probleme mit dem Teil haben und Disconnects oder Packet-Loss beim Surfen bemerken ist wahrscheinlich das Ding hinüber und du solltest dir ein neues zuschicken lassen.
Neo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2003, 10:08   #8
Harakiri
64k - never again
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Danke ihr Beiden,

bei dem anderen Speedtest hab ich so ca 118-120, ich werd mir mal die Threads durchlesen.

Zum Router nochmal, ich hatte ja auch auf einen Defekt getippt - aber dass die von außen überhaupt nichts einstellen können bezweilfe ich doch - stellt euch mal vor es gibt ein Sicherheitsproblem (wie vor kurzem bei Cisco Routern) - dann können die nichtmal ein Update raufspielen, das halte ich für fahrlässig deswegen sind dort bestimmt Mittel und wege.
Harakiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2003, 10:38   #9
iasius
feelin' uLaY?!
 
Benutzerbild von iasius
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Bremen
Beiträge: 367
iasius eine Nachricht über ICQ schicken
Nun, wenn kein QSC Mitarbeiter etwas an den SDSL Modems verändern kann, wie sollte das irgendein Exploit schaffen?
PS: Viel Spaß beim kompletten(!) durchlesen der beiden Threads. Bezweifle dann irgendwie doch, dass du dir die Mühe machst.
__________________
Glory to the Many!
iasius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2003, 23:43   #10
Harakiri
64k - never again
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Zitat:
Original geschrieben von iasius
Nun, wenn kein QSC Mitarbeiter etwas an den SDSL Modems verändern kann, wie sollte das irgendein Exploit schaffen?
Ohje, wer keine Ahnung hat, einfach mal .. ne

Zitat:
Original geschrieben von iasius
PS: Viel Spaß beim kompletten(!) durchlesen der beiden Threads. Bezweifle dann irgendwie doch, dass du dir die Mühe machst.
Nach den ersten paar Seiten war eh nur Spam, aber das wissenswerte habe ich schon, danke.

PS : Sehr konstruktiver Beitrag !
Harakiri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Router mit hoher Max. Verbindung Ikarus24 Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 2 16. December 2004 18:17
Disconnects mit qsc-home (!!Achtung detaillierte Infos!!) Travelon User - Störungsmeldungen 1 3. April 2004 19:27
Game Server, 5851 Router, 2 Rechner über LAN => funzt ? chromit Gamers Corner 10 30. August 2002 16:10
Q-DSL mit T-DSL Router impulse Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 9 27. July 2002 03:02
Hilfe...(heul) mrsuicide QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 4 24. May 2002 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.