Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22. March 2011, 13:07   #1
jones86
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 6
SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Hallo Zusammen,

wir haben zur Zeit eine 2 MBit SDSL Leitung und wollen im Mai in einen anderen Gebäudetrakt umziehen. An unserer Anschrift ändert sich nichts. Es muss nur im Keller des Gebäudes eine Umschaltung passieren.
In meinen Augen ist das kein richtiger Umzug. Es muss lediglich ein Techniker kommen und die Umschaltung durch zuführen (natürlich gegen Entgelt). Jetzt habe ich auch schon mit QSC darüber gesprochen aber der Telefonsupport sag mir, dass ein neuer Vertrag aufgesetzt werden muss. Das will ich aber nicht da wir momentan in einer 3 Monatigen Kündigungsfrist Phase hängen und ich die auch noch nicht verlassen will. Somit ist ein "Umzug" für die QSC ein neu Vertrag den man auch mit einer Laufzeit von Jahren erneuert.
Die Frage ist: Kann man nicht einfach einen Techniker von QSC Bestellen der alles umhängt und gut? (Wir bleiben sogar auf der gleichen Etage).

Ich hoffe es kann jemand Helfen.

Vielen Dank im Voraus.

MfG Jonas
jones86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 13:29   #2
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

An dem APL dürfen wir auch nciht rumfingern, das ist DTAG Hoheitsgebiet.
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 13:45   #3
jones86
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 6
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Ja, das dachte ich auch bis ich bei DTAG angerufen habe und die sagten mir, dass sie nur die Telefonleitung umsetzen. Für SDSL muss QSC ran wegen Haftung und so.

Das muss eine andere Lösung her.

MfG Jonas
jones86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 15:25   #4
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Für den Umzug ist es unerheblich, ob der neue Anschluss im gleichen oder einem anderen APL geschaltet wird. Somit musst du hier regulär einen Umzug beauftragen. Durch den Umzug beginnt eine neue Vertragslaufzeit, das ist korrekt; ein neuer Vertrag ist das aber nicht. Die Details dazu sollten auf dem Umzugsformular, das du hoffentlich von der Hotline bereits erhalten hast, erläutert sein.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 15:38   #5
jones86
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 6
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Ja aber das kann doch nicht sein, dass wenn wir z.B. nur den Serverraum umziehen wollen auch eine neue Vertragslaufzeit bekommen. Das ist für mich nicht wirklich logisch und nicht akzeptabel. Da muss es doch noch eine alternative geben?

MfG Jonas
jones86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 15:42   #6
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Vertragstechnisch können wir bei der DTAG keine Verlegung des Anschlusses in den vorhandenen Räumlichkeiten beauftragen, und rechtlich darf kein anderer diese Verlegung vornehmen.
Ergo ist das im Prinzip Kündigung und Neuanschaltung einer TAL bei der DTAG, und das kostet zusammen schon mehr als die Umzugspauschale, die wir berechnen. Damit sich das trotzdem trägt, gibt's dann die neue Vertragslaufzeit.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 16:02   #7
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

glaub uns, dass wir da auch pragmatischere Lösungen bevorzugen würden...rechtlich ists aber nicht drin!
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 17:08   #8
SaschaD
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 210
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Zitat:
Zitat von jones86 Beitrag anzeigen
Ja aber das kann doch nicht sein, dass wenn wir z.B. nur den Serverraum umziehen wollen auch eine neue Vertragslaufzeit bekommen. Das ist für mich nicht wirklich logisch und nicht akzeptabel. Da muss es doch noch eine alternative geben?
An legalen Alternativen gibt es da wohl wirklich nix...

Die illegale: selber an der TAL rumfummeln und sich nicht erwischen lassen...

Aber das habe ich natürlich nicht empfohlen und kann da nur von abraten.

Gruß,
Sascha
SaschaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 17:38   #9
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Zitat:
Zitat von SaschaD Beitrag anzeigen
An legalen Alternativen gibt es da wohl wirklich nix...

Die illegale: selber an der TAL rumfummeln und sich nicht erwischen lassen...

Aber das habe ich natürlich nicht empfohlen und kann da nur von abraten.

Gruß,
Sascha
ich wollte diese Möglichkeit erst gar nicht erwähnen ;-)
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 18:08   #10
jones86
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 6
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Ich werde dann wohl eher auf eine weiter Möglichkeit zurück greifen... wahrscheinlich lassen wir ein Kabel von dem einen Trakt in den anderen legen.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!

MfG Jonas

PS: Ist die TAL nicht verblommt?
jones86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 20:42   #11
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

Zitat:
Zitat von jones86 Beitrag anzeigen
PS: Ist die TAL nicht verblommt?
Du meinst den APL?
Die die ich gesehen habe nicht...
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. March 2011, 21:20   #12
dersupergrobi
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: 50374 Erftstadt
Beiträge: 116
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

also ich schalte an meinem APL selber, ist aber auch kein Mehrfamilienhaus.
Weil alle Subs der Telekom, die bislang hier waren, nicht wirklich Ahnung haben von
dem, was sie da tun.

Kennst Du keinen Telekommer, der das für ein Bier machen würde?
Im Mehrfamilienhaus sollte auch bekannt sein, wo welcher Anschluß aufgeschaltet ist.
Mit Probieren ist da nicht viel
Und die wenigsten APL sind wirklich beschriftet...
@Selkantjuckel: ich habe seinerzeit noch APL verplombt, oder in größeren Häusern gibt es abschliessbare APL - da hilft dann auch nix mehr...
dersupergrobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2011, 01:08   #13
mfehleisen
Exklusive Partner (778)
 
Benutzerbild von mfehleisen
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 71364 Winnenden
Beiträge: 781
mfehleisen eine Nachricht über ICQ schicken mfehleisen eine Nachricht über AIM schicken mfehleisen eine Nachricht über MSN schicken mfehleisen eine Nachricht über Yahoo! schicken mfehleisen eine Nachricht über Skype™ schicken
AW: SDSL Umzug im gleichen Gebäude

In der Regel sind die APL verschlossen - und (offiziell) hat nur die Telekom und ihre Subs einen Schlüssel. Oft hat allerdings auch der Hauselektriker (in Bürogebäuden z.B.) einen und technisch gesehen kann der auch die Leitung umklemmen - nur er darf es nicht

-Matthias
__________________
Büro:
Anbindung: Q-DSLmax 2048 [2.048/2.048kbit] <> Linksys RV042
VoIP: QSC IPfonie centraflex (4x Aastra 6739i + 3x Aastra 6757i + 1x Aastra 6755i + 1x Aastra 6753i + 1x Aastra 6731i + 1x AudioCodes AFA für OKI MFC)
Telefon: 0711-252666-0 (Zentrale) <> -99 (Fax2Mail)
URL: www.ucs-team.de <> EMail: info@ucs-team.de
Homeoffice:
Anbindung: Kabel BW CleverFlat Entertainment (+SpeedOption +ISDN) [104.857/2.621kbit] <> AVM FRITZ!Box Cable 6360
VoIP: QSC IPfonie centraflex (1x Aastra 6755i)
mfehleisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug und Kündigung - QSC führt neue Taktik ein! psm Rechnungsabteilung 10 8. February 2010 07:41
SDSL Leitung instabil montoll QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 85 2. March 2009 09:12
An die Umgestiegenden von SDSL: Seid Ihr zufrieden? mgross QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 25 20. October 2008 23:08
Wechsel von ADSL auf SDSL kurz nach Vertragsbeginn möglich? DPG Rechnungsabteilung 1 20. October 2008 23:07
SDSL zu schlechten ADSL Konditionen? ohki QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 15. March 2006 00:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.