Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27. July 2005, 14:26   #1
gambrinus
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 20
Ist Q-DSL noch empfehlenswert für Neuanschluß?

Hallo,

ich ziehe in ein paar Wochen um und nun stellt sich die Frage nach einem neuem Anbieter. Momentan bin ich noch bei der Telekom, will da aber weg.

In der neuen Wohnung steht Q-DSL, Versatel, Alice und Internet-Breitbandkabel zur Verfügung. Nun weiß ich nicht so richtig was ich machen soll - welchen Anbieter nehmen?

Preislich nehmen sich alle nicht viel, Alice hat zb. nur upload mit bis zu 196 kb, nicht all zu viel. Ich will auf jeden Fall VoIP weiter betreiben, lauft momentan über 1&1 bei mir, was später nicht mehr möglich ist. Der Upload sollte schon etwas höher für VoIP sein.

Q-DSL war ja in den letzten Jahren immer für gute Qualität und Service bekannt, leider damals für mich zu teuer, aber das hat sich ja durch Preisanpassung auch geändert

Im Forum hab ich hier viel von Problemen gelesen und das Q-DSL nicht mehr das ist was es mal war...

Ist es wirklich merklich schlimmer geworden oder ist Q-DSL immer noch besser wie der o.g. Rest was Service und Qualität betrifft?

Ich will mich ja auch nicht unbedingt in die Nesseln setzen. Ob ich nun 2000, 4000 oder 6000-er DSL habe ist für mich nicht so wichtig, da ich hauptsächlich surfe. Momentan komme ich mit meinem 1000-er DSL ganz gut klar, wichtig ist mir Qualität und Service vs. Geschwindigkeit.

Wäre nett, wenn ihr mal was zu Euren Erfahrungen sagt, meist überwiegen ja negative Meldungen in Foren, wenn es keine Probleme gibt wird darüber ja wenig geschrieben... Anschluß wäre in Berlin, falls das wichtig ist.

Gruß
gambrinus
gambrinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 14:45   #2
nightsinger
Traumtänzer
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bln/Nkn
Beiträge: 494
Ich hab in einem anderen Thread erst gestern was zu dem Thema geschrieben, wie es sich aus meiner Sicht darstellt. Da ich das nicht alles nochmal schreiben will, verweise ich einfach mal auf diesen Thread

Ansonsten, warum sollten mit Alice nur 196KBit up gehen? Oder meinst du 196KB? Soweit ich weiss, ist beim Tarif Alice6000 die Leitung gar nicht mehr gedrosselt und du kriegst, was deine Leitung hergibt und mit ADSL halt geht (optimalerweise bis zu 8/1 Mbit).
__________________
Anbindung:
bis März '07: Q-DSL Home 2560 Flatrate
seit April '07: Alice Deluxe analog @14/1
Modem: Siemens SL2-141-I
Router: Linksys WRT54GL (Firmware: Tomato 1.07)
VoIP-ATA: AVM FRITZ!Box Fon ata 1020 (Firmware: 11.04.01)
nightsinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 15:26   #3
gambrinus
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von nightsinger
warum sollten mit Alice nur 196KBit up gehen?
Ist so beim 2000-er Alice. 6000 ist mir wieder zu teuer, bzw. brauche ich nicht unbedingt. Da ist der Rest von Preis/Leistung wieder besser.
gambrinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 15:43   #4
xotoxic
Leipziger
 
Benutzerbild von xotoxic
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 102
Ich rate Dir nur vorher genau zu prüfen wieviel Bandbreite für Dich wirklich zur Verfügung steht da wo Du hinziehst.Explizit anrufen und fragen nach Leitungslänge und wo der nächste Knotenpunkt/Vermittlungsstelle sich befindet.Sprich also die länge und Qualität der "letzten Meile" zu erfragen.
Es wird viel versprochen und später kommt dann raus das nur die hälfte machbar ist.

Zur Empfehlung von QSC: Bin erst ne Woche dabei.Kann noch nix sagen.
__________________
xotoxic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 15:52   #5
boern
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 115
moin moin,
ich bin seit mai 05 kunde bei qsc und hab bis auf ein paar startschwirigkeiten (t-com) eigentlich keine probleme. telefoniere ausschließlich über voip, was mitlerweile auch super funktioniert. der service hat mir hier grade in der anfangszeit immer schnell weitergeholfen (zb. war das dsl-modem defekt).
wenn du gamer bist muß ich dir allerdings sagen, das die pings nicht mehr so sind wie zb. am anfang von qsc. ich würd sagen man schwimmt so in der masse tcom+fp, arcor etc. mit, es gibt halt keine vorteile mehr.
da du wie du sagst eigentlich nur surfst, sehe ich qsc ein wenig im vorteil.

ich bin mitlerweile aber auch nicht mehr so im geschehen, das ich dir zu jedem anbieter was erzählen kann. ich würd auf jeden fall auch noch auf kündigungsfristen schaun. 12 monate ist da wohl std., aber ich meine versatel hatte zb. 24 mit ner verlängerung um jeweils 12 .. das is schon karss!
hinzu kommt bei den anderen anbietern ein telefonanschluß, den du ja eigentlich garnicht brauchst. muß man schaun, kann natürlich immer noch günstiger sein als qsc.
vllt hast du auch glück und es gibt in Berlin tests mit entbündelten dsl-anschlüßen, einfach mal schlaun machen.
vllt hier: http://www.onlinekosten.de/ <<- mal schaun.
boern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 15:56   #6
asteriks
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von asteriks
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Dresden / 01277
Beiträge: 143
Zitat:
Zitat von gambrinus
...Ich will auf jeden Fall VoIP weiter betreiben, lauft momentan über 1&1 bei mir, was später nicht mehr möglich ist. Der Upload sollte schon etwas höher für VoIP sein.......
....Ich will mich ja auch nicht unbedingt in die Nesseln setzen. Ob ich nun 2000, 4000 oder 6000-er DSL habe ist für mich nicht so wichtig, da ich hauptsächlich surfe. Momentan komme ich mit meinem 1000-er DSL ganz gut klar, wichtig ist mir Qualität und Service vs. Geschwindigkeit.....
Persönliche Meinung:
Bin erst neu bei QSC (Home 2560), aber voll zufrieden.
Hab zwar aufgrund meiner Leitungslänge von über 3km zur VST nur einen 1,5mbit Sync., deswegen meine Einstellung auf 1536/1024kbit. Das reicht mir aber voll und ganz.
Wer weiß was bei ADSL rausgekommen wäre, da die bei langen Leitungen "IMHO" noch schlechter aussehen.
Wenn Du nur surfst, kommst du auch nie über die 20gb (39€).
Das heißt, wenn du keinen Festnetzanschluß brauchst weil du VoIP nutzt, (wie ich) dann sind alle anderen Angebote mit ADSL auch nicht einen Cent billiger.
VoIP funzt nach kleinen Anlaufschwierigkeiten (DAU der lernt!) mit der IPhonie von QSC tadelos. 1a Qualität, auch wenn viele hier was anderes behaupten.
Nix Roboterstimme und kein Echo. Gesprächqualität wie von Festnetz zu Festnetz.

cu asteriks
asteriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 17:22   #7
LuxSkywalker
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von LuxSkywalker
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bielefeld
Beiträge: 115
@ Luck0r'F

kannst du jetzt mal aufhören rumzuflamen? Wenn QSC doch ach so schlecht ist für deinen Skill dann geh doch woanders hin!

hier aber immer und immer und immer wieder zu schreiben wie schlecht QSC doch ist hilft keinem...

und ma ganz nebenbei - /me ballert auch im Clan - es gibt gute und es gibt schlechte Tage, basta!

@ gambrinus

Ich habe QSC seit ca. 3 Jahren - davor auch Telekom, ich habs nicht bereut!

QSC passt scho...
LuxSkywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 17:23   #8
asteriks
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von asteriks
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Dresden / 01277
Beiträge: 143
Zitat:
Zitat von Luck0r'F
naja für reines surfen solltest du auch was billigeres bekommen
Es sollte aber auch VoIP einigermaßen funzen. Die meisten Anbieter haben in der 1024-er Klasse aber nur 128kb im Upstream!!!
Die besten Codierverfahren nutzen aber schon 82,2 Kb. Da bleibt nicht mehr viel zum surfen.
Zumindest diese Seite kennt keinen billigeren, wenn man den ersten mit seinen "etwas eigenartigen" Agb's wegläßt!
(Für das Surfen und telefonieren hab ich 4,5gb angenommen!)

cu asteriks
asteriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 18:14   #9
Hackology
Spamanwärter
 
Benutzerbild von Hackology
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 506
Hier braucht man nichts schlecht zu machen, es ist halt wie es ist. Nightsinger trifft es eigentlich auf den Punkt genau. Lies Dir seinen ausgelagerten Post durch, denn kann man blind unterschreiben.

Ich meine Versatel ist ganz ok vom Preis-Leistungsverhältnis. Einzig die lange Mindestvertragszeit macht mir sorgen. Aber für nur 45,- Euro 6 Mbit plus sehr viele Extras z. B. vollwertiger ISDN ganz ok. (man muß es aber nicht nutzen - die Fullflat für die erwähnte 45,- ist alleine schon top) Habe auch gehört, daß man mit Versatel gute Pings hat wie mit ohne interleaving.

Die Entscheidung liegt aber bei Dir. Ich würde mir einfach alle Angebote anschauen und vergleichen. Zudem besuch einfach alle Foren der Provider und mach Dir ein eigenes "stilles Bild". Gibt es viele "Motzer" wird wohl was wahres an der Kritik sein, gibt es viele zufriedene Kunden eher dann das Gegenteil.

Anderseits würde ich vielleicht in erster Linie nach einem Provider suchen, der kurze Vertragszeiten anbietet. Denk einfach an ADSL 2, daß es bald so weit ist und wer weiß zur welchen Konditionen. Vielleicht grade am Anfang wird es viele Verlockungen geben. Du steckst dann aber in deinem Vertrag und kannst nicht raus.

Geändert von Hackology (27. July 2005 um 18:20 Uhr)
Hackology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 18:38   #10
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
Zitat:
Zitat von gambrinus
Hallo,

ich ziehe in ein paar Wochen um und nun stellt sich die Frage nach einem neuem Anbieter. Momentan bin ich noch bei der Telekom, will da aber weg.
Gute Entscheidung. Pass bloss auf dass Du Dir den Kram nicht wieder via Freenet, 1&1, 3U etc. ins Haus holst.

Zitat:
Zitat von gambrinus
Momentan komme ich mit meinem 1000-er DSL ganz gut klar, wichtig ist mir Qualität und Service vs. Geschwindigkeit.
Dann fallen von Anfang an Arcor (OK, bei Dir anscheinend nicht verfügbar) und auch Versatel raus.

Wenn Du mal vergleichen willst: Versatel-Forum

Von Alice habe ich bisher nur gutes gehört, mehrere Kumpel aus Berlin haben sich das jetzt auch geholt. Allerdings: Die Anschlüsse sind erst vor kurzem installiert worden, daher noch keine Erfahrungen über Langzeitqualität, Hotline etc. möglich. Der Installationsablauf war jedoch gut, so die Meinungen.

Zitat:
Zitat von gambrinus
Wäre nett, wenn ihr mal was zu Euren Erfahrungen sagt, meist überwiegen ja negative Meldungen in Foren, wenn es keine Probleme gibt wird darüber ja wenig geschrieben... Anschluß wäre in Berlin, falls das wichtig ist.

Gruß
gambrinus
Also der hier angebrachte angebliche Vorteil eines zusätzlichen ISDN-Anschlusses tendiert gegen Null, weil die Telefongebühren der von Dir genannten Anbieter in der Grundkonfiguration immer deutlich über denen von VoIP liegen. Somit hast Du keinen Vorteil dass Dir ISDN mitgeliefert wird, sondern höchstens Nachteile solltest Du über ISDN telefonieren.

Gut wäre natürlich, wie hier schon erwähnt, ein etwas höherer Upload für gute Qualität bei VoIP-Telefonie und gleichzeitiges Surfen.

Was den Preis angeht: Da Du ja kein Dauersurfer/Leecher bist, reichen Dir wohl "beschränkte" Angebote und da ist Alice nicht gerade billig. Flat kostet 50 €, 10 Stunden im Time-Tarif kosten 43,84 €. Da sind 39 € für den Q-DSL home 2560-Anschluss bis 20 GB gar nicht mal so teuer.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 19:08   #11
l33t
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von l33t
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 407
http://www.benjamin-ronnenberg.com/b.../qsc-dramatik/
der Arme Kerl^^
l33t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 19:25   #12
nightsinger
Traumtänzer
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bln/Nkn
Beiträge: 494
Zitat:
Zitat von Duke_Arminius
Was den Preis angeht: Da Du ja kein Dauersurfer/Leecher bist, reichen Dir wohl "beschränkte" Angebote und da ist Alice nicht gerade billig. Flat kostet 50 €, 10 Stunden im Time-Tarif kosten 43,84 €. Da sind 39 € für den Q-DSL home 2560-Anschluss bis 20 GB gar nicht mal so teuer.
Hmm, irgendwie les ich das anders..
http://www.alice-dsl.de/opencms/export/de/alice_res/
__________________
Anbindung:
bis März '07: Q-DSL Home 2560 Flatrate
seit April '07: Alice Deluxe analog @14/1
Modem: Siemens SL2-141-I
Router: Linksys WRT54GL (Firmware: Tomato 1.07)
VoIP-ATA: AVM FRITZ!Box Fon ata 1020 (Firmware: 11.04.01)
nightsinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 19:34   #13
Duke_Arminius
Lt. / TO
 
Benutzerbild von Duke_Arminius
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.733
Zitat:
Zitat von nightsinger
Hmm, irgendwie les ich das anders..
http://www.alice-dsl.de/opencms/export/de/alice_res/
Klick auf der von Dir verlinkten Seite auf "Preisvergleich". Dann öffnet sich eine pdf-Datei mit den Infos dass im Tarif Alice 6000 time die gesamte Grundgebühr bei 10 Onlinestunden 43,84 € beträgt. Und als Flat kostet der Anschluss 50 €.

Den Anschluss Alice 2000 lasse ich jetzt mal weg, ist ja ein T-Com-Resale-Anschluss.
__________________
AUM BHOOR BHUWAH SWAHA,
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASAYA DHEEMAHI
DHIYO YO NAHA PRACHODAYAT
Duke_Arminius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 19:49   #14
nightsinger
Traumtänzer
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bln/Nkn
Beiträge: 494
Wie kommst du darauf, dass das der 2000er ein Resale-Anschluss wäre?

Den 6000er würde ich mal außen vor lassen, da er für jemanden, der nach eigenen Angaben im wesentlichen Surfen möchte, überdimensioniert ist.
__________________
Anbindung:
bis März '07: Q-DSL Home 2560 Flatrate
seit April '07: Alice Deluxe analog @14/1
Modem: Siemens SL2-141-I
Router: Linksys WRT54GL (Firmware: Tomato 1.07)
VoIP-ATA: AVM FRITZ!Box Fon ata 1020 (Firmware: 11.04.01)
nightsinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 20:04   #15
Desert
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Gosutown
Beiträge: 439
um mal aufs topic zurückzukommen:

QSC seit Ende 2001 erst 1024/256->1024/512 jetzt 2560 Tuning, keine probleme bis auf ein paar Wartungsarbeiten.
Desert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Q-DSL als 2. DSL Anschluss ? derrobin QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 2 16. August 2003 19:15
2 oder mehr DSL Leitungen im Hauskabel: Qualitätsverluste? Xenoide QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 22 11. April 2003 04:59
Please don't steal my DSL dd400005 QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 8 22. June 2002 21:50
DSL Neuanfang :} brb ste@lchy QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 4 30. November 2001 15:54
NGI DSL bei OPAL schimming QSC - Reseller 10 13. September 2001 14:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.