Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Voice over IP generell

Voice over IP generell Sonstiges zum Thema VoIP, alternative Anbieter...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 8. February 2008, 22:14   #1
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
Question IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hallo Leute,

ich weiß zwar nicht ob ich hier in den richtigen Bereich schreibe, aber sonst kann ein Admin das ja auch verschieben.

Hat jemand T.38 an einem Asterisk zum laufen gebracht?

Benutze an unserem IPFonieExtended eine Trixbox Version 2.4 (Asterisk 1.4.17-1) und bekomme es nicht richtig hin.

Habe am Asterisk eine HT286 von Grandstream installiert. Dahinter hängt das FAX.

Nach dem Reinvite vom Fax(HT286) über die Asterisk zu QSC wird T.38 durchgeschaltet.
Allerdings wird dann sofort wieder von dem Asterisk auf G.711 zurückgeschaltet.

Tja und über G.711 ist faxen nicht wirklich stabil.

So ich hoffe auf viele Antworten.

Viele Grüße
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2008, 12:42   #2
cypressor
Braucht den Upstream...
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 398
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Schau mal da nach: http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=13201
__________________
<morpheus> morgen is dienstag - da geh ich nur saufen und wochenende einläuten *g*
cypressor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2008, 17:25   #3
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Danke dann werde ich dort mal schauen.

Gruß
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2008, 21:30   #4
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hi Leute,

so ich habe es jetzt mit der Hilfe von Franko zum laufen gebracht.

Umgebung:
QSC-IPFonieExtended Trunks an einer Asterisk 1.4.18 (Trixbox 2.4).
Hinter den ATA, einem HT286 von Grandstream, hängt das FAX.

Lösung:
In der sip.conf folgendes eintragen:
[general]
t38pt_udptl = yes
t38udptlsupport=yes

Das sollte es eigentlich schon gewesen sein.

Wichtig die Teilnehmer, wie auch die Trunks müssen auf "canreinvite=yes" stehen.

So und nun können wir endlich Faxe empfangen!!

Viele Grüße
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2008, 12:50   #5
mh254
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hi,

kannst Du auch mal die Einstellungen des HT286 posten?

Ich habe hier eine ähnliche Konfiguration (EasyVoxBox (Asterisk 1.4.14), HT286 und ein analoges Fax von Brother), und bekomme keine Faxe über T.38 raus (oder rein).
mh254 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2008, 20:14   #6
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hallo,

hier ein Screenshot von der Advancepage des HT286.


Eigentlich muss man dort nicht viel einstellen außer "T.38 Auto-Detect"!!!

Hast Du dir das denn mal im Trace angeschaut?

Viele Grüße
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2008, 21:24   #7
mh254
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hm,

meine Oberfläche vom HT286 sieht etwas anders aus und hat mehr Einstellmöglichkeiten (unter anderem AdvancedSettings I und AdvancedSettings II), vermutlich andere Firmware-Version.

Aus dem Trace werd ich nicht so recht schlau, poste morgen mal nen Auszug.
So wie's aussieht wird auf T.38 umgeschaltet und dann kommt keine Verbindung zu Stande.

Man hört auch über die Lautsprecher wie die Gegenstelle klingelt und sobald das Gespräch angenommen wird (und laut Trace auf T.38 umgestellt wird) klingen die Töne nur noch verzerrt und die Gegenstelle bricht die Verbindung ab.
mh254 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2008, 21:26   #8
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Tja das Teil ist schon etwas älter. Funktioniert aber wunderbar.

Kannst mir ja mal deinen Trace schicken.
Meine Email bekommst Du gleich per PM.

Viele Grüße aus Los Angeles
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2008, 22:09   #9
mh254
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Danke, Logauszug ist unterwegs.

Markus
mh254 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2008, 17:08   #10
loomi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 9
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hallo Leute,

könnt ihr mir mal kurz erklären, was ihr genau meint mit:

Zitat:
Lösung:
In der sip.conf folgendes eintragen:
[general]
t38pt_udptl = yes
t38udptlsupport=yes

Das sollte es eigentlich schon gewesen sein.
Wichtig die Teilnehmer, wie auch die Trunks müssen auf "canreinvite=yes" stehen.
Was sind die Teilnehmer und was sind die Trunks?
Ich bekomme das nicht zum laufen. er bricht mir immer ab mit der Fehlermeldung :

Zitat:
[Apr 23 15:58:08] WARNING[4927]: chan_sip.c:12120 handle_response_invite: RTP re-invite after T38 session not handled yet !
1000 Dank
loomi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2008, 21:59   #11
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Habe Dir im anderen Thread etwas geschrieben.

Gruß
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2008, 11:27   #12
loomi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 9
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hallo Timmi,

kannst du mir vielleicht mal deine Kontaktdaten geben. Vielleicht hast du mal eine Minute und kannst das mit mir gemeinsam durchgehen. Ich bekomme das mit dieversen einstellungen nicht hin.
Ich denke aber, das es an einer meiner Einstellungen liegt.

Vielleicht hast du ja ICQ oder SKYPE oder ähnliches!

Gruß,

Christian

P.S.: meine Mail ist im Profil hinterlegt
loomi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 08:50   #13
Timmi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: im hohen Norden
Beiträge: 10
Timmi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hast eine Email!!

Gruß
Timmi
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2010, 10:17   #14
iunds
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 2
Exclamation AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Hallo QSC'ler,

wir haben ein Asterisk 1.6, ein Grandstream Handytone 502 und ein HP Fax. Fehlercode des Faxgerätes beim Versuch des Sendens: 388

Beschreibung von HP:
Fehlercode: 386, 387, 388, 389, 390, 391, 392, 393, 394, 395
Definition

Die beiden Faxgeräte können wegen zu viel Rauschen auf der Leitung keine gültige Verbindung herstellen. Das Problem mit dem Rauschen kann im Lauf der Zeit verschwinden.

Lösung

Versuchen Sie das Fax zu einem späteren Zeitpunkt bei besserer Telefonleitungsqualität zu empfangen. Wenden Sie sich an Ihre Telefongesellschaft, falls die Leitungsqualität sich nicht verbessert.

Weiß jemand Rat?
iunds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. July 2010, 19:30   #15
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: IPFonieExtended und T.38 am Asterisk

Da fehlen ein paar wesentliche Informationen...

Ich würde erstmal mit der Suche bei den genutzten Codecs beginnen. G.729 zum Beispiel wäre tödlich für jedes Fax.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asterisk Configuration für QSC SIP baron@QSC Software 23 12. June 2013 10:49
Bestellung am 29.9.06, fehlende Bestätigung idi QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 6 25. October 2006 01:00
Vorsicht bei dem Versuch Arcor Privatkunde zu werden ! odinio Andere "Highspeed" Internetzugänge 16 8. November 2005 12:19
mein qsc werdegang... und am ende eine frage :) gaenserich QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 5 29. March 2004 18:50
Neuanschluß am 27.06. - läuft immer noch nicht... wilson QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 6 11. July 2001 23:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.