Thema: VDSL bei QSC
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 9. October 2015, 10:00   #1
pfh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 1
VDSL bei QSC

Hallo,

nach vielem hin und her scheint QSC doch endlich VDSL auf Basis der Telekom anzubieten. Jedenfalls war ich sehr überrascht, dass man mich wg. einer Anfrage von vor knapp 3-4 Jahren wg. IPv6 vorgestern noch angeschrieben hat.

Leider bin ich schon seit paar Jahren kein QSC Kunde mehr, da mir der Office-Tarif leider zu langsam wurde.

Offiziell scheint das Produkt nicht angeboten zu werden. Über Google findet man aber verlinkte PDFs (VDSL-Internetzugang (bis zu 25/5M, 50/10M und 100/40M) auf Basis des VDSL-Netzes der Deutschen Telekom AG). Im Auftrag dazu, konnte ich nur entnehmen, dass auch hier ein /29er Subnet angeboten wird. Kann man auch hier in den Feldtest für IPv6 kommen? Welche Netzgröße wird hier zugewiesen (/56 oder ein /48)? Kann bei IPv4 ein /29 und zusätzlich ein PI gerouted werden? Bekomme ich ein reines VDSL Modem, oder eine fertige CPE mit allem drum und dran - letzteres würde ich nur ungerne beziehen.

Im Auftrag stehen z.B. Gebühren für einen Techniker - dieser wird ja Zwangsläufig erscheinen müssen bei der Umstellung? Oder sind hiermit nur separate "Einsätze bedacht"?

Grüße,
Paul
pfh ist offline   Mit Zitat antworten