Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11. January 2003, 23:37   #1
Orckh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Köln
Beiträge: 6
Angry Kündigung

Hallo

Ich habe folgendes Problem und zwar hatte ich vor kurzem eine Mahnung bekommen, den angemahnten Betrag auch rechtzeitig überwiesen (einen Tag nach Eingang der Mahnung) jedoch kam dann einige Wochen später (genaugenommen heute) eine Kündigung (für den 31.Januar) . Und zwar weil ich die Mahngebür (30 Euro) nicht mit Überwiesen habe Insofern ist die Kündigung aufjedenfalll berechtigt, ich wollte einfach nur fragen ob ich da noch irgendwie mit QSC reden kann, weil ich liebe diesen Anbieter und würde ungern auf ihn verzichten. Wie ist das denn mit einer Kündigung ? Besteht die Möglichkeit später wieder einen Vertrag zu machen, sofern ich da nicht irgendwie mit QSC reden kann.
Orckh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. January 2003, 23:50   #2
WhiteLi0n
Gelegenheitstäter
 
Benutzerbild von WhiteLi0n
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 45473 Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 925
WhiteLi0n eine Nachricht über ICQ schicken
Rufe doch einfach mal die Hotline an und schildere denen das Problem.
Denke aber auch mal, dass das hier ein QSC MA liest.

Den Überweisungsbeleg hast du ja hoffentlich noch, oder zumindest einen Kontoauszug, wo die Buchung auftritt.

White
__________________
WhiteLi0n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2003, 01:51   #3
Langnase
Admin
 
Benutzerbild von Langnase
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.124
30 Euro Mahngebühren? Is ja deftig
Langnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2003, 04:12   #4
Schnabeltasse3
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Langnase
30 Euro Mahngebühren? Is ja deftig
steht doch sogar in den AGBs ... aber ne Frechheit isses allemal
  Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2003, 04:31   #5
norma
It's a mad man's world!
 
Benutzerbild von norma
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 2.662
Vor allen Dingen:

den ausstehenden Betrag sofort überweisen und nochmal mit der Rechnungsabteilung korrespondieren.

Kann mir kaum vorstellen, dass die einfach so nen Kunden verlieren wollen. Oder war das nich das 1. Mal?

Aber 50% einer Monatsgebühr als Mahnkosten? Umpf...
norma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. January 2003, 16:49   #6
Taz
Spamanwärter
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Frankfurt/Main - Praunheim
Beiträge: 615
30 Euro ist schon heftig

Aber ich verstehe die Leute auch nicht, daß sie schon fast überrascht tun regelmäßig im Monat eine Lastschrift von QSC zu bekommen und dann ein Konto ohne die nötige Deckung haben.

Schon was von Dispo gehört für solche Fälle ? Mir geht sowas nicht in den Kopf !
Taz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. January 2003, 16:56   #7
snOOpy
Admin
 
Benutzerbild von snOOpy
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Dresden
Beiträge: 8.374
Also die Rücklastschriftgebühr bei Verschulden des Kunden beträgt laut Preisliste 15 €. Ich vermute daher, daß 2x vergeblich beim Kunden abgebucht wurde und die Abbuchung mangels Deckung zurückgebucht wurde. Sonst wären 30 € echt der Hammer
snOOpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 08:16   #8
schwyrz
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 28
Beitrag als falsch gesehen und gelöscht.

schwyrz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 09:07   #9
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Sorry, wenn ich diese Frage stellen muss, aber was zum Henker machen die Leute mit Buchungsproblemen eigentlich immer mit dem Geld, welches Monat für Monat für QSC bereitstehen muss???

Wenn ich jemand Einzugsermächtigung für eine Sache erteile, dann guck ich doch, dass der Zasta auf meinem Nummernko... äääh Bankkonto vorhanden ist?

Bei allem Verständnis, aber irgendwo hört echt der Spass auf... Den Begriff Disposition sollte ein Kontoinhaber schon mal gehört haben ...
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 12:57   #10
CSY
-= were all connected =-
 
Benutzerbild von CSY
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 214
teilweise gibts auch unberechtigte / unerwartete abzüge auf konten die wiederrum ein temporäres defizit auf dem konto verursachen....
__________________
10407 BÄRLIN
CSY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 14:30   #11
Langnase
Admin
 
Benutzerbild von Langnase
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.124
Zitat:
Schon was von Dispo gehört für solche Fälle ?
Schon mal selbstständig gewesen und mit Außenständen von 120.000,- Euro zu kämpfen gehabt?
Sooooooo einfach is das Leben nicht
Langnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 17:51   #12
Taz
Spamanwärter
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Frankfurt/Main - Praunheim
Beiträge: 615
@Langnase

Das ist ja nicht das Problem von QSC oder jedem anderen der Lastschriften ziehen darf.
Taz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 20:16   #13
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Zitat:
Original geschrieben von Langnase
Schon mal selbstständig gewesen und mit Außenständen von 120.000,- Euro zu kämpfen gehabt?
Sooooooo einfach is das Leben nicht
Soll das jetzt jemand beeindrucken?
Das zeigt eher Unfähigkeit, besonders in Verbindung mit 59 Euro QDSL-Monatsgebühr
Das ist schliesslich dein Problem, nicht QSC's und es entschuldigt rein gar nichts.
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 21:03   #14
Speedy
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Trier
Beiträge: 210
Speedy eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Original geschrieben von the_binary
Soll das jetzt jemand beeindrucken?
Das zeigt eher Unfähigkeit, besonders in Verbindung mit 59 Euro QDSL-Monatsgebühr
Das ist schliesslich dein Problem, nicht QSC's und es entschuldigt rein gar nichts.
hast ja ne tierisch große klappe
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2003, 21:11   #15
norma
It's a mad man's world!
 
Benutzerbild von norma
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 2.662
Zitat:
mit Außenständen von 120.000,- Euro zu kämpfen gehabt?
Alter Schwede! Da haste dann aber voll in den Gulli gegriffen!

Naja, im Bedarfsfall reichen auch schon wesentlich geringere Aussenstände, um nen Einzelunternehmer oder Kleinbetrieb ins Trudeln zu bringen.

Klar sollte das Konto immer gedeckt sein. Aber wegen Zahlungsverzug der Mahngebühren gleich zu kündigen, das macht doch noch nichmal der grösste Raffzahn unter den Miethaien!

Wir reden ja hier über Zahlungsverzug und nich über generelle Zahlungsunfähigkeit. Und selbst dann bietet ein kulanter Partner immer noch Stundung an...

Das kommt bei Stupidenten natürlich seltener vor. Dazu brauchts ja auch den Mut zum Unternehmertum...



Geändert von norma (16. January 2003 um 22:09 Uhr)
norma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einforderung von 59 € auch nach Kündigung - immernoch vorsicht bei Kündigung geboten! bailmann QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 4. November 2004 14:28
Kündigung wg. Umzug socks QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 4 14. February 2004 01:07
Kündigung wegen falscher Rechnung! fmotto QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 26 4. July 2003 09:20
Kündigung ... wie geht es nun weiter ? Micele QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 0 14. December 2002 22:36
Noch nicht mal die Kündigung wurde bearbeitet! Lasix Andere "Highspeed" Internetzugänge 2 2. October 2001 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.