Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > IPfonie Privat

IPfonie Privat Hier gehts ausschließlich um IPfonie privat von QSC, Anschluss, Störungen, Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21. August 2010, 14:15   #1
starhints
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von starhints
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Moin,

es wäre möglich, dass wir nächstes Jahr in ein nicht versorgtes Gebiet umziehen und somit unseren DSL-Anschluß von der Q-DSL-Home GmbH aufgeben müssen.

Sollte es soweit kommen, ist es dann immer noch möglich zumindest VOIp weiterhin zu behalten (habe irgendwo gelesen, dass es mit einem Wechsel in einen anderen Tarif möglich sein soll) ?

Danke für die kurze Info!
__________________
Stay Young - Be Happy
starhints ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. August 2010, 15:10   #2
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Ja, soweit mir bekannt ist, kannst du dann in den ehemals einzeln angebotenen Tarif "IPfonie privat free" wechseln. Ich hoffe, dass das Angebot noch steht... aber da können vielleicht die näher an der Hotline tätigen Kollegen was zu sagen...

Eine Flat gibt's dafür aber nicht. Evtl. bist du da mit einer Portierung zu einem anderen VoIP Carrier besser bedient...
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. August 2010, 17:32   #3
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

ja wird noch so angeboten.
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. August 2010, 22:29   #4
starhints
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von starhints
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Zitat:
Zitat von mak@QSC Beitrag anzeigen
ja wird noch so angeboten.
Danke euch beiden ... Da freu ich mich erstmal und werde dann ggf. nächstes Jahr mal bei der Hotline vorsprechen ;-)
__________________
Stay Young - Be Happy
starhints ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. August 2010, 23:08   #5
dsl-reiter@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von dsl-reiter@QSC
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: mal hier mal da ;)
Beiträge: 503
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Zitat:
Zitat von starhints Beitrag anzeigen
Danke euch beiden ... Da freu ich mich erstmal und werde dann ggf. nächstes Jahr mal bei der Hotline vorsprechen ;-)
Hört sich an wie ein Vorstellungsgespräch beim neuen Arbeitgeber
dsl-reiter@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. August 2010, 23:40   #6
starhints
Noch ziemlich neu hier
 
Benutzerbild von starhints
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
Talking AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Nun ja, meine Tätigkeit ist eigentlich in einer gänzlich anderen Branche und ich mag meinen Job, aber wer weiß .... *g*
__________________
Stay Young - Be Happy
starhints ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. August 2010, 18:30   #7
dsl-reiter@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von dsl-reiter@QSC
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: mal hier mal da ;)
Beiträge: 503
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Zitat:
Zitat von starhints Beitrag anzeigen
Nun ja, meine Tätigkeit ist eigentlich in einer gänzlich anderen Branche und ich mag meinen Job, aber wer weiß .... *g*
Du weißt doch die Welt ist klein
dsl-reiter@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. September 2010, 17:48   #8
dgmx
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 284
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Sind das bei euch eigentlich immer zwei unabhängige Verträge? Also ich meine DSL und IPfonie?

So lese ich das hier gerade? Aber wenn man die DSL-Leitung kündigen würde, wäre doch gleichzeitig auch IPfonie gekündigt und andersherum auch, oder?

Oder fällt bei Kündigung von IPfonie, z-B. durch eine Portierung nur IPfonie weg aber die DSL-Leitung an sich nicht?

Bin verwirrt.
__________________
Online Rekord: 146 Tage @ ~ 10.100 Kb/s
dgmx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. September 2010, 11:37   #9
kufi
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von kufi
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 130
kufi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Zitat:
Zitat von dgmx Beitrag anzeigen
Oder fällt bei Kündigung von IPfonie, z-B. durch eine Portierung nur IPfonie weg aber die DSL-Leitung an sich nicht?
Irgendwo in den unendlichen Weiten dieses Forums habe ich mal gelesen, dass eine Portierung auch die DSL kündigt. Vielleicht kann ja @QSC mal ein aktuelles Statement abgeben.
Dazu auch noch eine Frage an @QSC: Kann man die Rufnummernportierung aus dem IPFonie auch vor Ende der MVL vornehmen? Ich bezahle auch den vollen Betrag weiter bis zur MVL. Wenn das möglich ist, könnte man bitte mit meinem aktuell vorliegenden Portierungsauftrag zu easybell so verfahren? D.h. Rufnummer jetzt portieren, DSL am Ende der MVL abschalten (m.W. 15.1.11). Muss ich die DSL gesondert kündigen? Kommen Extrakosten auf mich zu?
kufi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. September 2010, 10:36   #10
kufi
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von kufi
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 130
kufi eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Darf ich nochmals höflich um die Beantwortung folgender vor 1 Woche gestellten Fragen bitten:

- Kann man die Rufnummernportierung aus dem IPFonie auch vor Ende der MVL vornehmen? Ich bezahle auch den vollen Betrag weiter bis zur MVL.

- Wenn das möglich ist, könnte man bitte mit meinem aktuell vorliegenden Portierungsauftrag zu easybell so verfahren? D.h. Rufnummer jetzt portieren, DSL am Ende der MVL abschalten (m.W. 15.1.11).

- Muss ich die DSL gesondert kündigen?

- Kommen Extrakosten auf mich zu?


Danke sehr.
kufi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. September 2010, 18:51   #11
dgmx
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 284
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Interessieren würde es mich auch, liest hier noch ein QSCler mit?
__________________
Online Rekord: 146 Tage @ ~ 10.100 Kb/s
dgmx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. September 2010, 20:36   #12
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: Köln
Beiträge: 4.381
Selfkantjuckel@QSC eine Nachricht über ICQ schicken
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

ich weiss es leider nicht genau, bin in solchen Support-Angelegnheiten nicht auf der Höhe (dafür technisch ;-)
ich frag Breti gleich mal sobald er zu erreichen ist
__________________
"Never touch a running system"

DSL-Line:
QDSLOffice ADSL2+
G992.5-Annex J
17311
2117

Leitungslänge: 525m
Adernquerschnitt: 0,4mm²

Hardware:
Fritz!Box 7390
1x Glaskugel
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2010, 07:01   #13
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

@kufi

Du hast den Q-DSL home 16000 Doppelflat.
Hier ist die Telefonie an die Vertragslaufzeit des DSL Vertrages gebunden, da es sich um ein Bundel Produkt handelt. eine Portierung vor Ende der Mindestvertragslaufzeit 15.01.2011 ist hier nicht möglich.
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2010, 09:53   #14
dgmx
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 284
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

@ mak
Bedeutet diese Koppelung auch das man bei der Kündigung von IPfonie automatisch auch den DSL-Anschluss kündigt bzw. das bei einer Portierung der DSL Anschluss direkt mit gekündigt werden würde?
__________________
Online Rekord: 146 Tage @ ~ 10.100 Kb/s
dgmx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2010, 21:18   #15
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: IPfonie Privat behalten bei Kündigung des DSL Anschlußes

Ist bei diesem Produkt laut Auftragsmanagement der Fall. (Q-DSL Home 16000er)
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QSC Ipfonie privat auch ohne QSC-Anschluß nutzbar ? Raddy IPfonie Privat 5 26. May 2007 23:51
IPfonie privat (*ohne* free) nur vom QSC-Netz nutzbar? flokru IPfonie Privat 13 23. January 2007 10:52
probleme mit ipfonie privat free nummern evil666 IPfonie Privat 7 10. November 2006 19:37
IPfonie Privat free -> IPfonie privat lemonstre IPfonie Privat 1 8. November 2006 18:16
IPfonie privat zweites mal bestellen?! andio IPfonie Privat 1 10. August 2006 03:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.