Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11. July 2001, 09:35   #15
Taz
Spamanwärter
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Frankfurt/Main - Praunheim
Beiträge: 615
RE

@mick

Der DSL hat Port der Telekom hat aber nix mit dem von QSC zu
tun, vielleicht habe ich Deienn Satz aber auch nur mißverstanden.

Selbst wenn T-DSL bei Dir nicht v3erfügbar wäre (so wie bei mir) geht Q-DSL meistens (wie bei mir ).

Noch ein Rat.


mact euch bloß vorher Schlau über die Verteiler bei euch im
Haus. Kleine Geschichte dazu von mir

Telekom Techniker kam am 27.6 zur Montage. Ich hatte schon alles vorbereitet, d.h. neues Kabel aus dem Keller in die Wohnung gezogen da hier natürlich vorhernur 2 adern lagen und ihm gleich gesagt das ich die TAE dann selbst später irgendwo befestige (mag es nicht wenn T-Techniker in meine gerade neu renovierten Wände Dübel reinhämmern )

Okay, hat dann laut Montageplan im Keller die Kabel an den Verteiler geschraubt, oben in die TAE, geprüft ob die Leitung einen Durchgang hat und alles war ok; dachte man. Nach 15 min
war der Kerl weg, meine Lampe blinkte nur gelb. Gleich bei QSC angerufen (30 min später) und die wunderten sich, eigentlich müßte gelb/grün abwechselnd blinken. Also, machte die Hotline ein Ticket bei der Telekom auf. Ungeduldig wie ich nun mal bin, habe ich sofort selbst bei der Telekom angerufen und die haben über Handy den Techniker kontaktiert. Und das WUNDER geschah. Nach 15 min klingelt es und der stand wieder vor der Tür, war gerade noch in der Gegend und wollte nochmal schauen.
Gesagt getan, es stellte sich dann raus, daß wir noch einen zweiten Verteiler der Telekom am Haus haben und die ankommende DSL Leitung da gar nicht angeklemmt war
Naja, das hat er dann auch noch gemacht und zur Sicherheit noch irgendwo auf der Straße am Verteiler gemessen und dann blinkte meine Lampe endlich wie sie sollte und wurde dann auch später dauergrün

Der Einsatz des Technikers war mir dann auch noch nen Zwanni wert, meistens sehen die nämlich zu so wenig wie möglich zu machen.

Moral der Geschicht, auf jeden Fall mal nach mehreren Verteilern Aussschau halten.

Gruß
Taz
Taz ist offline   Mit Zitat antworten