Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 3. August 2001, 22:34   #1
Unregistered
Gast
 
Beiträge: n/a
TAE-Dose

Hiho,
Wie lange hat es bei Euch so gedauert, bis mal ein Techniker mit einer TAE-Dose angedackelt kam??

Sind zwar bei mir erst zwei Wochen nach Bestätigung des QDSL-Auftrages, aber wir alle kennen die Telekom ja......

Ahjo, ein Leitungspaar liegt hier schon, muss unten auch nur noch angeklemmt werden. Hoffentlich peilen die das


cya,
Dev
  Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2001, 03:12   #2
acidchild
banned by QSC
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 215
Bestellung: 13.07.
Bestätigung: 17.07.
TAE-Termin: Gestern (03.08.) per mail bekommen: am 20. ists soweit.

Wenn am 20. alles klappt, bin ich vollauf zufrieden.
__________________
cu
acid
acidchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2001, 03:27   #3
sola
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 339
hi,

25.06 bestellt
paar tage später bestätigung
31.07 telekomiker kommt
01.08 rennt

also nicht schlecht wie ich finde...
sola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2001, 09:44   #4
Langnase
Admin
 
Benutzerbild von Langnase
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.124
12. Juni bestellt,
ca. 5 Tage später Bestätigung,
03.07. Techniker da und 3 Stunden später lief alles.
Gruß,
Langnase
Langnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2001, 13:43   #5
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Smile

Hi, zunächst mal Danke für die schnellen Antworten !

Beantragt hatte ich am 23.7. und die Bestätigung am selben Tag erhalten. Bin mal echt gespannt, wie schnell das gehen wird.
Wenn alles gut klappt gibt's auch von mir einen Kurzbericht über den Ablauf.

Cya,
Dev
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2001, 20:39   #6
Unregistered
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,

Am 10.07.via Email bestellt
Am 11.07. Auftragsbestätigung
Am 2.08. Email mit dem TAE-Termin: 13.08.
Am 3.08. Email mit der Auskunft, DSL-Modem wurde verschickt.

Soweit so gut, warten wirs ab.
Wenns wirklich am 13. läuft dann wärs fast genau 1 Monat zwischen Bestellung und Lieferung und ich wäre vollstens zufrieden :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2001, 03:37   #7
schimming
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 21
Q-DSL

Hallo,

am 15.07.2001 bestellt
am 18.07.2001 Bestätigung

.... das wars bisher auch.....

mal schauen wann und ob ein Termin kommt.........

Gruß

Andy
schimming ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2001, 14:53   #8
advokat666
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Muenchen
Beiträge: 16
Also bei mir ist gestern die TAE Dose gelegt worden (nach 2 Wochen Wartezeit). An sich ja nichts besonderes dachte ich mir, aber was dann folgte war wirklich das obskurste was mir mit der Telekom jemals passiert ist.

In dem Mail von QSC stand ja das der Techniker zwischen 08:00 und 16:00 kommen soll. Ich hatte mir also einen Tag freigenommen und harrte der Dinge die kommen mögen. Bis 16:00 hat sich niemand von der Telekom blicken lassen, also habe ich bei QSC angerufen und das nicht erscheinen gemeldet.

Dort kam ich dann bei irgendsoeiner Aushilfshelpline raus die mir auch nix sagen konnte sondern mir versprach das alles weiterzuleiten. Ich bin dann ausser Haus gegangen und als ich um ca. 17:00 wiederkam war ein Spruch auf meinem AB von der Telekom wo ich denn sei, es wäre doch heute Installationstermin gewesen. Er hat gottseidank seine Telefonnummer hinterlassen und als ich Ihn anrief hat er mir dann gesagt das er es heute noch ganz gern erledigen würde und ob ich so bis 18:30 noch zu Hause wäre.

Also hab ich mich gefreut und gewartet. um 19:40 kam dann ein zweiter Anruf von Ihm das er irgendwie 2 absolute Mammutjobs hatte und er jetzt noch woanders hinmuß, er kommt aber auf alle Fälle so in 1 Stunde (ca. 20:40 also). Ich hab mich immer noch gefreut und wieder gewartet. Es kam keiner um 20:40 und es kam auch keiner um 21:40. Um 22:00 klingelt es dann an meiner Tür und tatsächlich die Telekom ist da.

Eine halbe Stunde später ist alles erledigt und man muß ihm zugute halten das er technisch absolut kompetent war, der gute Mann kam aus der Anlagentechnik und beschäftigt sich normalerweise mit VOIP und solchen Sachen. Ich hab ihn dann gefragt ob er nicht mal langsam Feierabend hat und als Antwort kam dann "Der Abend ist sowieso im Eimer ich fahr jetzt nochmal in die Vermittlungsstelle um was vorzubereiten".

Wirklich das habe ich mit der Telekom noch nie erlebt. Das Modem konnte sich gestern zwar noch nicht so ganz syncen (Irgendwie konnte sich das nicht über die Geschwindigkeit einigen, zumindest laut Syslog). Aber heute morgen hat die Link Lampe dann konstant grün geleuchtet und als ich das Modem an meinen Draytek Router angeschlossen hab, schwupps war ich drin mir abartiger Geschwindigkeit. Ich bin wirklich vollauf zufrieden, bis jetzt. ;-)
advokat666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2001, 12:30   #9
Unregistered
Gast
 
Beiträge: n/a
Thumbs down

@advokat666


Eigentlich eine Unverschämtheit, wenn man es genau nimmt.
Ich wette doch mal darauf, dass wenn du jetzt "wirklich" Zeitgebunden gewesen wärst und nach 16 Uhr gar nicht anwesend gewesen wärst, die Telekom vermutlich den Termin erstmal 1-2 Wochen rausgeschoben hätten, da sie natürlich den Fehler nicht bei sich selbst gesehen hätten (naja, wie immer).

Ich mein, wenn die schon sagen, dass sie zwischen 8 und 16 Uhr da sein wollen, was ja auch schon ein sehr schwammiger Termin ist, dann erwartet man das doch auch, oder?

So, wie ich das jedenfalls bisher gelesen hab, ist das wohl Tagesordnung bei denen, nur leider sind "nach" der Installation alle QDSLer so glücklich, dass sie das glatt vergessen.

Naja, wehe der kommt bei mir zu spät, dann gibts Ärger

Dev
  Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2001, 13:20   #10
Unregistered
Gast
 
Beiträge: n/a
Unhappy

Oha .... der letzte Beitrag macht mir ja schon fast Angst ...
*bibber*
Hab den Inst.-Termin für morgen, 08:00-16:00 ... grmbl ...
Hab mir auch freigenommen, mal gucken, wann der Teletubbie
morgen bei mir antanzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2001, 14:15   #11
advokat666
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Muenchen
Beiträge: 16
also dann nehmt euch lieber nix vor, auch am abend. der telekomiker hat mir am telefon auch gesagt wenn ich was vorhätte und er das nicht an dem tag erledigen kann dann müßte ich über qsc einen neuen termin machen und wann der dann gewesen wäre steht in den sternen.

good luck

/wolfgang
advokat666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. August 2001, 19:23   #12
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Red face

Ich denk ma eher, dass der am nächsten Tag frei hatte und keinen Bock hatte wegen dir aus dem Haus zu gehen.

Schliesslich hat er ja den Termin versaut und nicht du !. Wenn da steht : zwischen 8-16 Uhr, dann ist das verbindlich oder steht da etwas von "kann auch später werden" ?

Da das scheinbar öfter vorkommt, tipp ich mal auf Schikane. Da QSC scheinbar solche Fälle dokumentiert, wär es nur fair von euch, diese Erlebnisse bei QSC zu melden. Telekom kann sich hier nicht alles erlauben !

Dev
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. August 2001, 19:58   #13
Unregistered
Gast
 
Beiträge: n/a
Red face

Am 01.07 bestellt
keine Bestätigung, erst nach Anruf
Dose gelegt, HEUTE
Hardware kam HEUTE
funzt NICHT, kein LINK
Messung kommt MORGEN
Entstörtermin evtl. DIENSTAG
naja !!!
  Mit Zitat antworten
Alt 10. August 2001, 20:58   #14
Krischan
Mensch
 
Benutzerbild von Krischan
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Leipzig
Beiträge: 418
Krischan eine Nachricht über ICQ schicken
Hey...war bei mir genauso...

Das mit dem Link ist so eine Sache...der Hotliner hat's auf die T-Kom geschoben "Die machen gerne schon mal was falsch..."

Messung wollten sie mir erst Montag schicken...ich kann nur sagen: anrufen, anrufen

Viel Glück...

Cheerio,

Christian
Krischan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. August 2001, 09:01   #15
advokat666
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Muenchen
Beiträge: 16
Post

also es liegt mir echt fern die telekom in schutz zu nehmen, aber der techniker hat sich selber total aufgeregt und gemeint das die zu blöd zum disponieren sind. der hatte an dem besagten montag
so viele aufträge das die eigentlich nicht zu schaffen sind ausser man arbeitet bis 23:00. an dem darauffolgenden mittwoch hatte er gar keine termine. was ich damit sagen will, die techniker können da unter umständen nicht so viel dafür, der wahre feind sitzt in der verwaltung.


/advokat
advokat666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Hat keine 2. Tae dose eingebaut evi QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 22 30. April 2004 11:20
Normale TAE Dose geeignet für QDSL? sh_bochum QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 6 2. March 2004 15:13
Verbindung zwischen PC und TAE Dose soll verlängert werden wie, welches Kabel? Revil Software & Anwendungen mit QSC und QDSL 7 15. December 2001 14:14
TAE Dose ohne signal...... metoo QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 24 29. September 2001 16:04
TAE dose jcd QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 13 22. August 2001 08:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.