Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15. November 2001, 14:25   #1
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
Angry SO QSC AG NUN KANNST DU MICH AM A**** lecken !

Nun bin ich echt zornig !

was die sich leisten kann echt nicht sein !

ich habe nun fast 4 monate gewartet um von der QSC diese email zu erhalten !
---------------
Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt Q-DSL.

Leider kann Ihr Auftrag nicht bearbeitet werden.

Die Prüfung der Dt. Telekom hat ergeben, daß die technischen
Voraussetzungen für Q-DSL nicht gegeben sind.



Mit freundlichen Grüßen
--
Ihr Q-DSL home Team
------------------------------

PAH SEIT IHR NOCH GANZ sauber !

ich habe da warscheinlich endliche mark an tele geld in eurer bescheuerten teleschleife verbraten warte ewig bin geduldig und nun sone *****

ich bin so baff das ich gar nicht weiß was ich nun schreiben soll !

auf eins kanns sich die QSC aber versichern !

alle kunden die ich geworben habe werde ich nun mit zu einem berliner city anbieter nehmen
auch wenns der QSC nicht sehr kratzen wird --->

aber sowas lasse ich mir nciht gefallen

zumal ich mit meinem internet anschluss arbeite und meine alte flat ausgelaufen ist und ich für jedenmonat verzögerung wiedr 250 DM inetrechnung bezahlen mußte
jetzt dar ich wiedr warten bis ..... naja egal

TOLL QSC !!!

im enddefekt ein Schaden von
4 x 250 DM + neuen tele anschluss.....

also für alle die gerne QSC Kunden werden wollen.
verlasst euch nicht auf die Online Q-DSL verfügbarkeitsprüfung...

die zeigt warscheinlihc überall verfügbar an !!!!

nochmal echt toll QSC....

__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 14:28   #2
cosmicmind
admin
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin / Alt-Hohenschönhausen
Beiträge: 1.159
Kann Deine Verärgerung vollstens verstehen !!!
Hast du Opal oder warum soll das nicht. Ist ja mal wieder ne tolle Begründung von QSC !
Die Verfügbarkeitsprüfung zeigt in der Tat überall Verfügbarkeit an, zum Teil liegt das daran, das die Telekom z.B. die Daten über OPAl nicht bzw. nur unvollständig an die Telekom weitergibt. Soll aber keine Entschuldigung sein.

Aber zu einem Berliner Cityanbieter ??? Berlikom etwa ? Na dann ebenso viel Spass
__________________
Fortschritt ist nur möglich, indem man intelligent gegen die Regeln verstösst.
Boleslaw Barlog
cosmicmind ist offline  
Alt 15. November 2001, 14:32   #3
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
also wir haben ganz sicher keine opal leitung da ich selber schon alles fertig gelegt habe !

und da ich in ner siedlung wohne rekennt man auch die großen telekom leitung und da sieht man mit etwas ahnung wenn die offen sind das hier kupfer liegt ....


Ja bin wohl gezwungen zu berlikomm zu gehn allerdings wrede ich da alles im allen etwas cshneller bekommen und sicher auch günstiger da ich da derzeit beschäftigt bin....

__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 14:37   #4
James Bond 007
Mod. & Commander-in-Chief
 
Benutzerbild von James Bond 007
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.045
Hi metoo,

vor allem frage ich mich, warum QSC und/oder die Telekom so lange dafuer gebraucht haben.

Du hast doch sicher ein paar Mal bei QSC angerufen, weil es solange dauert...was haben die Dir denn gesagt??

Ausserdem...der Schluss QDSL geht nicht->ich habe OPAL stimmt ja schon mal nicht.
Da gibts noch mehrere andere Moeglichkeiten, Leitungsdaempfung, schon zuviele DSL-Leitungen geschaltet (gegenseitige Stoerung), zuweit von der Vst. weg., PCM wurde verwendet etc.

so long

JB
__________________
Ferengi Rules of Acquisition Nr. 89:

Ask not what your profits can do for you, but what you can do for your profits.

Mitglied werden beim Q-DSL Support SETI Team -> OffTopic Forum
James Bond 007 ist offline  
Alt 15. November 2001, 14:45   #5
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
ich habe nachdem die 4 wochen verstrichen waren fast jeden 3 tag angerufen !!!!

und jedesmal wurde mir was neues zugebrabbelt

1 mal wurde gesagt das die alles bestellt haben und die auf den request von der telekom warten

so nach 2 wochen sagten sie dann das gar kein ebestellung edr TAE Dose stattgefunden habe also das dies einfach vergessen haben.

nach wiedrerum 2wochen wat dann immer ncoh nichts geschen !
und haben noch immer nciht bestellt

irgendwann haben die dann gesgat das das an nem datenbank problem lag und die mein Geburtsdatum nicht haben *LoL*
und deshalb nicht bestellt werden kann ....
lol dachte ich dann haben die echt wiedr sonst wie viele wochen gebraucht um mal zu bestellen

vor 2 tagen hab ich wiedr angerufen was dnen nun ist
die "nette" "würg" dame meinte ja vorraussichtlicher termin 3. Dezember ! (ich habe am 1.09 oder so bestellt)
naja und heute kam diese tolle email !

naja hab natüürlich nciht jedes telefonnat uafgeschrieben *G*

aber ich habe da echt sogut wie alle 3 - 4 tage da angerufen und jeder weiß wie lange man da in der schleife hängt !

also kommt das dann zu den 250 DM internet kosten im monat dazu....

cu
__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 14:52   #6
Mike1977
ex-Moderator
 
Benutzerbild von Mike1977
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.542
hm wär mal interessant zu erfahren warum du denn nicht "versorgbar" bist. Und vorallem wann die denn erst bei der Telekom die Verfügbarkeit gescheckt haben...... Also ein bischen lange um dir die nicht Verfügbarkeit zu bestätigen. Da frag ich mich warum die erst nochmal nach Geb-Dat. etc fragen, das brauchen die für die Verfügbarkeitsprüfung bei der Telekom bestimmt nicht.

Da wär ja mal ne Entschuldigung seitens QSC fällig (wär das Mindeste)

Gruss

Mike
__________________
www.natural-friends.de
Mike1977 ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:07   #7
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
das finde ich ja gerade etwas komisch !

das die nur nach meinem geburtsdatum gefragt haben und meinten das es daran liege das die ncoh nicht bestellen konnten (nach 2 monaten) ... naja dannach hats ja wiedr wochen gedauert...



also wenn die noch mehr Kunden so behandeln na dann Prost...


Ich denke das mit dem Geb Datum war einfach ne billige Ausrede.

in diesem sinne

ein trauriger
metoo
__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:11   #8
McTristan
connected to QDSL:)
 
Benutzerbild von McTristan
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 178
trotzdem sollte sich metoo nicht auf diese Weise aufregen ... mal ehrlich das mit den 4x250 DM Internetkosten ist doch nun mal wirklich sein Problem ... ok das mit den 4 Wochen ist nicht fein und auch das Verhalten der Hotline aber in der Tat ist es wirklich so, daß die meisten Leute im Osten Berlin's auf Q-DSL verzichten müssen ... hab selbst etliche Kumpel die es probiert haben - no chance ... naja bei denen ging das auch etwas schneller mit der Absage - hat nur 2 Wochen gedauert ... aber trotzdem mit Fäkalsprache erreicht man da trotzdem nichts ... bei der Telekom ist das mit der Verfügbarkeitsprüfung übrigens ähnlich ... wie oft ich da schon ver***** wurde ... und das dir Berlikomm eine DSL-Leitung legt will ich erstmal sehen ... meine Erfahrungen sind nämlich, daß die noch viel weniger auf die Reihe bekommen als die Telekom oder gar Q-DSL ...
Auch wenn es dir nicht weiter hilft, ich hab knapp 5 1/2 Wochen auf Q-DSL gewartet - und bekommen ...
__________________
--> Tristan @ Work <--
McTristan ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:26   #9
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original geschrieben von McTristan
trotzdem sollte sich metoo nicht auf diese Weise aufregen ... mal ehrlich das mit den 4x250 DM Internetkosten ist doch nun mal wirklich sein Problem ... ok das mit den 4 Wochen ist nicht fein und auch das Verhalten der Hotline aber in der Tat ist es wirklich so, daß die meisten Leute im Osten Berlin's auf Q-DSL verzichten müssen ... hab selbst etliche Kumpel die es probiert haben - no chance ... naja bei denen ging das auch etwas schneller mit der Absage - hat nur 2 Wochen gedauert ... aber trotzdem mit Fäkalsprache erreicht man da trotzdem nichts ... bei der Telekom ist das mit der Verfügbarkeitsprüfung übrigens ähnlich ... wie oft ich da schon ver***** wurde ... und das dir Berlikomm eine DSL-Leitung legt will ich erstmal sehen ... meine Erfahrungen sind nämlich, daß die noch viel weniger auf die Reihe bekommen als die Telekom oder gar Q-DSL ...
Auch wenn es dir nicht weiter hilft, ich hab knapp 5 1/2 Wochen auf Q-DSL gewartet - und bekommen ...
schön für dich !!!!

aber wenn man 4 wochen snschluss versprcohen bekommt
und in der onlineverfügbarkeitsprüfung verfügbar steht dann sollte man schon erwarten das man im internet nach 4 wochen über Q-DSL ist !

und ich habe nie gesagt das mir BERLIKOMM ne DSL Leitung legt du nase aber es gibt dort sowas wie dual ISDN mit fester IP....

naja muß dir ja nicht gefallen aber mich kotzt es eben an da ich übers internet arbeite ....

und ich würde gerne dihc mal an meiner position sehn ......

ARGH !
__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:36   #10
Mike1977
ex-Moderator
 
Benutzerbild von Mike1977
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.542
@ metoo UND McTristan

jetzt fangt nicht an euch zu bekriegen oder zu beleidigen!
Das könnt ihr via PN machen wenn ihr wollt. Nehmt beide aufeinander einfach Rücksicht!

Und ich kann nur sagen wenn QSC das bei mir gemacht hätte wär ich warscheinlich persönlich vorbeigefahren.........ich wohn ja nicht weit weg. Wer weiß was ich für einen Aufstand gemacht hätte


Gruss

Mike
__________________
www.natural-friends.de
Mike1977 ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:38   #11
thebuggers
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 1
Angry Verfügbarkeitsprüfung ist ein Witz!

Hi!

Auch ich habe mich von tollen Downloadraten blenden lassen. Aber bei mir war man sogar noch dreister. Warum? Nun, Verfügbarkeitsprüfung = POSITIV. Klasse! Ich gleich meine alte Flat gekündigt... Vertrag mit QSC schien perfekt... Ich bekam sogar eine Email von QSC in der mir mitgeteilt wurde, dass die Verfügbarkeitsprüfung positiv ausgegangen wäre und ich in den nächsten Tagen mein komplettes Zubehörpaket inkl. Router zugesendet bekommen würde. Gesagt - getan. Nicht ganz eine Woche später hatte ich alle Pakete bekommen und gleich noch am selben Tag installiert... (Ich konnte es halt nicht abwarten). Nun hieß es nur noch warten auf die Telekom! 6 (!!!) Termine habe ich von der Telekom bzw. von QSC mitgeteilt bekommen. 6 (!!!) mal habe ich einen Tag Urlaub nehmen müssen und wie zu erwarten ließ sich 6 (!!!) mal KEIN DTAG-Mitarbeiter bei mir sehen... Endlose Telefonate später (P.S.: Die Warteleitung von QSC ist echt Klasse - sagt mein Gebührenzähler) wurde das unmögliche möglich. Die Telekom stand vor meiner Tür... UND JETZT KOMMT DER HAMMER: Bei der Messung im Haus selbst stellt man fest, dass DSL und damit auch QDSL technisch gar nicht möglich ist bei mir. Die Leitung war exakt um 500 METER zu lang... Und wer jetzt denkt, das kann ja mal passieren, der irrt. Der DTAG-Techniker sprach noch am selben Tag mit der Technikerabteilung von QSC. Und was soll ich sagen: DIE WUßTEN SOGAR DAVON!!! QSC hat alle Pläne von der DTAG bekommen und genau gewußt, dass es technisch nicht möglich ist. Lapidare Antwort der QSC: Tut uns leid. Haben wir wohl übersehen... !!! ALSO ICH FÜR MEIN TEIL BIN DURCH MIT DER QSC!!! ES REICHT!!! - PS: Der mir entstandene Verdienstausfall wird natürlich bei der QSC AG eingeklagt! Das versteht sich von selbst :-)
thebuggers ist offline  
Alt 15. November 2001, 15:50   #12
metoo
was solln der ****** ?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Berlin / Weißen...
Beiträge: 112
metoo eine Nachricht über ICQ schicken
Re: Verfügbarkeitsprüfung ist ein Witz!

Zitat:
Original geschrieben von thebuggers
Hi!

Auch ich habe mich von tollen Downloadraten blenden lassen. Aber bei mir war man sogar noch dreister. Warum? Nun, Verfügbarkeitsprüfung = POSITIV. Klasse! Ich gleich meine alte Flat gekündigt... Vertrag mit QSC schien perfekt... Ich bekam sogar eine Email von QSC in der mir mitgeteilt wurde, dass die Verfügbarkeitsprüfung positiv ausgegangen wäre und ich in den nächsten Tagen mein komplettes Zubehörpaket inkl. Router zugesendet bekommen würde. Gesagt - getan. Nicht ganz eine Woche später hatte ich alle Pakete bekommen und gleich noch am selben Tag installiert... (Ich konnte es halt nicht abwarten). Nun hieß es nur noch warten auf die Telekom! 6 (!!!) Termine habe ich von der Telekom bzw. von QSC mitgeteilt bekommen. 6 (!!!) mal habe ich einen Tag Urlaub nehmen müssen und wie zu erwarten ließ sich 6 (!!!) mal KEIN DTAG-Mitarbeiter bei mir sehen... Endlose Telefonate später (P.S.: Die Warteleitung von QSC ist echt Klasse - sagt mein Gebührenzähler) wurde das unmögliche möglich. Die Telekom stand vor meiner Tür... UND JETZT KOMMT DER HAMMER: Bei der Messung im Haus selbst stellt man fest, dass DSL und damit auch QDSL technisch gar nicht möglich ist bei mir. Die Leitung war exakt um 500 METER zu lang... Und wer jetzt denkt, das kann ja mal passieren, der irrt. Der DTAG-Techniker sprach noch am selben Tag mit der Technikerabteilung von QSC. Und was soll ich sagen: DIE WUßTEN SOGAR DAVON!!! QSC hat alle Pläne von der DTAG bekommen und genau gewußt, dass es technisch nicht möglich ist. Lapidare Antwort der QSC: Tut uns leid. Haben wir wohl übersehen... !!! ALSO ICH FÜR MEIN TEIL BIN DURCH MIT DER QSC!!! ES REICHT!!! - PS: Der mir entstandene Verdienstausfall wird natürlich bei der QSC AG eingeklagt! Das versteht sich von selbst :-)
ui ein leidensgenosse !

hehe naja ich habe das q-dsl modem auch noch hier ....
weiß gar nciht warum die mir das dann gecshickt haben *grummel*

hmm eigentlich sollte ich alle verluste auch einklagen
__________________
---------------------------------
Ja Ja hoffe Q gibt Gas und ich habe hier in meinem Dorf highspeed
metoo ist offline  
Alt 15. November 2001, 16:57   #13
James Bond 007
Mod. & Commander-in-Chief
 
Benutzerbild von James Bond 007
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.045
Hi allerseits,

@thebuggers:
Dass das Dir natuerlich der Telekomiker sagt, ist ja logisch...und Du glaubst auch noch alles dem, v.a. wenns um den haertesten Konkurrenten der DTAG geht und dieser dann moeglichst schlecht dastehen soll.
Den gleichen Leuten glaubst Du, die Termine rauszoegern um noch schnell ihr eigenes Equipment zu installieren, um einem dann ganz "zufaellig" noch schnell vorher TDSL anbieten...*kopfschuettel
Thema Verfuegbarkeitspruefung...hast DU auch mal geschaut, ob bei Dir TDSL verfuegbar gewesen waere...ich gehe jede Wette ein, dass das auch verfuegbar gewesen waere...
Plaene von der DTAG..ich lach mich kaputt...seit wann ruecken die detaillierte Plaene ueber verlegte Leitungen raus?
Die wissen ja teilweise selber nicht mal was eigentlich genau verlegt wurde und es gab durchaus Faelle wo QSC eine Leitung legen konnte, obwohl die Telekom behauptet hatte, es sei nicht moeglich.

Ausserdem...was heisst hier blenden lassen? Fakt ist, dass die Downloadraten so funktionieren wie sie sollen.

Wieso kuendigst Du auch schon vorher die Flatrate? Das hast Du Dir schoen selber zuzuschreiben, denn Verluste auf Grund von eigener Dummheit ersetzt Dir keine Firma.

@metoo,thebuggers:
Es heisst ausdruecklich auf der Webseite von QSC, dass man 2 ueberzaehlige Adern braucht. Im Zweifelsfall muss das der Techniker vor Ort nachpruefen und dann kann immer noch eine Absage kommen, d.h. so lange sollte man "vielleicht" auch seine alte Flatrate behalten.
Man sollte sich vielleicht auch ein bisschen vorher informieren, bevor man nachher hier rumpoebelt.

@thebuggers
Verluste einklagen..ROTFL
Von was traeumst Du nachts!?

so long

JB

@thebuggers:
Keine multiple postings in Zukunft mehr...danke
__________________
Ferengi Rules of Acquisition Nr. 89:

Ask not what your profits can do for you, but what you can do for your profits.

Mitglied werden beim Q-DSL Support SETI Team -> OffTopic Forum
James Bond 007 ist offline  
Alt 15. November 2001, 17:12   #14
Mike1977
ex-Moderator
 
Benutzerbild von Mike1977
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.542
da muß ich JB zustimmen

auch wenns nicht ganz fair bei metoo abgelaufen ist wie ich finde.

Und mit Klage würde ich auch mal ganz schön vorsichtig sein! Erst mal den Vertrag durchlesen, den ihr unterschrieben hat und dann weiterreden

@ the buggers

Was kann QSC dafür wenn der Techniker von der Telekom nicht erscheint? NICHTS! aber das scheint dir ja egal zu sein. Immer nur auf QSC schimpfen.......
Und das die Telekom Pläne rausgibt sorry, aber da hat JB völlig recht in seinem Posting!
Und T-DSL hat schonmal gar nicht mit QDSL zu tun. T-DSL ist ADSL und Q-DSL ist technisch SDSL-Technik. QSC kann daher längere Leitungen als die Telekom benutzen! Also informier dich erst einmal und poste nicht wild herum.
Und keine Crosspostings mehr! die werden demnächst sofort von mir gelöscht.


Gruss

Mike
__________________
www.natural-friends.de
Mike1977 ist offline  
Alt 15. November 2001, 20:18   #15
McTristan
connected to QDSL:)
 
Benutzerbild von McTristan
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 178
mich hat bloß angekotzt das metoo sich so aufgeregt hat ... Das Thema heißt ja auch "SO QSC AG NUN KANNST DU MICH AM A**** lecken" ... was soll das? Können sich die Leute nicht besser artikulieren oder wollen sie nicht? ... na klar könnte ich mich hinstellen und mit dem Finger auf metoo zeigen und sagen "*ätsch* Ich hab es und du ja nicht" aber mal ehrlich, das hat doch kein Nivaeu ... Mit Berlikomm meinte ich ja auch lediglich, daß es ganz egal ist was du dort bestellst, reibungslos bekommen tust du das selten ...
Ich kann die Leute nicht verstehen die sofort ihre Flatrate kündigen obwohl hinlänglich bekannt ist, daß es selbst mit einer positiven Auskunft seitens QSC NICHT getan ist ... wenn das Modem und der TAE-Anschluß da ist, dann und nur dann besteht eine Chance das es funktioniert ...
Soll ich Metoo auch noch bedauern dafür das er 250 DM Internetkosten pro Monat hat? Er weiß doch wie teuer das pro Stunde ist - keiner hat gesagt, daß er soviel surfen muß ... so hab ich das früher auch gemacht ... konnte ich eben nicht stundenlang online spielen - nicht stundenlang downloaden ... das war blöd aber ich konnte es eben nicht ändern ... tut mir leid, i'm sorry ...
@Metoo: Wenn du übers Internet arbeitest, warum nimmst du dann nicht eine der Business-flatrates von diversen Anbietern ... kosten zwar auch zwischen 200 und 300 DM im Monat sind aber kalkulierbar... mehr weiß ich auch nicht ... und ja ich kenne das Gefühl, wurde von der Telekom selbst 2 Jahre lang verschaukelt ... Dann bin ich umgezogen und habe die Wohnung sehr sorfältig ausgesucht ... Q-DSL schon bevor ich eingezogen bin bestellt ...

So long ...
__________________
--> Tristan @ Work <--
McTristan ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QSC AG Aktien mareto Real Off-Topic 17 24. July 2002 12:58
c't: QSC wird "Powersurfen" beschränken! norma QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 198 10. January 2002 18:11
Offener Brief an QSC dreas QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 4 1. January 2002 02:15
Nun scheiterts an QSC... Lasix QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 19 28. October 2001 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.