Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Hardware

Hardware Informationen, Konfigurationsanleitungen, Problemfälle und -lösungen zu diversen Routern und ATAs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11. November 2006, 16:29   #1
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Ich habe folgende Konfiguration vogenommen:

Router (Belkin DSL Router):

MAC-Adresse des PAP2 eingetragen
IP Adresse des PAP2 eingetragen
Ports an IP von PAP2 weitergeleitet (UDP 5060-5061; 53; 69; 10000 - 20000)

PAP2:
Die Einstellungen habe ich von folgender Seite
http://www.spakonfig.de/
unter berücksichtigung meiner individuellen Parameter
(QSC Nr., PW)

Leiser sagt mir der PAP2
"Can't connect to login server"

und wie es so ist keiner weder bei QSC ("da ist nicht unser Problem"), noch
Linksys ("dafür ist Ihr VoIP Provider zuständig") fühlt sich zuständig.

KLASSE QSC ihr habt einen Partner der Hardware unkonfiguriert für Euch verkauft "Telefon.de", ihr (QSC hab nicht mal ne Doku welche einstellungen man machen muss (Hier kommt man nur über Foren weiter) und keine Sa..
ist kompetent genung um zu helfen.

Klass Job!!! 1a Kunden-Service

Was alle können ist, ES AN EINEN ANDEREN DELIGIEREN!!!!

Ich frage mich wie kommen Leute zu einer Lösung die keine Ahnung von PC's und dem was dazu gehört haben!!??

Die kaufen sich eine Buschtrommel oder machen ein kleine Feure
z.B. aus ihrem nutzlosen PAP2 und dem QSC DSL-Modem.

AAAhhhhhhhhh Ich verzweifel hier noch (und das ist selten)

KAnn mir bitttttte jemand helfen.
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 16:57   #2
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
Leiser sagt mir der PAP2
"Can't connect to login server"
Hast du anstelle des PAP2 mal einen PC mit Softclient ausprobiert?

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
und wie es so ist keiner weder bei QSC ("da ist nicht unser Problem"), noch
Linksys ("dafür ist Ihr VoIP Provider zuständig") fühlt sich zuständig.
Es könnte bei dir an der Konfiguration deines Routers liegen. Darauf haben weder QSC noch Linksys irgendeinen Einfluss.
QSC leistet keinen Support für fremde Hardware - das steht auch explizit auf der Seite, die zum Shop verlinkt. Das ist eine Entscheidung der Geschäftsführung, die ich umsetzen und du akzeptieren musst.

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 18:50   #3
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
Thumbs down AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Zitat:
Zitat von EdvomSchleck@QSC Beitrag anzeigen
Hast du anstelle des PAP2 mal einen PC mit Softclient ausprobiert?
JA, der softclient funktioniert.
Das ist nicht das beschrieben Problem!!!



Es könnte bei dir an der Konfiguration deines Routers liegen. Darauf haben weder QSC noch Linksys irgendeinen Einfluss.
QSC leistet keinen Support für fremde Hardware - das steht auch explizit auf der Seite, die zum Shop verlinkt. Das ist eine Entscheidung der Geschäftsführung, die ich umsetzen und du akzeptieren musst.

Ich habe keine andere Antwort erwartet!

So schlau war ich auch vorher!!!
QSC ist nichtmal in der Lage eine Dokumentation für die Konfiguration passend zum QSC VoIP Anschluss bereit zu stelen. Zu dem ein sogenannter Partner für QSC Hardware vertreibt, die im Zusammenhang mit einem QSC VoIP Anschluss genutzt werden kann.

Normalerweise werden solche Geräte (PAP2) mit festen Vorkonfigurationen, passend zum jeweiligen Provider des VoIP Anschlusses vertrieben.

Die über den Schop auf der QSC Seite vertrieben Geräte sind sogenannte "freie", also nich vorkonfigurierte Geräte.

Wie soll die Oma von neben an so etwas konfigurieren!?


Nicht gut durchdacht! Gruß an die Geschäftsleitung.

Aber das ist wenigstens schon mal eine Aussage! :
"Es könnte bei dir an der Konfiguration deines Routers liegen. Darauf haben weder QSC noch Linksys irgendeinen Einfluss. ..."
Diese bekommt man nur, wenn man giftige Beiträge ins Forum schreibt! lol

Und das spricht nicht gerade für die Geschäftsleitung von QSC :
"... Das ist eine Entscheidung der Geschäftsführung, die ich umsetzen und du akzeptieren musst."

QSC ist im vergleich zu anderen TEUER, wenn die Qualität stimmt,
vieleicht gerade noch akzeptabel.
DIE QUALITÄT sitmmt aber nicht mit einem solchen Support!!!!

Und was ich akzeptier oder nicht ist immer noch meine Entscheidung.
UND ICH AKZEPTIERE DAS SO NICHT!!

WEITER SO UND IHR SEID MAL WIEDER EINEN KUNDEN LOS!!!!!

Selbst eine TeleCom bekommt so etwas besser hin!
Und das ist ein Armutszeugniss!!!


mfg

Auch von mir freundliche Grüße

EFORCE
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 18:57   #4
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Ich stimme dir zu, dass die Benennung "QSC-Shop" unglücklich ist. Das ändert aber nichts daran, dass wir den Shop nicht betreiben und die Geräte, die dort vertrieben werden, auch nicht getestet haben. Daher können wir auch keine Beispielkonfiguration angeben. Wollten wir das tun, würden wir ein deutlich größeres Testlabor als momentan benötigen, und das würde sich abermals bei den Preisen niederschlagen.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 19:50   #5
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
JA, der softclient funktioniert.
Das ist nicht das beschrieben Problem!
Auch wenn du es vor Lauter Schaum vor dem Mund nicht erkennen wirst - das war eine ernstgemeinte Frage, um einen grossen Fehlerbereich auszuschliessen.

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
QSC ist nichtmal in der Lage eine Dokumentation für die Konfiguration passend zum QSC VoIP Anschluss bereit zu stelen.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:
http://www.q-dsl-home.de/file/site40...e-2-060901.pdf

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
Normalerweise werden solche Geräte (PAP2) mit festen Vorkonfigurationen, passend zum jeweiligen Provider des VoIP Anschlusses vertrieben.
Also ich habe damals meinen Sipura SPA-2100 auch ohne Konfig gekauft, nicht im QSC-Shop, den gab es damals noch nicht, sondern bei einem Fachhändler in Essen. Der hat mir auf explizite Nachfrage auch nur eine Homepage mit einigen Beispielkonfigurationen angegeben.

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
Wie soll die Oma von neben an so etwas konfigurieren!?
Der Oma von nebenan empfehle ich, sich professionelle Unterstützung zu besorgen. Das macht sie auch für andere Sachen, die ich selber machen würde.

Und wenn mein ich eine Anhängerkupplung an meinem Auto haben möchte, aber weder Fachwissen noch Ausrüstung zum Einbau habe, dann gehe ich damit auch zu einer Werkstatt. Warum auch nicht?

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
WEITER SO UND IHR SEID MAL WIEDER EINEN KUNDEN LOS!!!!!
Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Per Fax an 01801-466367 oder per Post an:

Q-DSL Home GmbH
Matthias-Brüggen-Str. 55

50829 Köln

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 20:42   #6
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

ED genau solche Antworten wie du sie gibs sind der Grund für meinen Unmut.

Keine wirklich konstruktiven Vorschläg, eine Reaktion erst wenn man laut wird.

Und dann zu guterlezt, (auf dich s_ch_ei..en wir als Kunden)
1a Moderator, patzig und unverschämt.

Aber die QSC Geschäftsleitung scheint solche Mitarbeiter wie dich zu tollerieren.

(Naja vieleicht bist du ja einer aus der Geschäftsleitung)
Mit einer so großen Lippe gegen über dem Kunden, anderen Falls würde ich einem wie dir die Tür zeigen.

Na ich werde das Ganze mal an eure Geschäftsleitung adressieren, mal shen was die dazu sagen!!!



Post löchen kannst du dir sparen!

Du bist eine echte Bereicherung!!

Geändert von eforce (11. November 2006 um 20:46 Uhr)
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 21:01   #7
Matzinger
Moderator
 
Benutzerbild von Matzinger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 22763 Hamburg (Ottensen)
Beiträge: 5.490
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

@ eforce:

Reiß dich am Riemen! Du bist hier in einem Privatforum! Sämtliche @QSC-Moderatoren sitzen in ihrer Freizeit hier! Der erste Weg ist immer das kontaktieren der Störungshotline!

Und unterlass bitte das RUMGESCHREIE!

Danke!

MfG
__________________
..:: Mit 2400 Baud fing es an! ::..

Matzinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 21:10   #8
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Zitat:
Zitat von Matzinger Beitrag anzeigen
Der erste Weg ist immer das kontaktieren der Störungshotline!
Sorry, daß ich eforce da nun mal in Schutz nehmen muss: Das hat er bereits getan.
Nur ist er mit seinem Problem dort abgeblitzt, weil es hier (die bisher bekannten Fakten lassen es zumindest vermuten) nur um die korrekte Konfiguration der Hardware geht. Und da kann und darf die Hotline nichts machen.

Ich kenne seinen Router nicht, ich weiss daher auch nicht, was er da wie einstellen kann und sollte, damit sein SIP-Client den Server erreichen kann.

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 21:11   #9
Satras
Mag dich nicht !
 
Benutzerbild von Satras
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: NRW
Beiträge: 278
Satras eine Nachricht über ICQ schicken Satras eine Nachricht über AIM schicken Satras eine Nachricht über MSN schicken Satras eine Nachricht über Skype™ schicken
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Zitat:
Zitat von eforce Beitrag anzeigen
ED genau solche Antworten wie du sie gibs sind der Grund für meinen Unmut.

Keine wirklich konstruktiven Vorschläg, eine Reaktion erst wenn man laut wird.

Und dann zu guterlezt, (auf dich s_ch_ei..en wir als Kunden)
1a Moderator, patzig und unverschämt.

Aber die QSC Geschäftsleitung scheint solche Mitarbeiter wie dich zu tollerieren.

(Naja vieleicht bist du ja einer aus der Geschäftsleitung)
Mit einer so großen Lippe gegen über dem Kunden, anderen Falls würde ich einem wie dir die Tür zeigen.

Na ich werde das Ganze mal an eure Geschäftsleitung adressieren, mal shen was die dazu sagen!!!



Post löchen kannst du dir sparen!

Du bist eine echte Bereicherung!!
Sei froh das dir überhaupt noch einer helfen will hier.
Und hier ein auf dicke Hose zu machen bringt dir überhaupt nichts.
Wie schon erwähnt machen die Jungs das hier "aus spass an der freud" und bei so Postings wie von dir würde es mich ned wundern wenn die immerweniger lust dazu haben ordentlichen Postern zu helfen.

Aber schient wieder WE Flame zeit zu sein ... wird Zeit das die Schule wieder anfängt
Satras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2006, 21:50   #10
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Jungs, ich bin bestimt nicht her kekommen, um mich
mit irgen welchen leuten rum zu zoffen.

Aller dings geht es mir mächtig auf " die dicke hose" , wenn man stets von einer hotlien zur anderen geschoben wird, ohne dass jemand einmal richtig zuhört und ich so langsam das gefühl bekomme, dass keiner eine ahnung hat oder dass einfach niemand sich verantwortlich hält.

Ich habe mir die augen eckig gelesen in irgentwelchen foren,
um eine lösung für mein problem zu finden.

---
Meine vermutung ist, dass mein router das IP forwarding nicht sauber macht.

Nun ist die Frage welche DSL WLAN Router funzen zuverlässig mit dem PAP2.
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. November 2006, 11:13   #11
oger@QSC
QSC-Moderator
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 218
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Poste bitte einmal die Screenshots der Einstellungen des PAP2.
oger@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. November 2006, 16:27   #12
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Ja Screens habe ich gemacht,
allerdings sind die meisten größer als 100 kb (sonst nicht mehr lesbar).

Und das uploaden auf meinen Webspace bei QSC daaaauuuuuuueerrrt ewig,
da schein auch etwas nicht ganz rund zu laufen.
Ich uppe mit 512 kb/s zurzeit und habe den speed auch getestet,
also auf meiner Seite besteht keun problem. Auf meinen Dedi Server
kann ich ohne probleme hochladen.

mmhhh als Screens kommen asap.

Gruß
EF
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. November 2006, 17:18   #13
eforce
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 17
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"


---

---

---

---

---

Gruß
EF
eforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. November 2006, 17:25   #14
oger@QSC
QSC-Moderator
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 218
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

Setz bitte einmal "use DNS SRV" auf yes. Sollte dies nicht den gewünschten Erfolg bringen, probier es bitte einmal über die IP 213.148.136.2. Dies bitte aber nicht als Dauerlösung verwenden, da eigentlich immer sip.qsc.de genutzt werden sollte, für den Fall, daß sich die IP des Servers einmal ändert.

...das Portforwarding für Port 53 (udp nehme ich an) ist denke ich überflüssig auf Deinem Belkin Router.

Geändert von oger@QSC (12. November 2006 um 17:30 Uhr)
oger@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. November 2006, 17:34   #15
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Probleme mit PAP2T-EU "Can't connect to login server"

... und USE OUTBOUND PROXY auf NO, wie bei spakonfig.de beschrieben.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Efficent Router (SpeedStream5851) [aka Router Info's]] 5v3n! Siemens/Efficient Networks SpeedStream 197 9. June 2010 18:45
sip.qsc.de - Can't connect to login server cem User - Störungsmeldungen 5 13. August 2006 12:43
haeufige disconnects in berlin karlshorst 10318 17.11.2004 mutschaedi User - Störungsmeldungen 4 19. November 2004 11:21
Stirbt die Menschheit an ihrer eigenen Dummheit? s0me Real Off-Topic 16 21. June 2002 15:30
Pingeinbrüche in diversen Regionen WhiteLi0n QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 25 19. June 2002 02:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.