Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 14. May 2005, 12:10   #1
HypeX
5-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von HypeX
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.480
Question "Modemtausch nach x Jahren?" oder "Wielange hält ein Modem?"

Ich habe mal eine Frage bezüglich der Modems. Ich bin Kunde seit Mitte 2001 und demnächst feiere ich mein 4 jähriges QSC Jubiläum.

Anfangs schaltete ich das Modems Abends aus (wenn ich ins Bett ging), dass wurde mir aber von der QSC Hotline abgeraten ("Das Modem soll immer an sein, außer bei Störungen, etc.")

Nun ist ja nichts für die Ewigkeit (speziell wenn eine Gerät 24/7 läuft) und ich wollte wissen, ob es bei QSC vorgesehen ist, sein Modem nach einer gewissen Zeit (x Jahre; x>5) das Modem zu tauschen, weil bessere/neuere Hardware.

Mein Modem funktioniert ohne Probleme, daher ist ein Tausch bei mir sicherlich NICHT notwendig, aber es wäre interessant zu wissen, ob QSC einen geplanten Austausch vorsieht ... oder ob man sein Modem bis zum abrauchen behalten muss.

Wie gesagt ist nur eine Informationsfrage.

Danke
HypeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 12:20   #2
Porter
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 21
naja,
wenn du das 5851 hast, dann könntest du pech haben und dir sind bereits die elko's abgeraucht, ergo kriegst du das gerät nicht mehr eingeschaltet, wenn es eine minute lang vom stromnetz genommen wurde.
aber keine angst, qsc hat auch nur drei wochen gebraucht um mir zu glauben, dass der router tatsächlich abgeraucht war und ich nicht irgendwo nen stecker falsch reingesteckt hatte *g*

dass ein modemaustausch nach X jahren betriebszeit vorgenommen wird wäre mir neu.
notwendig wäre es nur bei den 5851, da ist die schwachstelle mit den elko's bekannt.

gleiches schwachstelle haben übrigens auch t-dsl modems der ersten generation.
Porter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 12:26   #3
Digger
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 75
Smile

Zitat:
Anfangs schaltete ich das Modems Abends aus (wenn ich ins Bett ging), dass wurde mir aber von der QSC Hotline abgeraten ("Das Modem soll immer an sein, außer bei Störungen, etc.")
dachte ich auch mal..aber seitdem mein Modem zischelt wie ne Schlange mache ich das immer aus wenn ich nicht vor der Kiste sitze
und das hat bisher auch nicht geschadet...schließlich will man beim abrauchen ja live dabei sein...
warum soll es auch laufen wenn es nicht gebraucht wird
Digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 13:03   #4
NewJack
Kumpel Christi
 
Benutzerbild von NewJack
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Ruhrpott (Duisburg)
Beiträge: 530
NewJack eine Nachricht über Skype™ schicken
traue mich meins (cellpipe) auch nicht anzulassen wenn ich nicht da bin.
da kommen echt komische geräusche raus.
hätte keine ruhige minute wenn es an ist und ich nicht in der nähe bin.
__________________
www.apachen-paintball.de
paint all the white men

QSC 16000
Fritz!Box 7170
Leitungslänge 303m
Down: 19220 kBit/s
Up: 1101 kBit/s
NewJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 13:19   #5
DJ-Aligator
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 30
Deswegen heisst das Ding ja auch Cellpfeife. Bei mir kommen auch "komische" Geräusche aus diesem Ding, halt so ein Pfeifen.
DJ-Aligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 17:51   #6
HypeX
5-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von HypeX
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.480
Ich hab ein Speedstream ... aber fragt mich nicht wleches

Hm warum es an sein soll ... tja gute Frage ... man hatte es mir mal erklärt, aber clever wie ich bin habe ich es wieder vergessen

Aber jetzt eine andere Frage: Wie läuft das wenn ein Modem abraucht? Wie ist die GENAUE Abwicklung ... schickt QSC ein Modem sofort raus oder muss man da ne Weile warten oder wollen die gar erst das alte Modem wiederhaben ...

Fragen über Fragen ...
HypeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 18:12   #7
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
Du bekommst vorab ein neues Modem und schickst dann in dem Karton Dein altes Modem wieder zurück. Portokosten für die Rücksendung wurden bei mir damals erstattet (liegt eine Paketmarke bei).

Ich hatte seit 2001 das Speedstream 5851 im Dauerbetrieb und nach einem Stromausfall, habe ich es nur nach etlichen Versuchen wieder zum Laufen bekommen. Beim zweiten Stromausfall hatte ich erneut mehrere Stunden probiert Dann bei QSC angerufen, neues Modem war nach 2 Tagen da.
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2005, 19:37   #8
HypeX
5-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von HypeX
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.480
Ok, gut zu wissen
Danke für die Info!
HypeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2005, 02:04   #9
Ganja
nich mehr ganz so neu hie
 
Benutzerbild von Ganja
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 28
Hi Leute, hatte schon sowas in Beitrag http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=9350
gepostet....
Naja ich denke mal es ist wie überall, einige besitzen sicher noch das erste modem.
Ich für meien Fall hatte bisher jedenfalls ne Menge Ärger mit den Dingern.
__________________
You can get if you really want....
Ganja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2005, 03:20   #10
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
Die 5851 Router sind eigentlich super stabil ... nicht verwechseln mit dem 5251 Modem, welches später ausgeliefert wurde ...
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2005, 04:01   #11
Igi
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Essen
Beiträge: 104
Igi eine Nachricht über ICQ schicken
Ich bin auch Speedstream User nachdem nach etwa 2 1/2 Jahren meien Cellpfeife das zeitliche gesegnet hatte.....verlor immer die Synchronistation (alle paar Stunden mal).

Nachdem die Hotline Leitung gemessen hatte und alles in Ordnung war kam von denen aus die Idee das dann wohl das Modem ne Macke hat, und nach ein paar Tagen war dann auch das neue samt Paketmarke zum zurückschicken des alten da.

Denke mal nicht das QSC noch funktionierende austauschen wird, so Modems kosten ja auch Geld
Igi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2005, 05:03   #12
Meick
Mittelschicht
 
Benutzerbild von Meick
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 159
Meick eine Nachricht über ICQ schicken Meick eine Nachricht über AIM schicken Meick eine Nachricht über MSN schicken Meick eine Nachricht über Yahoo! schicken
...(und wenn SDSL2/ADSL2 kommt sind eh neue Modems notwendig (~1Jahr?))
Meick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2005, 12:25   #13
HypeX
5-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von HypeX
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.480
Snoopy
Nochmal Glück gehabt ich hab das Speedstream 5851
Bisher keine Probleme, aber es ist besser man weiß VORHER wie man handeln muss, wenn was passiert ...

HypeX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AVM Ken! DSL in Verbindung mit QSC... Dany4you QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 24 30. November 2001 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.