Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (ADSL2+)

QSC - QDSL - Home (ADSL2+) Erfahrungensberichte und Fragen zu den neuen Home-Anschlüssen (ADSL2+) mit bis zu 16000 Bandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13. November 2013, 18:14   #1
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Nach vielen Störungen und Tickets im letzten Jahr, und einem Jahr Kampf mit UM
liegen die Kabel, und ein neues Kapitel mit 100/5 Mbit/s wird wohl bald aufgeschlagen. 1220,- € ärmer bin ich auch noch geworden, und mehrere Nervenstränge sind bei mir abgestorben. Service-qualität wird in QSC definiert, dass müsste ich bei meinem neuen Provider schmerzlich feststellen
Ich hoffe die Umstellung läuft jetzt mal glatt.....?
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. November 2013, 10:51   #2
Matzinger
Moderator
 
Benutzerbild von Matzinger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 22763 Hamburg (Ottensen)
Beiträge: 5.490
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

1220,- Ocken? Was wurde denn gemacht?
__________________
..:: Mit 2400 Baud fing es an! ::..

Matzinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. November 2013, 16:01   #3
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Hi, Matzinger...Ja, so 10m Erdarbeiten im privaten Bereich, und das Selbe nochmal im öffentlichen. Im vorigen Jahr hätte ich die Hälfte bezahlt ;-(. Wegen der großen Nachfage ca. 850 Neuanschlüsse/Tag, nehmen die es z.Z. wat se kriegen können. Find ich auch nich gut, aber es gibt hier keine Alternativen bei 1410m bis zum Amt. Glasfaser nicht in Sicht, und Vectoring wird bei der Entfernung auch nicht der "Bringer". Und im Nahbereich stören die VDSL Leute die langen Leitungen. Outdoordeslams will man wegen der geringen Bebauung nicht machen. So siehts aus.... eben echt Sch..e
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. November 2013, 14:24   #4
tabletti
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von tabletti
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Erkrath
Beiträge: 124
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Machs gut und viel Glück beim neuen Provider

So langsam bin ich wohl das letzte treue Urviech hier?
Seit Nov 2001 Kunde und immernoch zufrieden,oder wohl eher zu faul zum wechseln
Nee,QSC passt schon...nur der Preis nichtmehr für die 16er Leitung,aber ich werds überleben
Noch ein persönliches Danke an die Mannschaft für den tollen Support in all den Jahren und die wirklich stabile Leitung.
Hatte in den letzten 2 Jahren nur 3x für je ein halbe Stunde Unterbrechungen,wegen Wartungsarbeiten.
Klasse!
__________________
Frage eines schwedischen Forengastes
Zitat:You pay TV fee? What sadistic country do you live in ?
tabletti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. November 2013, 15:28   #5
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Neuer Provider....und schon fängt der Ärger an. Ipv6-4 über DS-2 lite. Eine Verbindung von außen nicht mehr möglich (z.B. Webcam und LAN-Schalter). Bin sauer, überlege wieder zu kündigen, und das nach dem ganzen Koax-gerödel und den Kosten. Leider bin ich auch durch meine Zweitwohnung auf so was angewiesen. Für Privatkunden will UM kein echtes Dual-Stack rausrücken. Kein Wort vorher über den Ipv6 Mist... Vorsicht, Vorsicht!!!!!!!!! Hat jemand eine Idee?
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. November 2013, 17:43   #6
LuxSkywalker
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von LuxSkywalker
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bielefeld
Beiträge: 115
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Zitat:
Zitat von Wolfgang Roth Beitrag anzeigen
Kein Wort vorher über den Ipv6 Mist... Vorsicht, Vorsicht!!!!!!!!! Hat jemand eine Idee?
naja kein Wort ist etwas übertrieben... --> http://www.unitymediakabelbwforum.de...p?f=53&t=24223

etwas "googlen" VORM bestellen

IPv6 only hat mich davon abgehalten anfang des Jahres bei UM Kabel Inet zu bestellen

aber guggst du hier --> http://www.fukurama.org/wordpress/20...ne-ipv4-bekam/

hab den Artikel nicht gelesen
LuxSkywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. November 2013, 18:05   #7
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Zitat:
Zitat von LuxSkywalker Beitrag anzeigen
naja kein Wort ist etwas übertrieben... --> http://www.unitymediakabelbwforum.de...p?f=53&t=24223

etwas "googlen" VORM bestellen

IPv6 only hat mich davon abgehalten anfang des Jahres bei UM Kabel Inet zu bestellen

aber guggst du hier --> http://www.fukurama.org/wordpress/20...ne-ipv4-bekam/

hab den Artikel nicht gelesen
Hab ich auch gelesen, aber vieles ist in den Foren auch Quatsch und z.T auch alt. IPv6 generell ist ja nicht falsch, nur Ds-2 ist halt eben Behelf, damit der Privatnutzer sein "alt" Equipment nicht wegwerfen muß... Das mit den Kameras ist bei mir auch ein Sonderfall, und ich gehe davon aus das UM mir auch in diesem Fall hilft, zumal ich noch ein 14tägiges Kündigungsrecht habe, und die von mir noch ne Stange Geld haben wollen ;-(. Auch den Download müssen die noch aufdrehen, da fehlen noch 25%. Ich bin auf der anderen Seite dann auch knallhart, wenn die nicht liefern ist auch schnell schluss mit lustig....
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2013, 18:19   #8
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Neues von UM...Wollen einer Kündigung mit voller Kostenübernahme zustimmen. Als ich Ihnen die Kosten vorgerechnet habe, wurde man nachdenklich und will den Fall unter Kostengesichtspunkten noch mal prüfen. Frage an die QSC Experten:
Was ist kostenmäßig der Knackpunkt zwischen Dual-Stack light und einem richtigen Dual-Stack a la QSC? (betriebswirtschaftlich) Oder wird die angeblich echte Flat durch kostenpflichtige VPN Tunnelanbieter mit gedeckeltem Durchsatz unterlaufen????
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2013, 14:19   #9
jimmy325
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 1
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

IPv6 only hat mich davon abgehalten anfang des Jahres bei UM Kabel Inet zu bestellen
__________________
We offer 100% pass result in first attempt for all kind of IT exams including pass4 sure and C4090-958 . Join JN0-332 braindumps online course to save a big deal on real exam.if you need more information see main website SAP or see University of California, Los Angeles Good Luck.
jimmy325 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2013, 16:39   #10
peng
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von peng
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 10
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Selbiges hier, ja!
__________________
Es gibts nichts Gutes, ausser man tut es.
peng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2013, 18:55   #11
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Weiter nichts Gutes von UM.
Ein EX-Mitarbeiter von QSC hat mir jetzt das Business-Produkt (feste ipv4) von UM verkauft. Meine 7390 läuft natürlich auch nicht als Bridge an der 6360 von UM trotz (oder mit)Spezifikation von AVM. Die sind im Support echt hilflos. Ich kann den ganzen Mumpitz wieder zurückgeben.
Ich kann nicht verstehen wie man Standardlösungen vom Provider ncht ordentlich ausprobiert und dokumentiert. Sowas probiert man doch vorher aus, und dokumentiert das.... o-ton UM: wir hören immer wieder vom Kunden, dass die Bridge nicht klappt...
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. March 2014, 14:42   #12
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Sinneswandel bei UM.....Jetzt doch die klassische Ipv4-Variant im Business-Bereich zu bezahlbaren Preisen. Auch im Telefoniebereich hat sich einiges getan. Ich habe vor einer Woche nach zwei unschönen Fehlversuchen endlich gewechselt. Auch UM musste nach einem dreiviertel Jahr einsehen, dass Ipv6 Produckte noch schwierig am Markt plazierbar sind.
Danke auch an Mod. Breti, der mir einen Feldversuch Ipv6/4 ermöglicht hat. Die Sache hat wie immer prima geklappt, jedoch meine "Ipv4-Altgeräte" und die wenigen Ipv6 Internetseiten zeigen mir, dass es sich für mich noch nicht lohnt eine "Hardwareorgie" loszutreten, um komplett Ipv6 kompaktibel zu sein. Jaaa, ich werde euren freundlichen und vor allem kompetenten Support schon vermissen, der immer wieder versucht hat meine durch die VDSL-Anbeiter stark instabile Leitung wieder zum Laufen zu bringen.
Ich würde mich noch freuen wenn ich meine Telefonnummern schnell portiert bekäme.
Dank an alle Mod´s
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2014, 22:38   #13
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Erst mal vielen Dank für den super Support die ganzen Jahre. Auch in der Kündigung noch ein seriöses Unternehmen...., da können viele Provider sicher dran wachsen. Ich hoffe ich darf als UM-futzi noch mitlesen und gelegentlich was schreiben????
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2014, 09:23   #14
MIB@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von MIB@QSC
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.189
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Naja eigentlich nicht aber bei dir machen wir mal eine Ausnahme
__________________
Knowledge brings fear
MIB@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2014, 22:05   #15
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Abschied nach 6 Jahren (leider, leider)

Ich bin mit meiner Internetadresse die ich bei QSC hatte zu einem anderen Provider umgezogen. Z.Z.erscheint diese Adresse ganzseitig unerwünscht bei Googel, z.T auch mit Inhalten. Kann es sein das da bei Euch noch was verlinkt ist. Der neue Provider streitet das für sich ab.
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung nach knappen 10 Jahren QDSL :( cvoid QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 4 2. December 2012 12:54
Inkasso-Forderung nach 3 (!) Jahren Lutzifer Rechnungsabteilung 18 18. December 2006 16:32
Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. HypeX Real Off-Topic 6 23. June 2006 13:32
Nach 1 1/2 Jahren Forderung von Inkassodienst???? hcblacki QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 24 13. August 2005 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.