Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Die Hardware-Abteilung > QDSL Zugangshardware > AVM FRITZ!Box WLAN 7170

AVM FRITZ!Box WLAN 7170 ADSL2+: FRITZ!Box Fon WLAN 7170

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 31. July 2008, 16:59   #1
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Hiho,

ich bin ein absolut zufriedener QDSL Kunde, der vor etwa 2 Monaten seine neue Leitung (ADSL 2+) bekommen hat. Ich musste mir natürlich einen neuen Router zulegen und hab mich für die Fritzbox 7270 entschieden. Die Konfiguration war schnell und unkompliziert erledigt. Mein PC ist über ein Ethernetkabel mit der Box verbunden und läuft absolut stabil (0 Probleme bisher). Meine Schwester dagegen, die ein Stockwerk höher wohnt hat seitdem nur noch Probleme.

Ich benutzte für die alte Leitung ein Netgear Rangemax Router + passendem Netgear WLAN Stick und alles lief jahrelang problemlos. Jetzt benutze ich den neuen Router (Fritzbox 7270 + Fritzbox WLAN USB Stick) und die kleine fliegt alle paar Minuten aus dem Netz...sie muss dann den USB Stick entfernen und wieder einstecken, damit eine Verbindung aufgebaut werden kann, denn die Software kann keine Verbindung mehr aufbauen...

Woran kann das denn liegen ? Ich hab das Gefühl, daß die Verbindung immer dann abbricht, wenn zuviele Verbindungen offen sind. Wenn ein Download läuft und ich dann noch surfe, bricht die Verbindung ab.

Ich hab die verschiedenen Verschlüsselungen schon probiert aber kein Erfolg bisher gehabt.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und weiss nen Rat ? Meine Schwester würde sich bestimmt freuen :-)

Gruss
Savage
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:10   #2
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Firmware der Box aktuell? Laborversion getestet? USB Stick Treiber aktuell?
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:25   #3
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Das ging aber schnell =)

Ich habe vorhin die neueste Firmware installiert und auch damit klappt es nicht. Ich lade gerade die Laborversion runter und schau mal, ob es damit klappt.

Ich melde mich dann wieder.

Gruss
Savage
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:38   #4
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Das WLAN der Fritz!Box ist einfach zu schlapp...

Habe es selber mehrmals leidlich erfahren müssen.
Ein Stockwerk ist oft zu viel, oder grenzwertig!

Schau Dich lieber nach Alternativen, wie z.B.
http://www.amazon.de/Devolo-MicroLin...7515081&sr=8-1
Einmalig recht teuer, aber funktioniert dann wenigstens.
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:46   #5
BerZe
qdsl-support.de Admin
 
Benutzerbild von BerZe
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 3.249
BerZe eine Nachricht über ICQ schicken BerZe eine Nachricht über MSN schicken
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Oder versuch es mal mit einem anderen Kanal, um Störquellen auszuschliessen.

Mein FritzBox-WLAN hier läuft absolut stabil mit 54 MBit/s.
__________________
BerZe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:48   #6
deilmer
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von deilmer
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: hh
Beiträge: 37
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Moin
Ich habe ein Dlink Dir635 DWL140 im Einsatz. Geht gut über ein Stockwerk. Denke auch daran keine Handy, Dect-Telefone im Umfeld des Routers zuhaben.
grüß deilmer
deilmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 17:48   #7
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Ich hab jetzt mal die Laborversion installiert und auch damit bricht die Verbindung ab. Echt merkwürdig...man kann absolut schnell surfen. Ich finde kaum eine Seite, die nicht sofort aufgebaut wird aber sobald ich einen Download laufen habe oder mir ein Video auf Youtube o.a. anschaue, bricht die Verbindung ab.

Hab irgendwie so das Gefühl, daß immer dann schluss iss, wenn die WLAN Verbindung am Bandbreitenlimit läuft und dann zusammenbricht.

Danke trotzdem für die Tipps...das Devolo iss wohl keine Alternative, da es sich um 2 unterschiedliche Stromnetze handelt.

Gruss
Savage
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 18:12   #8
n3cro
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 53
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Hallo,

schon mal probiert den "wireless mode" (keine ahnung wie das bei der FB heisst) auf 54MBit/s only einzustellen? Sollte etwas mehr Leistung bringen!
__________________
  • Q-DSL-Home 16.000
  • Modem: Speedtouch 516i V6 (7.4.4.7)
  • Router: Fritz.Box Fon 7270
  • Leitungslänge 1181m
n3cro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 19:01   #9
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Zitat:
Hallo,

schon mal probiert den "wireless mode" (keine ahnung wie das bei der FB heisst) auf 54MBit/s only einzustellen? Sollte etwas mehr Leistung bringen!
Hmm, die Einstellung find ich nicht.
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 19:08   #10
BerZe
qdsl-support.de Admin
 
Benutzerbild von BerZe
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 3.249
BerZe eine Nachricht über ICQ schicken BerZe eine Nachricht über MSN schicken
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Erweiterte Einstellungen -> WLAN -> Funkeinstellungen -> Modus -> 802.11g

zuvor evtl die Expertenansicht aktivieren
__________________
BerZe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. July 2008, 19:21   #11
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Vielleicht auch AVM mal kontaktieren, vielleicht kennen die ja speziell dieses Fehlerbild.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2008, 08:43   #12
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Ich hab AVM mal angeschrieben. Ich bin wohl nicht der einzige mit diesem Problem. Hab noch 2 weitere Threads in anderen Foren mit dem gleichen Problem gefunden.

Danke auf jedenfall für Eure Tipps.

Gruss
Savage
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2008, 09:45   #13
BerZe
qdsl-support.de Admin
 
Benutzerbild von BerZe
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 3.249
BerZe eine Nachricht über ICQ schicken BerZe eine Nachricht über MSN schicken
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Wenn du die Lösung hast, poste sie mal hier bitte
__________________
BerZe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2008, 21:02   #14
Savage
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 49
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Hallo,

ich habe heute eine Antwort von AVM bekommen. In der Mail hiess es, daß das Problem bekannt sei und ich den Anweisungen der angehängten PDF Dateien folgen soll. Nur was dort drin steht hab ich schon längst alles befolgt bevor ich überhaupt um deren Support gebeten habe.

Es stehen so tolle Sachen drinnen wie "Aktualisieren Sie den Treiber Ihres USB Sticks und die Firmware Ihrer Fritzbox bla bla bla"...toll darauf wär ich nie gekommen. Die Krönung iss ja "Stellen sie Ihren Computer direkt neben die Fritzbox" ähh...LOL ?

Die hätten in jede PDF reinschreiben können, daß man die Fritzbox am besten zurückgeben und sich was besseres kaufen soll, damit hätte man mir und sicher auch anderen viel mehr helfen können...

Mein uralter Rangemax Router von Netgear hat nicht ein einziges mal in den letzten Jahren rumgezickt und meine Schwester konnte wunderbar surfen/spielen/chatten/downloaden usw. aber ich brauchte halt was neues für meine ADSL2+ Leitung...

Jetzt muss ich zusehen, daß ich die Box loswerde...

Dreckding

Geändert von Savage (2. August 2008 um 21:05 Uhr)
Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2008, 21:35   #15
DeJe
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 70
AW: Ständige WLAN Verbindungsabbrüche...

Zitat:
Zitat von Savage Beitrag anzeigen
...Die Krönung iss ja "Stellen sie Ihren Computer direkt neben die Fritzbox" ähh...LOL ?
Naja, als Dauerlösung ist das sicher lächerlich. Aber zur Fehlersuche durchaus brauchbar.

Unabhängig davon, ich habe ab und an auch Probleme mit meiner 7170 und WLAN. Das Notebook zeigt normalerweise eine Signalstärke von 96-100% aber trotzdem habe ich manchmal (Bruchteile von Sekunden) Einbrüche bis zum Disconnect. Bisher habe ich nicht raus bekommen woran das liegt.
DeJe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige Verbindungsabbrüche SeriousToday User - Störungsmeldungen 6 6. May 2008 22:41
Ständige Verbindungsabbrüche 81739 München HighFlyer User - Störungsmeldungen 3 4. October 2007 21:12
Wuppertal, ständige Verbindungsabbrüche codav User - Störungsmeldungen 0 23. November 2004 15:51
Ständige Verbindungsabbrüche in Bremerhaven <grrr> Reddie User - Störungsmeldungen 0 4. January 2004 21:02
Ständige Verbindungsabbrüche FroZenOne QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 10 16. May 2003 00:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.