Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Voice over IP generell

Voice over IP generell Sonstiges zum Thema VoIP, alternative Anbieter...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 1. February 2013, 10:11   #1
Kai
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 2
Question Centraflex-Fragen zu Sammelrufnummer & Fax

Hallo zusammen,

wir sind ein kleines Unternehmen, mit aktuell drei Mitarbeitern. Unsere alte Telefonanlage gibt gerade den Geist auf, die Telefone haben alle Macken und auch die ISDN-Verkabelung ist nicht ideal. ISDN-Karten oder analoge Faxe benötigen wir nicht. Auch Spielereien wie Türöffner, Brandmelder, etc. sind nicht vorhanden. Da wir zudem einen Wachstum planen und evt. einen Kooperationspartner mit ins Büro nehmen wollen, könnte der Bedarf recht schnell wachsen. Daher dachte ich, dass eine Centrex-Lösung für uns genau das richtige ist.

Als langer Sympathisant von QSC habe ich mir die Centraflex-Lösung angeschaut und war zu erst begeistert. Nun bin ich mir jedoch nicht mehr so sicher, ob diese wirklich so unflexibel ist oder mein Berater einige Punkte nicht korrekt verstanden hat. Zumindest lese ich die Leistungsbeschreibung anders, als mein Berater sie mir erklärt.

Vielleicht kann mir jemand bei meinen Fragen helfen und für ein bisschen Klarheit bei mir sorgen ;-)

Wir benötigen aktuell drei Arbeitsplätze mit einer direkten Durchwahl sowie einer _eigenen_ Fax-Nummer für eingehende Faxe sowie eine "Zentralnummer". Bei dieser Zentralnummer wäre es schön, wenn mehrere Arbeitsplätze klingeln. Zudem haben wir noch 3 "alte" Durchwahlen, die früher Mitarbeitern zugeordnet waren, die ebenfalls auf der "Zentrale" landen sollen.

In meiner unendlichen Naivität ging ich nun davon aus, dass ich bei QSC drei Arbeitsplatz-Lizenzen benötige. Mein Berater meint nun jedoch, dass ich für jede Durchwahl eine eigene Lizenz benötige - egal ob dort dann ein eigener Arbeitsplatz hinter hängt oder nicht. Ist dies wirklich so? Benötige ich dann acht Lizenzen, obwohl nur drei Telefone an der Geschichte hängen? Das wäre dann nämlich extrem teuer.

In der Leistungsbeschreibung steht etwas von "Alternate Numbers" - was ja eigentlich genau das ist, was ich möchte. Auch finde ich in der Preisliste den Punkt "Fax to Mail / Mail to Fax - Faxnachrichten bequem per E-Mail versenden - für zusätzliche Rufnummern z.B. Servicefax" - ist das nicht genau die Lösung für meine Fax-Nummer. Dies soll nämlich nur 1,- Euro pro Monat kosten.

Dann gibt es noch den "Call Center-Service". Auch hier erhalte ich laut Website "eine Sammelrufnummer, die dann anhand von vorher definierten Kriterien auf verschiedene Endgeräte umgeleitet werden kann". Wieder dachte ich, das sei das, was ich benötige - laut meinem Berater ist es das aber nicht. Was denn nun?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Ich weiß leider gerade nicht, ob ich einfach schlecht beraten werde oder die QSC-Unterlagen einfach sehr, sehr verwirrend aufgebaut sind.

Freu mich auf Antworten und sage vorab schon mal vielen Dank!
Kai
Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2013, 14:23   #2
MIB@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von MIB@QSC
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.189
AW: Centraflex-Fragen zu Sammelrufnummer & Fax

Du kannst dir 3 Lizenzen mit (falls Benötigt) IP Telefonen von uns Bestellen. Da ist dann in der Regel eine Sammelrufnummer mit drinn.
Die Sammelrufnummer kann man so einstellen das eingehende Anrufe auf allen Geräten entweder gleichzeitig oder reihum klingeln.

Das die 3 alten Rufnummern auch noch auf der Sammelrufnummer klingeln klappt über das Feature Alternative Rufnummer. Dazu brauchst du dann keine weiter Lizenz und die Rufnummern werden eingehend auf die Sammelrufnummer geleitet.

Ob du jetzt ein Call Center brauchst oder nicht kommt ein wenig darauf an was du genau tun willst.

Falls du kein Hardwarefax mehr brauchst und es reicht das du die Faxe per Datei verschickst und empfängst sollte Fax2mail bzw. Mail2fax reichen. Falls du jedoch ein Hardware Fax hast und das auch weiter nutzen willst wäre der Analog Adapter + Lizenz eher etwas für dich.
__________________
Knowledge brings fear
MIB@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2013, 16:45   #3
Kai
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 2
AW: Centraflex-Fragen zu Sammelrufnummer & Fax

So hatte ich das eigentlich auch verstanden. Danke für die Erklärung!

Ich wollte drei Arbeitsplatzlizenzen samt Telefon mieten. Ein Hardwarefax haben wir schon jetzt nicht mehr. Wir senden eigentlich gar keine Faxe und empfangen Nicht-Werbefaxe vielleicht zweimal im Jahr. Wichtig war mir halt nur eine eigene Rufnummer, weil das doch irgendwie professioneller wirkt, als das teilen einer Rufnummer für Sprache und Fax. Außerdem ist eine eigene Fax-Nummer bereits kommuniziert.

Auch gut, wenn das mit den alternativen Nummern ebenfalls funktioniert. Dann schein ich mir mal lieber einen anderen Berater zu suchen - wenn er mir unnötige Lizenzen verkaufen will, ist das vermutlich nicht die beste Art eine Geschäftsbeziehung aufzubauen

Die Call-Center-Lizenz wollte ich nur kaufen, weil ich dachte, dass das ein Weg sei, eine Sammelrufnummer zu erhalten. Mein Berater hat sich halt strikt auf die Linie gestellt, dass ich pro genutzter Durchwahl (egal ob Sammelnummer, Fax, alternativer Nummer oder Gruppe) eine eigene Arbeitsplatzlizenz samt Flatrate-Option benötige. Und dann wird das ganze natürlich finanziell nicht mehr sonderlich interessant.
Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2013, 13:52   #4
MIB@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von MIB@QSC
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.189
AW: Centraflex-Fragen zu Sammelrufnummer & Fax

Nein das wird es dann wirklich nicht. Eine Sammelrufnummerlizenz ist in der Regel immer dabei, das skaliert glaube ich anhand der Anzahl der Lizenzen.

Wenn du das ganze bestellt hast müßtest du den Dienst Alternative Rufnummer bei einem normalen User wegnehmen und ihn der Sammelrufnummer zuweisen. Dann sollte es genauso klappen wie geplant. Ansonsten melde dich hier oder per PN wenn du noch fragen hast.
__________________
Knowledge brings fear
MIB@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2013, 00:03   #5
rannseier
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 35
AW: Centraflex-Fragen zu Sammelrufnummer & Fax

Bei Sammelnummern kann man u.u. auch noch ein paar mehr erhalten. Hübsche Begründung überlegen und per Mail nachfragen.
rannseier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuanschluss und Fragen über Fragen... slnet QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 5 19. April 2008 15:21
Probleme mit Fax to Email Geiselhart IPfonie Privat 0 8. August 2006 16:55
Fax, Authentifizierungs-Header etc. Fragen und Erfahrungsbericht Holg IPfonie und VoIP 2 16. July 2005 01:49
Geplanter Wechsel nach IPfonie + QSC-Home: Fragen über Fragen frankieboy IPfonie und VoIP 4 9. July 2005 10:18
Fragen, Fragen, Fragen... ToaStarr Gamers Corner 4 19. August 2001 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.