Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > IPfonie Privat

IPfonie Privat Hier gehts ausschließlich um IPfonie privat von QSC, Anschluss, Störungen, Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15. September 2006, 13:10   #31
Padre
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 44
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Deswegen heißt es vielleicht IPfonie PRIVAT. Möglicherweise hält QSc seine IPfonie selbst nicht für besonders ausgereift bzw. zuverlässig.
Padre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. September 2006, 15:26   #32
TraderOne
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 102
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

"Und zu recht!", möchte man rufen.

Allerdings liegt es vor allem am mangelhaften Support in technischer Hinsicht, einer offensichtlich fehlenden Dokumentation und dem nicht vorhandenen freundlichen Hinweis, dass man VoIP Privat möglichst nur mit bereits vorhandenen technischen Sachkenntnissen betreiben kann und sollte.

Wobei es ja auch QSC-Voice für den geneigten Geschäftskunden gibt. Die Hardware wird sicher die gleiche sein, insofern bleibe ich da grundsätzlich skeptisch. Es sei denn ein QSC-Mitarbeiter kann mir schlüssig erklären, dass das da ganz anders sei.

Dann allerdings frage ich mich, warum der Privatbereich so stiefmütterlich behandelt wird?

Gruß,
T1
__________________
Telekomfrei seit 09/2005

Pri:
Router: DrayTek 2900i -- DLink AirPlus
Netz: Q-DSL Home 16000 Flat
VoIP: Fritz!Box 5050
Provider: IPfonie

Biz:
Router: DrayTek 2200E+
Netz: Complete Business SDSL 2048/1024
VoIP: Auerswald COMpact 5010
Provider: IPfonie Basic
TraderOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. September 2006, 23:16   #33
AndreasG
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von AndreasG
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4
Thumbs up AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Also hier ist die Lösung...

Scheinbar ist die neue Hardware bei QSC wirklich ziemlich zickig !

Ich habe bei meiner Konfiguration (Router Bintec X-1200 für den Internetzugang und Fritz-Box Fon 5050) folgende Lösung erarbeitet und erfolgreich getestet:

Der Internet-Router gibt die folgenden Ports direkt an die Fritz-Box weiter (nennt es NAT, DMZ oder wie immer Ihr wollt...):
5060/UDP sowie 7077/UDP bis 7097/UDP

Wie das nun jeder Einzelne auf seinem Router umsetzt ist ja leider sehr verschieden - einfach nach Schlagworten wie DMZ, NAT, Portweiterleitung (oder neudeutsch "port forwarding") suchen!

In der Fritz-Box ist in den "Erweiterten Einstellungen" zur Internettelefonie konfiguriert, dass "Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten" ABGESCHALTET ist (es wird ja alles Notwendige vom Router zum "Fritzchen" weitergeleitet).

Das ist sooooo schön, wenn man wieder angerufen werden kann und einen der Gesprächspartner auch hören kann !!!

Geändert von AndreasG (15. September 2006 um 23:25 Uhr)
AndreasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 00:19   #34
Padre
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 44
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Hmm, bisher hatten immer

udp 5060-5061 und
udp 16384-16482
zum telefonieren gereicht!
Padre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 01:23   #35
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Zitat:
Zitat von AndreasG Beitrag anzeigen
Also hier ist die Lösung...
Vielen Dank!

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 07:56   #36
AndreasG
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von AndreasG
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Zitat:
Zitat von Padre Beitrag anzeigen
Hmm, bisher hatten immer

udp 5060-5061 und
udp 16384-16482
zum telefonieren gereicht!
Tja, mein Router-Debug hat gestern aber halt eine ganze Menge abgelehnter Pakete auf den 70xx-Ports gezeigt... Irgendwas hat QSC da gegenüber früher geändert.
AndreasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 12:08   #37
Padre
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 44
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Funktioniert bei mir trotzdem nicht mit deinem Tip AndreaG.
Wen ich mal den Eingangslog beim Router schaue sagt er folgendes:

Sep 16 11:01:59 SRC=204.16.208.179 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=56748 DPT=1027
Sep 16 11:02:51 SRC=82.229.152.28 DST=83.236.*.*** PROTO=TCP SPT=2606 DPT=5900
Sep 16 11:03:23 SRC=193.47.186.205 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=30404 DPT=1026
Sep 16 11:04:32 SRC=221.209.110.48 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=45240 DPT=1026

Könnte sein das das hier mit IPfonie zusammenhängt
Padre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 12:27   #38
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

4662 ist Donkey, 1026/27 gehört zu Windows, 5900 VNC.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 12:39   #39
AndreasG
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von AndreasG
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Schließe mich den Worten meines "Vorredners" Breti an.
Das sind allesamt Ports, die nichts mit der Telefonie zu tun haben.

Wurde tatsächlich bei der Portweiterleitung zur Fritz-Box "UDP" eingestellt?
Die meisten "einfachen" Router nehmen standardmäßig bei solchen Sachen immer TCP - das klappt hier natürlich nicht.
AndreasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 12:55   #40
Padre
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 44
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Hey, nun gehts tatsächlich nach einem Neustart.
Danke für die Hilfe.
Kann ich dafür andere Ports aus meinem Portforwarding löschen?
Wieso ich auf 4662 Anfragen bekomme weiß ich nicht.
Habe am anderen Rechner nur meine Chatclients offen, aber kein donkey oder sonst was.
Padre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 14:13   #41
NightStalk3r
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Haupstadt Badens
Beiträge: 534
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Zitat:
Sep 16 11:01:59 SRC=204.16.208.179 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=56748 DPT=1027
Sep 16 11:02:51 SRC=82.229.152.28 DST=83.236.*.*** PROTO=TCP SPT=2606 DPT=5900
Sep 16 11:03:23 SRC=193.47.186.205 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=30404 DPT=1026
Sep 16 11:04:32 SRC=221.209.110.48 DST=83.236.*.*** PROTO=UDP SPT=45240 DPT=1026
Ganz normale Portscans, Port 1026 und 1027 ist ICQ auf Port 4662 bekommst du anfragen weil:
A: du hattest irgendwann mal Emule/Edonke laufen
B: durch IP Wechsel bekommst du noch anfragen, praktisch von deinem "Vorgänger"
__________________
Niemals soll unschuldig Blut vergossen werden. Doch das Blut der Gottlosen soll fließen.. in strömen.. Die drei sollen ihre schwarzen Flügel spreizen. Und werden der Hammer sein der Rache Gottes.
In nomine Patris, et Filii, et Spiritus Sancti

ISP: Alice Deluxe 16MBit
Modem: Turbolink AID
Router: IP COP 1.4.10@Via Epia M10000
Lan: DLink 8 Port Switch 1000MBit
Und immer noch etwas bei QSC dabei
NightStalk3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2006, 23:28   #42
bas
--;
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Dresden
Beiträge: 60
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Ich hab den Thread gar nicht gesehen, aber heute hab ich auch gemerkt, das ich nichts höre, aber manchmal gehört werde.

Ich hab kurzerhand im NAT ports 5060/udp und 5004/upd auf mein Grandstream 286 umgelenkt, da dies manche machen, es bei mir aber nie notwendig war und dann ging es wieder. 5004 ist der RTP Port, der bei mir (auch default) im Adminkonsölchen des Grandstreams eingestellt ist.

Vermutung war, ein anderer Prozess hatte sich 5004 geschnappt, mein NAT
ist auf same sockets eingestellt, d.h. wenn das Grandstream sein Paket auf 5004 absendet, dann versucht auch NAT auf dem Router/Firewall sich port 5004 zu schnappen, solange dieser noch frei ist. Jetzt wo ich den Thread sehe, wunder ich mich natürlich nicht mehr.

bas
bas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2006, 09:54   #43
schniedel.wutz
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Also offensichtlich bin ich einer derjenigen der sich mal wieder zu blöde anstellt um seine Sachen wieder zum laufen zu bringen.
Ich habe als Verbindung zum DSL eine Fritzbox 7170 mit 3 registrierten Telefonnummern bei GMX, Carpo und WEB. Funktioniert.
Gib ich eine Nummer von QSC in diesem ein funktioniert auch alles.

Nun hängt hinter dieser FB 7170 eine 2te FB 7050 per LAN A Verbindung. Internetverbindungen funzen und auch die QSC Nummer die dort eingetragen wird zeigt registriert an. Beim Telfonieren aber hört man erstens kein klingelzeichen obwohl die Gegenstelle klingelt und zweitens hört mich die Gegenstelle ich aber nichts.

Auch die diversen Portfreigaben habe ich schon in der 7170 eingetragen und hat auch nix geholfen. Ich bin hier langsam am Verzweifeln.
Ach ja und wenn ich die Ports weiterleiten will, dann sagt meine 7170 immer irgendeine Kollision irgendwelcher interner Regeln.

Vielleicht kann mir jetzt jemand helfen.

MfG
schniedel.wutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2006, 16:49   #44
peer
Moderator
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Nürnberg-Alt/Nürnberg-Neu
Beiträge: 3.587
AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Gibts auf den Boxen sowas wie ne Liste aller Regeln die Du als Screenshot hier rein posten kannst??
__________________
Die Menschheit ist dazu bestimmt sich selbst zu vernichten.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. September 2006, 19:50   #45
Padre
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 44
Smile AW: Kann Gesprächspartner nicht hören

Mich würde mal interessieren wo man solche wichtigen Infos von QSC bekommt.
Ich bin bei QSC Kunde geworden weil die Qualität und der Service gut sein sollte (sagte mir ein Bekannter).
Ist guter Service vielleicht doch zu teuer und nur für Business Kunden zu erwarten?
Was ist eure Meinung dazu?
Padre ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Während des Internet Gesprächs Ton zu hören tm13 IPfonie Privat 335 1. September 2008 10:06
IPfonie privat + Asterisk 1.2.1 - Anrufer hören *nichts* tmu Software 0 12. April 2006 23:25
Wenn ich jemanden arufe kann ich ihn nicht hören bulldorer IPfonie und VoIP 15 14. November 2005 21:51
Man kann mich nich hören.....! Dennis2000 IPfonie und VoIP 3 9. October 2005 14:29
Ich will den Marketingfuzzi hören drpiety QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 3 28. December 2004 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.