Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Office

QSC - QDSL - Office Erfahrungensberichte und Fragen zu den neuen Office-Anschlüssen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23. December 2008, 11:31   #1
rocksack
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Gäufelden
Beiträge: 3
Lohnt sich ein Wechsel zu QSC?

Hallo!

Wir sind eine Internetagentur (Webdesign) und schon seit Jahren Telekom-Kunde (Business DSL 2000). Wir fragen alle paar Monate bei der Telekom nach einer schnelleren Leitung. Bis jetzt wurden alle Anfragen abgelehnt, weil die Leitung (nach mehrmaligem Prüfen) absolut und anscheinend definitv nicht mehr als 2000 hergibt!

Jetzt hab ich bei der QSC-Hotline angerufen und da wurde mir bestätigt, daß Q-DSL Office (also ADSL mit 16000) an unserem Standort verfügbar ist! Nachdem ich nachgehakt habe wie das Möglich ist, daß dann die Telekom nach mehrmaliger Prüfung ständig das Gegenteil behauptet, wurde mir gesagt, daß QSC eigene Leitungen benutzt.
Wie kann ich mir das vorstellen??
QSC buddelt doch bei mir die Straße nicht auf... wie kann das sein?
Oder habe ich bei einem Wechsel (trotz Sonderkündigungsrecht) nur Theater und bin am Ende auch nicht schneller (oder gar instabil)?

Wie ist Eure Erfahrung?

Danke!!
Mike
rocksack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2008, 11:54   #2
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Lohnt sich ein Wechsel zu QSC?

Hi,

Da muß ich die Hotline etwas korrigieren.

Eigene Leitungen besitzen wir (wie alle Anbieter, bis auf die Kabelbetreiber) nicht, sondern müssen -wie jeder DSL Anbieter- die Kupferdoppeladern (Klingeldraht) bis zum kunden bei der DTAG zu einem regulierten Preis mieten.

Was wir wohl haben ist eigene Technik in den Vermittlungsstellen, sprich DSLAM's, die die Gegenstelle zu Deinem DSL-Modem bilden. Weiterführend natürlich auch eigene BRAS-Systeme und Backbone...

Durch verschiedene Optionen bei ADSL, z.B. "Rate Adaptive Mode", oder "Seamless Rate Adaption" und weitere ist es uns aber möglich in 95% der Fälle einenen ADSL Anschluß mit mehr Bandbreite als die Telekom zur Verfügung zu stellen. Bei S(H)DSL basierenden Anschlüßen gleicht sich die Bandbreite in etwa.

Wenn Du mir Deine Adresse, bzw. die Firmenanschrift mit Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und Vorwahlbereich zukommen lässt kann ich die Geschwindigkeit in etwa abschätzen. Falls ein Telefonanschluss der DTAG vorhanden ist bitte die Rufnummer.


Zitat:
Zitat von rocksack Beitrag anzeigen
Hallo!

Wir sind eine Internetagentur (Webdesign) und schon seit Jahren Telekom-Kunde (Business DSL 2000). Wir fragen alle paar Monate bei der Telekom nach einer schnelleren Leitung. Bis jetzt wurden alle Anfragen abgelehnt, weil die Leitung (nach mehrmaligem Prüfen) absolut und anscheinend definitv nicht mehr als 2000 hergibt!

Jetzt hab ich bei der QSC-Hotline angerufen und da wurde mir bestätigt, daß Q-DSL Office (also ADSL mit 16000) an unserem Standort verfügbar ist! Nachdem ich nachgehakt habe wie das Möglich ist, daß dann die Telekom nach mehrmaliger Prüfung ständig das Gegenteil behauptet, wurde mir gesagt, daß QSC eigene Leitungen benutzt.
Wie kann ich mir das vorstellen??
QSC buddelt doch bei mir die Straße nicht auf... wie kann das sein?
Oder habe ich bei einem Wechsel (trotz Sonderkündigungsrecht) nur Theater und bin am Ende auch nicht schneller (oder gar instabil)?

Wie ist Eure Erfahrung?

Danke!!
Mike
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2008, 12:15   #3
rocksack
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Gäufelden
Beiträge: 3
AW: Lohnt sich ein Wechsel zu QSC?

Danke für die extrem schnelle Antwort!
Du hast Post... und ich bin seeeeehr gespannt!
rocksack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2008, 18:59   #4
Selfkantjuckel@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Selfkantjuckel@QSC
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 4.382
AW: Lohnt sich ein Wechsel zu QSC?

Zitat:
Zitat von rocksack Beitrag anzeigen
Du hast Post... u
ebenso
Selfkantjuckel@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. December 2008, 01:28   #5
mfehleisen
Exklusive Partner (778)
 
Benutzerbild von mfehleisen
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 71364 Winnenden
Beiträge: 781
mfehleisen eine Nachricht über ICQ schicken mfehleisen eine Nachricht über AIM schicken mfehleisen eine Nachricht über MSN schicken mfehleisen eine Nachricht über Yahoo! schicken mfehleisen eine Nachricht über Skype™ schicken
AW: Lohnt sich ein Wechsel zu QSC?

Zitat:
Zitat von Selfkantjuckel@QSC Beitrag anzeigen
Bei S(H)DSL basierenden Anschlüßen gleicht sich die Bandbreite in etwa.
Da muss ich Dich korrigieren bzw. ergänzen - die T-COM arbeitet nicht wie Ihr mit einer Schaltung der maximal verfügbaren Bandbreite, sondern wie im ADSL-Bereich auch mit einer Datenbank, die die geschaltete Bandbreite vorgibt ... kann man schön bei QDSLpro SDSL-Anschlüssen immer sehen ;-(

-Matthias
__________________
Büro:
Anbindung: Q-DSLmax 2048 [2.048/2.048kbit] <> Linksys RV042
VoIP: QSC IPfonie centraflex (4x Aastra 6739i + 3x Aastra 6757i + 1x Aastra 6755i + 1x Aastra 6753i + 1x Aastra 6731i + 1x AudioCodes AFA für OKI MFC)
Telefon: 0711-252666-0 (Zentrale) <> -99 (Fax2Mail)
URL: www.ucs-team.de <> EMail: info@ucs-team.de
Homeoffice:
Anbindung: Kabel BW CleverFlat Entertainment (+SpeedOption +ISDN) [104.857/2.621kbit] <> AVM FRITZ!Box Cable 6360
VoIP: QSC IPfonie centraflex (1x Aastra 6755i)
mfehleisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Manöverkritik nach Wechsel zu QSC SebiMan QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 0 1. July 2008 23:18
Meine Erfahrungen mit QSC Q-Rular QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 15 7. March 2003 00:03
QSC der gleiche Nepp wie alle anderen und nichts dahinter! rayX QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 28 19. August 2002 02:17
Pingeinbrüche in diversen Regionen WhiteLi0n QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 25 19. June 2002 03:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.