Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (ADSL2+)

QSC - QDSL - Home (ADSL2+) Erfahrungensberichte und Fragen zu den neuen Home-Anschlüssen (ADSL2+) mit bis zu 16000 Bandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15. October 2008, 21:43   #1
maroder
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 28
Unhappy Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

Hallo erst einmal zusammen.

Wirklich klasse Forum hier. Allerdings muss ich meinen ersten Eintrag gleich mal mit einer Problemschilderung einstellen:

Seit ungefähr zwei Wochen sind meine Ping-Zeiten extrem nach oben gegangen. Als uns der Zugang geschalten wurde, hatte ich Ping-Zeiten von 10-20ms. Mittlerweile erreichen die Pingzeiten 100ms und mehr und es kommt teilweise zu der Meldung "Zeitüberschreitungen bei der Anforderung". Ich bin begeisterter Zocker und mit solchen Latenzen kann man nicht wirklich online spielen. Ein Port-Reset brachte keine Abhilfe.

Gibt es derzeit ein Problem mit den Leitungen? Bisher waren wir immer sehr angetan von QSC und der Qualität der Leitungen und dem Service aber einen so schlechten Ping hatte ich bisher noch nie (weder mit der QDSL-Home SDSL-Leitung noch mit den Anbietern davor). Falls keine Abhilfe geschaffen werden kann, weil beispielsweise der DSL-Vermittlungs-
stelle überlastet ist, wäre da noch ein Wechsel zurück zu einer SDSL-Leitung möglich?

Wäre sehr dankbar für eine Info und für Hilfe!

Viele Grüße
Maroder

Edit: Achso, noch etwas: Bitte auf keinen Fall Fastpath oder so abschalten, falls jemand sich darum kümmern sollte. Mir ist der Ping wesentlich wichtiger als die zur Verfügung stehende Bandbreite.
maroder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 19:10   #2
maroder
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 28
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

Hrmpf, nachdem die Pingzeiten gestern ab ca. 22.00 Uhr wieder auf 10-13 ms gefallen waren, sind sie heute Abend wieder bei 90+. Teilweise über 100 mit Zeitüberschreitungen. CRC Fehler gibts auch einige (200+) Was ist denn da los? Ist die DSLAM undicht, dass der Regen reintropft?

Wenn das so weitergeht, müssen wir ggfl. vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen, da das absolut inakzeptabel ist. Ist ja nicht irgendwo auf dem Land sondern mitten in der Stadt...

Geändert von maroder (16. October 2008 um 19:52 Uhr)
maroder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 20:42   #3
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

hi, habe das selbe problem und schon vor einigen tagen einen thread eröffnet.

mittlerweile ist er gerade bei 80-90ms und auch wie bei den anderen ab ca 22 uhr wieder bei 8ms
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 20:47   #4
maroder
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 28
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

Oh bin ich froh da nicht alleine zu sein. Ich hab ja schon alles bei mir umgestellt, weil ich dachte: "Hey vielleicht liegts ja an meiner Hardware hier".

Aber ich verstehs einfach nicht... Ab ca. 22 Uhr Ping-Zeiten, wei man es gewohnt war von QSC. Bis dahin 80-120 ms inklusive Packet-Loss als Extra-Feature obendrauf.

In der Hotline bin ich 20 Minuten gehangen und hab dann entnerft aufgegeben.
maroder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 20:50   #5
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

keiner iss alleine

bei mir ist das seit 1 bzw. fast 2 Wochen. vorher hatte ich keine probleme damit. iss schon komisch.


ping ist jetzt bei 50ms also 30 ms gesunken.
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170



Geändert von Luminator (16. October 2008 um 21:05 Uhr)
Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:15   #6
urmel-efx
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 40
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

jo hier auch. aber auch komischerweise nicht bei allen servern (cs 1.6).
bei vielen 60+, bei manchen 10+. sau komisch...
urmel-efx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:22   #7
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

ich ping momentan nur www.q-dsl.de oder www.heisse.de an. bei cs ist der ping genau so hoch. ich vermute in den nächsten minuten wird der ping wieder fallen.
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:29   #8
moonr
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

Ich komm aus Mannheim und habe seit Dienstag das gleiche Problem. Normalerweise habe ich einen Ping zwischen 10-20ms, jetzt zwischen 60 und 120

Habe eben mit dem Support telefoniert und nach einem Portrestart seitens QSC war das Problem nicht behoben worden. Dem Support-Mitarbeiter lag auch keine Info über Arbeiten/Störungen in meiner Region vor. Er sagte dann nur noch, dass QSC keine gewissen Ping-Zeiten garantiert und er jetzt aktuell auch nicht mehr machen kann. Ich sollte noch bis kommende Woche Montag warten und wenn sich dann nichts verbessert hat, sollte ich mich nochmals melden.

Also dienstleistungsorientiert nenn ich das auch nicht gerade.... Kann mich noch an Zeiten erinnern da war der QSC Support 1A.
moonr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:34   #9
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

ich aus der region germersheim. ich glaub aber wir haben den selben gate.

konstant schlechter ping iss ja quasi ok aber keine schwankung von 80ms. habe ja auch schon alles mögliche probiert. von reboot des routers zum reset, anderer router usw. ich versteh das nicht.
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:43   #10
moonr
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

Dann liegts wohl an der Leitung hier aus der Region: Mannheim, Heidelberg, Germersheim

Hoffe das is bald wieder ok, denn so kann das kein Dauerzustand sein...

@urmel: wo kommst du denn genau her?


EDIT: so und Stand jetzt um kurz vor 22:00 -> der Ping is normal wie bei den anderen Usern um ca. 22:00

Geändert von moonr (16. October 2008 um 21:55 Uhr)
moonr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 21:55   #11
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

denk ich auch, da sich kein anderer meldet.
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 22:25   #12
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

jetzt sind es wieder 8ms
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 22:32   #13
moonr
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

wie bei mir auch. Wenns immer so um 22 Uhr ok ist, dann müssten das doch Wartunsgarbeiten sein oder?!
moonr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 22:39   #14
Luminator
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Hördt
Beiträge: 190
Luminator eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

das weis ich leider nicht, könnte gut sein aber normal sollte das nach ein paar tagen wieder normal laufen. vielleicht wird um 22 uhr anders geroutet.
__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7170


Luminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. October 2008, 23:09   #15
urmel-efx
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 40
AW: Ping-Zeiten extrem nach oben geschossen (Heidelberg)

also bei mir hier in köln ist es auch mit loss etc. verbunden. nur die schwankungen sind geringer. aber *******e ist es trotzdem ^^
urmel-efx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adsl2+, heidelberg, latenz, ping


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ping Zeiten bei mir zu hoch DraGoon QSC - QDSL - Home (ADSL2+) 10 19. June 2008 13:00
Langer Ping, kein traceroute ... auch in 12203 Berlin-Steglitz Sprocki User - Störungsmeldungen 20 23. July 2003 19:15
Ping Zeiten Hellbarque QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 7. February 2003 02:09
Extrem lange Disconnect Zeiten in Kassel natomb User - Störungsmeldungen 8 9. July 2002 20:57
wie messe ich Ping Zeiten? Mike1977 Gamers Corner 2 28. September 2001 13:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.