Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Hardware

Hardware Informationen, Konfigurationsanleitungen, Problemfälle und -lösungen zu diversen Routern und ATAs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29. August 2011, 14:48   #1
haukem
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 3
IPfonie business und Fritzbox

Hallo zusammen,

mir stellt sich gerade folgendes Problem: Ich habe einen IPfonie Business Anschluss (also One50 Router mit Teles VoIP Box, die nach intern einen S0-Anschluss bereitstellt). Schließe ich nun eine Gigaset ISDN Anlage (sx255) an die Teles Box, dann funktioniert alles bestens, ich kann telefonieren und angerufen werden.

Jetzt würde ich aber lieber noch eine Fritzbox dazwischen hängen, um auch interne SIP-Phones nutzen zu können (mit meinem alten Telekom ISDN ging das Setup direkt am NTBA). Leider bekomme ich mit keinem Gerät hinter der Fritzbox (weder analog, noch SIP, noch ISDN) irgend ein Gespräch rein oder raus.

Der QSC-Support schrieb mir, dass eine Fritzbox nicht hinter der Teles VoIP Box funktioniert. Ist das tatsächlich so? Was unterscheidet einen S0 direkt am NTBA von dem S0, den die Teles Box bereitstellt? Normale ISDN Geräte und Anlagen funktionieren ja an der Teles Box.

Hier noch mal mein Wunsch-Setup:
Internet <-> OneAccess ONE50 <-> Teles VoIP Box <-> Fritzbox 7170 <-> Gigaset 255 ISDN
Und das hatte ich früher erfolgreich in Betrieb:
Telekom <-> NTBA <-> Fritzbox 7170 <-> Gigaset 255 ISDN

Meine Wunsch-Funktionalität wäre: DECT Mobilteile an der Gigaset-Anlage, ein analoges Faxgerät und einige SIP-Phones als interne Geräte zu nutzen, intern telefonieren und externe Gespräche intern weiter vermitteln zu können. Oder hat jemand eine Hardware-Alternative für mich?

Vielen Dank für Euren Input und viele Grüße,
haukem
haukem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. August 2011, 21:01   #2
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: IPfonie business und Fritzbox

Also ich wüsste nicht, warum eine Fritz!Box nicht hinter einer Teles Box arbeiten sollte. Wie du schon schreibst, sollte sich die Teles Box wie ein reguläres ISDN Amt am NTBA verhalten.

Ich werde die Voice-Kollegen mal bitten, sich diesen Thread hier anzuschauen, vielleicht haben die ja eine spontane Idee dazu.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. August 2011, 21:37   #3
ProXy@QSC
QSC-Moderator
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Bremen
Beiträge: 444
AW: IPfonie business und Fritzbox

Hallo,

wüsste nicht, wieso das nicht funktionieren sollte....

Ich betreibe auch eine AVM FritzBox 7170 hinter einer VoIPBox und das ohne Probleme.

Bitte an der Hotline ein Störungsticket aufmachen und mir die CTT Nummer als PM schicken, schaue mir das dann Morgen mal an.

Gruss
ProXy@QSC

p.s. mir fällt gerade ein, welches Kabel wird zwischen VoIPBox und FritzBox genutzt!? es muss das Y-Kabel DSL / Telefon sein.

Geändert von ProXy@QSC (29. August 2011 um 21:39 Uhr) Grund: nachtrag p.s.
ProXy@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. August 2011, 14:11   #4
haukem
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 3
AW: IPfonie business und Fritzbox

Hallo ProXy@QSC,

derzeit habe ich ein ganz normales RJ45 Kabel genommen, genau das gleiche, mit dem ich meine Gigaset-Anlage angeschlossen hatte. Muss mal schauen, ob ich das Y-Kabel noch irgendwo finde, dann teste ich erst mal damit. Falls es immer noch nicht gehen sollte, mache ich das Ticket auf. Erst schon mal vielen Dank für die schnelle Hilfe!

haukem
haukem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. August 2011, 17:27   #5
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: IPfonie business und Fritzbox

Aaaah, okay... der DSL-Port der FRITZ!Box hat eine spezielle Belegung, auf den mittleren beiden Adern liegt da das DSL-Signal. Darum musst du hier unbedingt das Originalkabel von AVM verwenden zwischen Teles-Box und FRITZ!Box, das ist nicht 1:1 beschaltet.

http://service.avm.de/support/de/SKB...lefoniegeraete
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. August 2011, 18:43   #6
haukem
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 3
AW: IPfonie business und Fritzbox

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Genau das war es - und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich früher (zu echten ISDN Zeiten) auch dieses Kabel genutzt habe (es steckte noch im funktionslosen NTBA)...

Viele Grüße,
haukem
haukem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FritzBox 7170 mit IPfonie hinter Linux Router rayfun Hardware 9 13. August 2009 17:17
IPfonie Business + Umzug Appox IPfonie Privat 13 21. July 2008 13:22
Fritzbox 7150 und Telefon analog + IPfonie oxfrog QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 2 25. May 2008 11:48
ipfonie business und asterisk sebastianw Voice over IP generell 7 24. July 2007 13:04
Fritzbox Fon ata und IPfonie privat Fehlergrund 500 UHAG IPfonie und VoIP 16 16. September 2005 01:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.