Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Konkurrenz und Off-Topic-Abteilung > Real Off-Topic

Real Off-Topic Hier die interessanteste Ecke: Wenn man(n)/frau einfach mal was erzählen möchte !

 
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20. November 2001, 21:43   #1
James Bond 007
Mod. & Commander-in-Chief
 
Benutzerbild von James Bond 007
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.045
DSL Flatrate bei 1&1 gibts nicht mehr...

Hi allerseits,

das gabs heute auf dem Heisenewsticker:

1&1 stoppt DSL-Flatrate für Privatkunden
[20.11.2001 19:34 ]
1&1[1], bisher neben AOL der einzige echte Konkurrent zur DSL-Flatrate von T-Online, steigt aus dem Flatrate-Geschäft mit Privatkunden faktisch aus. Das Unternehmen teilte seinen Resellern heute mit, dass der Tarif 1&1 Internet DSL-Flat (19,90 Euro/Monat) eingestellt wird. Ersetzt werde er durch DSL Private (16,90 Euro/Monat), einen zeitunabhängigen Tarif, bei dem ein Transfervolumen von fünf Gigabyte inbegriffen ist. Jedes weitere Megabyte schlägt dann mit 0,5 Eurocent zu Buche.
Eine echte Flatrate gibt es bei 1&1 zwar weiterhin, allerdings vorrangig für Geschäftskunden. DSL Business kostet 39,90 Euro pro Monat, also mehr als das Doppelte des bisherigen zeitunabhängigen Pauschaltarifs.
Die Flatrate-Kunden hätten wesentlich mehr Traffic verursacht, als in der Kalkulation vorgesehen, räumte Firmensprecher Michael Frenzel gegenüber heise online ein: "Die Flatrate funktioniert momentan in Deutschland so nicht. Das mussten wir uns eingestehen und haben schnell gehandelt". Allein in den letzten vier Wochen seien 27.000 neue Flatrate-Kunden hinzugekommen.
Demnächst bekommen alle 1&1-Flatrate-Kunden ein Schreiben, in dem ihnen die Vertragsänderung mitgeteilt wird. Wenn sie bisher durchschnittlich unter fünf Gigabyte Traffic pro Monat verursacht haben, werden sie in den Private-Tarif eingestuft. Laut Frenzel gilt das für etwa 90 Prozent der Privatkunden. Alle anderen kommen in die Geschäftskunden-Flatrate. Aufgrund der einseitigen Vertragsänderung haben die Kunden ein Sonderkündigungsrecht. (hob[2]/c't)
URL dieses Artikels:
**http://www.heise.de/newsticker/data/hob-20.11.01-000/
Links in diesem Artikel:
**[1]*http://www.einsundeins.de
**[2]*mailto:hob@ct.heise.de
Copyright 2001 by Verlag Heinz Heise


Tja, und wieder eine Flatrate weniger...wobei sich mir die Logik nicht ganz erschliesst: Die Geschäftskunden bekommen die Flatrate weiterhin, obwohl diese ja eigentlich mehr Traffic verursachen dürften als die Privatuser!?

so long

JB
__________________
Ferengi Rules of Acquisition Nr. 89:

Ask not what your profits can do for you, but what you can do for your profits.

Mitglied werden beim Q-DSL Support SETI Team -> OffTopic Forum
James Bond 007 ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Q-DSL als 2. DSL Anschluss ? derrobin QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 2 16. August 2003 19:15
T-Online Flatrate wird teurer... James Bond 007 Andere "Highspeed" Internetzugänge 15 24. August 2002 20:43
Please don't steal my DSL dd400005 QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 8 22. June 2002 21:50
DSL (Flatrate) + Telefon über Freenet/Mobilcom schauschun Andere "Highspeed" Internetzugänge 5 22. November 2001 08:38
NGI DSL bei OPAL schimming QSC - Reseller 10 13. September 2001 14:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.