Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > Software & Anwendungen mit QSC und QDSL

Software & Anwendungen mit QSC und QDSL Was für Besonderheiten mit QDSL möglich sind, kann hier diskutiert werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25. November 2003, 18:28   #1
XoVoX
Ex-Moderator@QSC/OS Junkie
 
Benutzerbild von XoVoX
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Köln
Beiträge: 198
Welche Firewall ?

übel übel...

so viele firewalls und keine eierlegendewollmilchsau.

ich hab nu fast alle ausprobiert, nur richtig gefallen haben die mir alle nicht (super bäääähhh zu norton).

was meint ihr zu outpost pro ? iss das was ?

XoVoX@qsc
__________________
---------------------------------------
Terror kann für keine Religion sprechen.
Terror zeigt nur, das man aus der Zivilisierten Gemeinschaft ausgetreten ist.
Denn tote können niemals das Gesicht einer Religion darstellen.
XoVoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 18:53   #2
SirVival
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von SirVival
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.463
SirVival eine Nachricht über ICQ schicken
Mein Tip:
Kerio Personal Firewall


Gruß
SirVival
__________________
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.

Geändert von SirVival (25. November 2003 um 19:00 Uhr)
SirVival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 18:57   #3
XoVoX
Ex-Moderator@QSC/OS Junkie
 
Benutzerbild von XoVoX
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Köln
Beiträge: 198
von senior member nehme ich immer gerne ratschläge an :-)

danke

XoVoX@qsc
__________________
---------------------------------------
Terror kann für keine Religion sprechen.
Terror zeigt nur, das man aus der Zivilisierten Gemeinschaft ausgetreten ist.
Denn tote können niemals das Gesicht einer Religion darstellen.
XoVoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 19:01   #4
SirVival
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von SirVival
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.463
SirVival eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original geschrieben von XoVoX@QSC
von senior member nehme ich immer gerne ratschläge an :-)

danke

XoVoX@qsc

kein Problem

ansonsten ist BSD natürlich die erste Wahl *duck*

Gruß
SirVival
__________________
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
SirVival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 19:11   #5
BerZe
qdsl-support.de Admin
 
Benutzerbild von BerZe
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 3.249
BerZe eine Nachricht über ICQ schicken BerZe eine Nachricht über MSN schicken
/usr/sbin/iptables
__________________
BerZe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 19:18   #6
XoVoX
Ex-Moderator@QSC/OS Junkie
 
Benutzerbild von XoVoX
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Köln
Beiträge: 198
Zitat:
Original geschrieben von SirVival
kein Problem

ansonsten ist BSD natürlich die erste Wahl *duck*

Gruß
SirVival
sorry war gerade auf bearbeiten statt zitat... habs nu wieder hergestellt (doppel ooops)

----------------------------

wat für eins ?

open-, net-, oder free ? dat is scho die qual der wahl :-)

ich bin eigentlich immer für netBSD (noch mehr duck)
__________________
---------------------------------------
Terror kann für keine Religion sprechen.
Terror zeigt nur, das man aus der Zivilisierten Gemeinschaft ausgetreten ist.
Denn tote können niemals das Gesicht einer Religion darstellen.
XoVoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 21:01   #7
SirVival
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von SirVival
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.463
SirVival eine Nachricht über ICQ schicken
mit netbsd hab ich noch garnichts gemacht.
welche packetfilter hat netbsd? ipf, ipfw, pf? oder was eigenes?

pf ist ja mitlerweile auch unter FreeBSD verfügbar.

Aber ich denke mal, dass das jedem selbst überlassen bleibt

Ich würde aber FreeBSD nehmen.
__________________
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
SirVival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 21:04   #8
XoVoX
Ex-Moderator@QSC/OS Junkie
 
Benutzerbild von XoVoX
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Köln
Beiträge: 198
hi,

ich werde einfach mal beide mal ausprobieren....
dann hab ich nen vergleich mit welchen ich besser zurecht komm.

gruss

XoVoX
__________________
---------------------------------------
Terror kann für keine Religion sprechen.
Terror zeigt nur, das man aus der Zivilisierten Gemeinschaft ausgetreten ist.
Denn tote können niemals das Gesicht einer Religion darstellen.
XoVoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 21:53   #9
miki
LAN Man
 
Benutzerbild von miki
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.417
So mal anderes herrum gefragt, welche hast du denn schon ausprobiert?
vieleicht ist da was, das einem gefallen könnte

Naja als packetfilter nutze ich iptables. Ein echtes Firewall hat da aber natürlich auch vorteile, wenn man Anwendungs spezifisch was machen will, geht das ja nicht auf einen fremden Rechner...
__________________
trouble mit Computer?
Dann einfach mal googeln

In /etc steht, was Du denkst. In /proc steht, was das OS denkt.
Lutz Donnerhacke in de.org.ccc
miki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. November 2003, 08:25   #10
Langnase
Admin
 
Benutzerbild von Langnase
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.124
Outpost finde ich persönlich Mist. Obwohl freigegeben, blockt sie internen Netztraffic bei größeren Daten (ab 250 ca. MB macht sie einfach zu).
Komme mit Sygate PF ganz gut klar.

Gruß Langnase
Langnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. November 2003, 13:00   #11
aMax
Alice..? snüff..T-Com!
 
Benutzerbild von aMax
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: wieder in der Provinz
Beiträge: 346
Also Sygate PF ist ganz ordentlich.
Gut konfigurierbar, übersichtlich...plus (backtrace..., whois)

aMax
aMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2003, 10:33   #12
Leon
der Profi
 
Benutzerbild von Leon
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 135
Hi Ich benutze seit 1 jahr Zone Alarm
und bin zufrieden.
Was meint ihr ?
www.zonelabs.com
__________________
Willst Du wissen wer Du warst, so schau wer Du bist. Willst Du wissen wer Du sein wirst, so schau was Du tust. (Buddha)
Leon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. December 2003, 23:40   #13
dabigloosa
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 54
So, nach langer abstinez mal wieder was von mir.
Also ich kann empfehlen: Trend Micro PC-Cillin 11 (Auch PC-cillin Internet Security genannt)
Das ist zwar ein Virenscanner, aber mit einer Softwarefirewall.
Diese lässt sich mittlerweile sehr gut konfigurieren, und die Logs sind auch ganz gut. Ach ja, und sie funktioniert.
Das Beste dabei, wenn man weiss, was man sperren möchte, und was man auf haben will an Ports, dann nervt die Firewall auch nicht andauernd rum.

Ich würde dir empfehlen mal die Demo von HIER herunterzuladen, und das mal zu testen.

Ach ja, bei Problemen, immer schön bescheid sagen, ich muss eh support dafür bei mir auf der Firma übernehmen, dann kann ich das auch hier...
dabigloosa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2003, 23:34   #14
metalking_hb
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von metalking_hb
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 45
Also ich nutze einen alten PC als Softwarerouter und habe außer dem Betriebssystem nur noch " virtuell Gateland " als Softwarelösung laufen. Bin vollends damit zufrieden, Firewallfunktion (div. Filtereinstellungen sind möglich) ist aber nur bei dieser Vollversion freigeschaltet. Das Programm könnt Ihr als Freeware ( free virtual Gateland ) unter www.com2-net.de downloaden. Lest die Dokumentation in einer freien Minute oder probiert es aus.

Vielleicht bekommt Ihr auch eine Reg-Nr. für einen Testzeitraum, wenn Ihr beim Hersteller mal nachfragt. Denn keiner kauft sich heutzutage etwas, was Ihn nicht zufriedenstellt. Also, fragen kostet nichts (noch nicht) .


metalking_hb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. December 2003, 23:39   #15
psycho.dad
www.uni-dsl.de
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Aachen City
Beiträge: 100
psycho.dad eine Nachricht über ICQ schicken
Also ich nutze seit je her die jeweils aktuelle Version von Norton Internet Security bzw Norton Personal Firewall. Bin bisher immer zufrieden damit gewesen, da man für jedes Programm den Internetzugriff regeln kann. Bei unbekannten Programmen fragt die Firewall nach sobald diese auf das Internet zugreifen möchten.

Aber unterm Strich gilt immer noch, dass Firewalls stark geschmacksabhängig sind, und jedem kann mans auch nie recht machen ;p
psycho.dad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karlsruhe Verbindung tot pseudonym User - Störungsmeldungen 29 28. April 2003 17:55
Störung Karlsruhe pseudonym User - Störungsmeldungen 8 1. October 2002 07:09
Karlsruhe Leitung tot pseudonym User - Störungsmeldungen 14 22. June 2002 07:38
Karlsruhe mal wieder! pseudonymII User - Störungsmeldungen 32 26. May 2002 23:58
Störung Karlsruhe g4cpu User - Störungsmeldungen 25 15. May 2002 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.