Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21. November 2005, 13:39   #1
Bigred
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 8
Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Hallo,
ich bin gerade mit der Fritz Box Fon Wlan 7050 über QSC-home im Internet. Dabei sind beide Lan-Ports der Box belegt. Eine für den Rechner, eine für das Speed Stream Modem. Funktioniert wunderbar.
Hier aber meine Frage:
Kann ich auch eine Fritz Box Fon Wlan ohne 7050 benutzen?
Die hat laut AVM.de nur einen Lanport. Wenn ich da das interne Modem deaktiviere, muss ich mein Speed Stream Modem auch an den Lanport anschließen? Wo schließe ich dann aber meinen Rechner an?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Bigred
Bigred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2005, 15:21   #2
Daemon`
Nice guys finish last
 
Benutzerbild von Daemon`
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Berlin (bei Spandau)
Beiträge: 562
Daemon` eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Ans WLAN? oder wofür haste ne WLAN box?

Ansonsten geht das bei vielen Fritzboxen auch über USB, musst du mal auf der AVM Seite schauen, ob die besagte über USB verfügt.
__________________
Berlin, du hast viel durchgemacht
und bist doch immer neu erwacht.
Beschützt von Deinem Wappentier.
Du mein Berlin, ick liebe Dir!
Daemon` ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2005, 17:18   #3
Bigred
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 8
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Hallo,
eigentlich wollte ich meinen Rechner weiter über das LAN - also mit Kabel - betreiben und nur mein Notebook über WLAN anschließen.
Du sagst also: Wenn ich die Fritz Box ohne "7050" benutze, kann ich nur über WLAN oder USB ins Internet?
Was ist denn der Nachtel/Vorteil wenn ich ich mit USB ins Netz gehe?

Vielen Dank,

Bigred
Bigred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2005, 17:32   #4
Pixelfreak
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Bielefeld 33613
Beiträge: 102
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Ich erweitere die Frage einfach mal, weils mich auch interessiert und es glaub ich recht gut hier reinpasst

Kann man an eine Fritz Box Fon mit nur einem LAN Anschluss nicht einfach nen Switch oder Hub stöpseln und da das Modem und die Rechner dranklemmen?
Pixelfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2005, 18:49   #5
nightman
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: NRW
Beiträge: 6
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Zitat:
Zitat von Pixelfreak
Ich erweitere die Frage einfach mal, weils mich auch interessiert und es glaub ich recht gut hier reinpasst

Kann man an eine Fritz Box Fon mit nur einem LAN Anschluss nicht einfach nen Switch oder Hub stöpseln und da das Modem und die Rechner dranklemmen?
So sollte es gehen. Ist ziemlich gut im IP-Phone Forum beschrieben.

http://www.ip-phone-forum.de/forum/portal.php
nightman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. May 2006, 09:37   #6
Tarnkappe
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 72
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Zitat:
Zitat von nightman
So sollte es gehen. Ist ziemlich gut im IP-Phone Forum beschrieben.

http://www.ip-phone-forum.de/forum/portal.php
Hallo!

Ich habe das wie beschrieben versucht. Es klappt aber leider nur, wenn die FBF Wlan als IP-Client im Netz hängt. Sobald sie sich über PPPoE ins Netz einwählt, ist sie über den LAN-Anschluss nicht mehr erreichbar, sondern nur noch über WLAN und USB. Darauf wird auch bei der Konfiguration hingewiesen (LAN wird zur WAN-Schnitstelle ...).
Oder gibt es noch irgendwelche anderen Tricks, die ich übersehen habe?

Danke und Gruß
Tarnkappe
Tarnkappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. May 2006, 20:09   #7
the_freak
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von the_freak
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 342
AW: Fritz Box Fon Wlan an QSC-home

Hallöchen,

Zitat:
Zitat von Tarnkappe
Oder gibt es noch irgendwelche anderen Tricks, die ich übersehen habe?
nein hast Du nicht, wenn Du eine FRITZ!Box welche nur einen LAN-Port hat zusammen mit QSC verwenden möchtest, so kannst Du die weiteren Computer nur über USB oder ggf. WLAN mit der FRITZ!Box verbinden.

Falls bei Dir ein anderer DSL-Router die Internetverbindung herstellt, kannst Du die FRITZ!Box in diesem Fall auch als einfachen IP-Client hinter diesem betreiben.

Beachte zu der Thematik FRITZ!Box und QSC auch meine Anleitung. Du findest sie hier.
__________________
Viele Grüße

the_freak
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Was nicht ist, das wird noch!
the_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritz! Box Fon 5012 mit QSC? Grischa QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 3 12. November 2005 17:02
Fritz Box Fon 5050 bzw. 7050 Staus Quo? prahn IPfonie und VoIP 8 6. November 2005 18:46
fritz box ata kein freizeichen leo IPfonie und VoIP 6 22. October 2005 22:40
QSC der gleiche Nepp wie alle anderen und nichts dahinter! rayX QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 28 19. August 2002 02:17
AVM Ken! DSL in Verbindung mit QSC... Dany4you QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 24 30. November 2001 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.