Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > User - Störungsmeldungen

User - Störungsmeldungen Eurer Anschluss läuft nicht wie er soll? Hier könnt ihr eine Störung melden. Bitte beachtet die Hinweise für eine richtige Störungsmeldung.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12. September 2008, 23:55   #1
gerda
.
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4
Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Problem:

- ständige Neu-Synchronisierung.
- Bandbreite oft nur um 5800.

Lokales Netz und WLAN geht, nur das DSL nicht.

Mein Telefon-Anschluss (eigene Dose, neben DSL) ist auch vollkommen verrauscht
und knackend, etwa seit die T-* Anfang 2008 hier große Kästen in die Straßen gebaut hat.
Das Rauschen kann man T-* als Störung melden, da geht's mal 'ne Woche, kommt aber
wieder.


1) Wo trat die Störung auf ?

Dresden, 01159

2) Wie äußerte sich die Störung ?

Ständige Neusynchronisierung. Phasenweise im Minutentakt.
Manchmal dabei wechselnde IP-Adressen, die SSH und OpenVPN kaputt machen.

3) Wann trat die Störung zum ersten Mal auf?

Seit Wechsel auf QDS 16.000. 1. Juli 2008.

4) Wurde die Hotline verständigt?

Nur versucht, aber die reagieren scheinbar nicht auf E-Mails.

5) Ist der Hotline das Problem bekannt?

Glaube nicht. Die haben nicht reagiert. Deswegen hier.

7) Einwahlsoftware? Einwahlhardware? Betriebssystem?

Das Einwählen macht hoffentlich Fritz Router selber.
FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (Firmware-Version: 29.04.57)
Linux (Ubuntu) und Windows XP, ist aber wurst. lokales Netz ist Tip Top.

Das Log sieht dann so aus (leicht zensiert):

10.09.08 19:43:11 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
10.09.08 19:43:08 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 5704/783 kbit/s).
10.09.08 19:42:50 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
10.09.08 19:42:42 Internetverbindung wurde getrennt.
10.09.08 19:42:42 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
10.09.08 19:38:07 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
10.09.08 19:38:04 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 5712/696 kbit/s).
10.09.08 19:37:46 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
10.09.08 19:37:38 Internetverbindung wurde getrennt.
10.09.08 19:37:38 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
10.09.08 19:30:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc

[aller paar Minuten, zig solcher Einträge]

Danke schonmal im Voraus.
gerda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2008, 21:52   #2
gerda
.
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Was hab ich denn falsch gemacht, dass auf meine Meldung hier keiner reagiert?
gerda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2008, 23:59   #3
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Habe Dir mal ein anderes DSLAM-Profil gegeben, welches auch SRA hat.
Dazu bitte unbedingt die neuste Firmware auf die Box!

Deine Bandbreite ist auch dür die leitungslänge recht hoch, vielelciht müssten wir mal ein wenig begrenzen....Schau bitte mal, obs mit SRA besser läuft.

Current operational mode : G992.5-Annex B
Current downstream Rate (kbps) : 5913
Current upstream Rate (kbps) : 851
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. September 2008, 01:37   #4
gerda
.
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Zitat:
Zitat von Selfkantjuckel@QSC Beitrag anzeigen
Habe Dir mal ein anderes DSLAM-Profil gegeben, welches auch SRA hat.
Dazu bitte unbedingt die neuste Firmware auf die Box!

Deine Bandbreite ist auch dür die leitungslänge recht hoch, vielelciht müssten wir mal ein wenig begrenzen....Schau bitte mal, obs mit SRA besser läuft.

Current operational mode : G992.5-Annex B
Current downstream Rate (kbps) : 5913
Current upstream Rate (kbps) : 851
Das Firmware-Upgrade war bissel 'ne Qual, weil das Reconnecten schlimm wie nie war, aber
seitdem geht es jetzt schon seit Stunden ohne Probleme, keine Neusynchronisierung mehr. Ein Traum.

Bin wieder glücklicher Kunde.

Danke schön.
gerda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. September 2008, 19:25   #5
gerda
.
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Zitat:
Zitat von Selfkantjuckel@QSC Beitrag anzeigen
Deine Bandbreite ist auch dür die leitungslänge recht hoch, vielelciht müssten wir mal ein wenig begrenzen....
Ich hab seit gestern noch 2 Abbrüche bekommen und einen "Selbst-Reconnect
um Zwangstrennung zuvorzukommen", weiß aber nicht, ob ich das Logfile richtig interpretiere.

30.09.08 18:01:45 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.21, MAC-Adresse: YY, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
30.09.08 05:57:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
30.09.08 05:57:12 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 5636/863 kbit/s).
30.09.08 05:56:55 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
30.09.08 05:56:50 Internetverbindung wurde getrennt.
30.09.08 05:56:50 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
30.09.08 03:56:58 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
30.09.08 03:56:57 Internetverbindung wurde getrennt.
30.09.08 03:56:56 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
30.09.08 01:00:05 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
30.09.08 01:00:02 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 5320/863 kbit/s).
30.09.08 00:59:44 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
30.09.08 00:59:39 Internetverbindung wurde getrennt.
30.09.08 00:59:39 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
30.09.08 00:43:26 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: YY .
29.09.08 22:29:17 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.21, MAC-Adresse: YY, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
29.09.08 22:26:02 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.234.97.XX, DNS-Server: 212.202.215.1 und 212.202.215.2, Gateway: 213.148.133.49, Breitband-PoP: bsn.qsc
29.09.08 22:25:53 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 5216/850 kbit/s).

Hab ich mit QDSL 16.000 eine Zwangstrennung? War mir nicht richtig bewusst.
Ist der 1.oo Uhr Re-Sync vielleicht eine?

Falls das noch immer wie ein Problem aussieht, kann die
Bandbreite auch gerne noch etwas runter, z.B. 5200/800.

Danke.
gerda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. October 2008, 09:35   #6
LuxorN
Nationalspieler
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 634
LuxorN eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

nimm im webinterface der fritzbox das häkchen bei "zwangstrennung verschieben" raus, dann denkst die box nicht mehr, dass dein anbieter eine 24h-zwangstrennugn hat und trennt nicht von sich aus.
LuxorN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. October 2008, 22:40   #7
ThoDi
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 6
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

Was ist denn eigentlich los in Dresden (01069)?

Heute läufts wieder extrem langsam, die Daten tröpfeln nur durch die Leitung... Aber wenigstens hält die Verbindung.
Bis vor zwei Wochen hatte ich öfter Probleme mit Sync-Verlusten, aber seitdem ich die Hotline verständigt habe, und die wohl meine Bandbreite geringfügig runtergeschraubt haben, geht wenigstens das...
ThoDi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. October 2008, 22:55   #8
M45K
Zogger-Soggse
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: 01217 Dresden
Beiträge: 112
AW: Ständige Neu-Synchronisierung und geringe Bandbreite in Dresden, 01159

scheint aber lokal begrenzt zu sein, bei mir (01217) läuft es schon seit langem ohne Probleme ...
__________________
CU soon, da Mask
M45K ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Einschlafende" Verbindung & geringe Bandbreite Svennv QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 0 10. March 2008 23:08
Verbindungsabrüche und Geringe Bandbreite [30952 Ronnenberg] Piewieee User - Störungsmeldungen 0 4. January 2008 12:14
sehr geringe Bandbreite [Leipzig] Lars_S User - Störungsmeldungen 2 9. May 2007 23:01
30952 - Ständige Resyncs + Geringe Bandbreite Piewieee User - Störungsmeldungen 3 13. December 2004 19:08
Ich bin bald ein neuer Kunde :) *MEGAFREU* impulse QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 125 18. July 2002 04:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.