Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (ADSL2+)

QSC - QDSL - Home (ADSL2+) Erfahrungensberichte und Fragen zu den neuen Home-Anschlüssen (ADSL2+) mit bis zu 16000 Bandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29. October 2012, 18:04   #1
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Wenn ich die Hotline (0800 77 22 375) anrufe bekomme ich zwar in der Ansage die Menüpunkte aufgezählt, aber meine Auswahl hat keinen Effekt. Ich höre die Tonwahltöne, aber die Ansage läuft einfach weiter.

Daraufhin habe ich per E-Mail einen Rückruf erfragt, der mir auch zugesichert wurde, aber bisher ausgeblieben ist.

Woran kann das liegen, daß die Hotline meine Tastendrücke ignoriert?
Und wie kann ich trotzdem zu einem Menschen durchgestellt werden?
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 18:13   #2
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Das elendige Thema mit VoIP und DTMF...

Dass mit dem Rückruf wundert mich, eigentlich klappt das ganz gut. Da du keine Vertragsnummer hinterlegt hast, kann ich leider auch nicht im System nachvollziehen, was dokumentiert wurde.

Sorry, ich kann dir so leider nicht weiterhelfen
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 18:17   #3
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Wow, das nenn ich eine prompte Antwort. Danke.

Kundennummer ist xxx und Vertragsnummer yyy.

Geändert von Breti@QSC (29. October 2012 um 18:43 Uhr) Grund: Daten entfernt.
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 18:43   #4
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

OK, das ist ein klassischer Bearbeitungsfehler unsererseits. Deine Rückrufbitte wurde dem offenen Vorgang zur Rufnummernportierung zugefügt, der allerdings bis Februar 2013 auf Wiedervorlage liegt... so lange hätte da keiner mehr reingeschaut.

Die Hotline für Privatkunden ist die 0800 58 95 274.

Ich gebe das an die Supportkollegen nochmal weiter, dass die sich bei dir melden.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 18:52   #5
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Na ein Glück, daß ich mich hier gemeldet hab. Vielen Dank.

Die Privatkundenhotline hab ich zuerst probiert, aber da hatte ich dieselbe Ansage und dasselbe Problem. Ich dachte, das wär nur die alte Nummer von damals, als Q-DSL home noch vermarktet wurde.

Meldet sich dann heute noch jemand bei mir oder erst irgendwann in den nächsten Tagen?
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 18:56   #6
dsl-reiter@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von dsl-reiter@QSC
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: mal hier mal da ;)
Beiträge: 503
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

@Breti,
Wir hatten heute aufgrund von Kunden-Mails auch gleich intern darauf reagiert.
Das Problem sollte aktuell nicht mehr bestehen
Es lag kein Problem mit dem Thema VoIP und DTMF vor.
Details zu der Problematik habe ich allerdings nicht.

Zitat:
Meldet sich dann heute noch jemand bei mir oder erst irgendwann in den nächsten Tagen?
Nein.

Magst du sonst nochmal kurz testen?

Geändert von dsl-reiter@QSC (29. October 2012 um 19:02 Uhr)
dsl-reiter@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 19:11   #7
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

@dsl-reiter,
Hab eben nochmal angerufen. Das Problem besteht aktuell leider immer noch.

Aber da der Support im Forum scheinbar perfekt funktioniert, frag ich einfach hier:
Ich hab mitte Oktober eine meiner Telefonnummern von QSC zu Sipgate portiert. Das soll am 31.01.2013 in Effekt treten. Dadurch wurde mein IPfonie-Vertrag gekündigt. Den Internetanschluß wollte ich explizit behalten. Das schien soweit auch alles zu klappen.

Letzte Woche Mittwoch hab ich dann einen zweiten Portierungsauftrag losgeschickt, der sollte den Internetanschluß portieren. Da ich dazu auch eine Telefonnummer benötige (sagt der neue Anbieter), hab ich mir dazu eine neue Telefonnummer eingerichtet und die im Portierungsformular eingetragen.

Es sollte sich also eigentlich um zwei voneinander unabhängige Verwaltungsvorgänge handeln, oder?

Heute bekam ich eine E-Mail von QSC, in der stand daß der neue Portierungsauftrag wegen des alten abgelehnt worden ist. Und ich versteh überhaupt nicht, warum. Muß ich erst warten, bis die erste Portierung abgewickelt ist, damit ich eine zweite Portierung beauftragen kann oder wieso geht das nicht?
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 19:29   #8
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

"Internetanschluss portieren" - warum bzw. was soll das machen?

Normalerweise portiert man nur Rufnummern, und das hast du ja schon in die Wege geleitet. Das wiederum kündigt je nach Vertrag auch den Internetzugang, es sei denn, du widersprichst dem ausdrücklich, wie hier schon geschehen. Dann kannst du einfach einen neuen Internetzugang beim neuen Anbieter beauftragen und parallel den alten Zugang bei QSC zum Wunschtermin kündigen - ich würde 1 Monat Überdeckung lassen.

Man kann theoretisch noch die Leitung, also die TAL darunter, von einem Anbieter zum nächsten Übernehmen, aber da würde ich unter allen Umständen drauf verzichten in dem von dir geplanten Szenario. Das erhöht deutlich die Komplexität und ist so auch nicht vorgesehen. Nur wenn der neue Anbieter die Herstellung eines Internetzugangs ablehnt, weil keine Leitung mehr frei ist, macht es Sinn, darüber nochmal nachzudenken. Das läuft dann ohne Telefonnummer über die "Leitungsbezeichnung".
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 19:36   #9
dsl-reiter@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von dsl-reiter@QSC
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: mal hier mal da ;)
Beiträge: 503
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Zitat:
Zitat von Hoppla Beitrag anzeigen
@dsl-reiter,
Hab eben nochmal angerufen. Das Problem besteht aktuell leider immer noch.
Ok dann hat Breti wohl mit dem VoIP und DTMF leider doch Recht und die andere Problematik war heute noch zusätzlich.
dsl-reiter@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 19:40   #10
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Mit "Internetanschluß portieren" mein ich, daß der neue Internetanbieter meinen Internetanschluß übernimmt und den bei QSC in meinem Auftrag kündigt. Laut dem neuen Anbieter geht das reibungslos und ohne Ausfallzeit, wenn man das per Portierungsformular macht. Kündigt man den alten Anschluß selber, kann es zu längeren Ausfallzeiten kommen, weil sich alter und neuer Anbieter nicht darauf abgestimmt haben.

So hab ich das zumindest verstanden.

Und heißt das nun, daß zwei Portierungsaufträge parallel erlaubt sind oder nicht? Einmal möchte ich nur eine Rufnummer portieren und einmal soll dabei der Anschluß übernommen werden. Im Formular ist das auf jeden Fall vorgesehen, ob der Internetanschluß mit übernommen werden soll oder nur die Rufnummer. Deswegen versteh ich nicht, warum QSC jetzt den Auftrag zurückweist.
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 19:44   #11
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Nein, da bringst du das durcheinander. Das mit den Ausfallzeiten kann passieren, wenn du T-DSL hast und den Anbieter wechselst, der den T-DSL Port angemietet hat. Das ist hier alles nicht zutreffend.

Zwei Portierungen gleichzeitig... nein, das klappt nicht. Der erste kündigt ja schon komplett das Voice Produkt (Rufnummern, die nicht portiert werden, entfallen dann eigentlich ersatzlos), und dann ist nichts mehr da, was du portieren könntest.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 20:02   #12
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Das heißt wenn ich per Portierungsauftrag wechseln möchte muß ich jetzt entweder warten bis die erste Portierung durch ist (bis 31.01.2013) und dann erst die zweite Portierung beauftragen (was die Kündigungsfrist effektiv verdoppelt) oder die erste Portierung zu Sipgate stornieren (und dabei meine Telefonnummer verlieren)?

Wenn ich selber bei QSC kündige, bedeutet das effektiv einen Neuanschluß beim neuen Anbieter, wodurch automatisch ein Techniker bestellt wird, den ich dann bezahlen muß. Das will ich eigentlich vermeiden, der Anschluß funktioniert ja und der Techniker hätte gar nichts zu tun.

Und wenn ich den Internetanschluß selber kündige, beispielsweise zum 31.02.2013, und den Neuanschluß zum 31.01.2013 bestell, damit sich das einen Monat überdeckt, ab wann wird dann der Neuanschluß geschaltet? Zusätzlich müßte ich dann auch einen Monat länger den Anschluß von QSC bezahlen, obwohl ich ihn dann gar nicht nutze, oder?

Entschuldigung, aber das frustriert mich grade ein bißchen. Es kann doch nicht so schwer sein, eine Telefonnummer zum einen Anbieter zu schalten und unabhängig davon den Anschluß zu einem anderen.
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 20:04   #13
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Zitat:
Der erste kündigt ja schon komplett das Voice Produkt (Rufnummern, die nicht portiert werden, entfallen dann eigentlich ersatzlos), und dann ist nichts mehr da, was du portieren könntest.
Ich habe ja zwei Nummern. Die eine soll zu Sipgate, die andere zu Easybell. Die eine Nummer läßt den Anschluß bestehen, die zweite nimmt den Anschluß mit.
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 20:34   #14
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

@Hoppla
wie Breti schon sagt, Portierung betrifft nur die Rufnummer u. hat nichts mit dem Internetanschluß zu tun.
Deshalb geht auch immer nur eine Portierung, da danach keine Rufnummern mehr vorhanden sind.
Übernahme des Internetanschluß funktioniert nur, wenn der neue Anbieter keinen mehr bekommt.
Das heiß in deinem Fall Internet bei uns kündigen u. beim neuen Anbieter bestellen.
Kann dazu führen, das Du eine gewisse Zeit ohne Internet bist.
Daher die Überlappung von einem Monat
__________________
Denken hilft
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. October 2012, 20:47   #15
Hoppla
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 24
AW: Hotline reagiert nicht auf Tastendruck

Ohje, ist das kompliziert.

Aber trotzdem vielen Dank für Eure geduldigen Antworten. Jetzt weiß ich wenigstens bescheid. Wirklich ein ausgezeichneter Support hier, auch wenn das alles nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt hab.
Hoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IPfonie nicht bestellbar, Hotline unfähig/unwillig Markus Seifert User - Störungsmeldungen 20 7. July 2008 18:38
Schlechte Erfahrungen mit der QSC Hotline peyote QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 1 21. March 2005 13:10
DAU Geschichten... XxDustyxX Real Off-Topic 6 2. December 2002 22:44
Teure Hotline Punani Grinder QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 5 5. August 2002 09:12
Computer sind der letzte dreck keMO Real Off-Topic 19 16. December 2001 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.