Q-DSL Support

Q-DSL Support (http://www.qdsl-support.de/index.php)
-   QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) (http://www.qdsl-support.de/forumdisplay.php?f=34)
-   -   Dumme frage / wartezeit auf bestätigung!? (http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=67)

Doughboy 8. July 2001 12:48

Dumme frage / wartezeit auf bestätigung!?
 
Hi!

weiss einer zufällig wielange ich im schnitt warten muss bis ich überhaupt eine auftragsbestätigung bekomme? ist jetz 14 tage her seit der bestellung, habe jedoch extra 30 min in der warteschleife @hotline gechilled um mir bestätigen zu lassen das auch meine bestellung da eingegangen ist....

sollte ich aber nicht eigentlich ne bestätigung per mail erhalten? hoffe doch..

ich weiss ich bin ungeduldig, das täuscht aber! ich kann ruhig noch paar wochen warten, aber alles über 2monate würde mich sehr mitnehmen... hehehe


cu

cosmicmind 8. July 2001 17:28

Haste die bei der Hotline mal gefragt warum du bis dato noch keine Eingangsbestätigung erhalten hast ?

Ansonsten kann ich nur sagen, das es bei mir auch ein wenig länger gedauert hat und bei dem momentanen Ansturm vielleicht ab und zu mal ne Mail verloren geht, kann auch mal passieren denk ich, oder ?

grotef 8. July 2001 17:43

Hi,

ich bin bisher zufrieden mit dem Service. Ich habe am Montag, 2.7. per Fax bestellt. Habe dann eben eine Mail an qdsl_info@qsc.de geschrieben, ob meine Bestellung bestätigt werden kann. Keine halbe Stunde später kam eine Antwort mit der Bestätigung, üblicherweise in 2-facher Ausfertigung.

Eine ANfrage bei der Telekom von APRIL ist bis heute nicht beantwortet worden, also habe ich da direkt gekündigt.

Ich hoffe es geht so positiv weiter...

Gruß,

Frank

Doughboy 8. July 2001 18:11

jo vielen dank für die infos... ich habe einmal angerufen nach der bestellung (1.woche später!)um zu erfahren ob die meine bestellung überhaupt erfasst haben.. der mitarbeiter von qsc meinte das er mich im computer hat, und das manche kunden sich wundern das erst nicht viel passiert aber dann angeblich alles schlag auf schlag geht.. wer weiss

ich teste jetz nochmal per mail!

cu

mick 9. July 2001 10:08

ich hab auch fast 14 Tage gewartet, aber ich frag mich auch ob es dann mit den 4 Wochen noch was wird ???

"...schlag auf schlag..." naja, bis jetzt hab ich noch keine weiteren Termine bzw. Hardware bekommen und die haben noch 1 Woche Zeit, wenn man der Werbung glauben schenken darf

andererseits kann es von mir aus auch 1-2 Wochen länger daueren, wenn man bedenkt das ich bei der t-online bis Ende des Jahres hätte warten müssen ;)

James Bond 007 9. July 2001 11:28

Hi mick,

auf die 4 Wochen würde ich mich nicht verlassen, eher 7-8 Wochen sind die Regel wobei das meiste nicht unbedingt an QSC liegt.

1. QSC wird wahrscheinlich bei Bestellungen über das Internet die 2 Wochen Widerrufsfrist abwarten bevor sie überhaupt was anstellen.

2. Die Telekom ist zu 80% an den Verzögerungen schuld, weil sie es mit den Terminen für die 2. TAE-Dose nicht hinbekommen. Evtl. verzögern sie sogar absichtlich (in Karlsruhe dauerte es mehr als 4 Wochen bis die Termine bestätigt wurden)

3. Jetzt steigen viele um auf QDSL, der Ansturm dürfte die Bearbeitung noch weiter rauszögern.

so long

JB

Jan Tenner 9. July 2001 13:48

Hi James Bond,
Du kommst auch aus Karlsruhe? Ich hatte hier genau die selben Probleme: Die Telekom hatte angeblich den von Q-DSL gewünschten Termin nicht bestätigt. Ich hatte am 21.5. bestellt, und sollte am 27.6. die 2. Dose bekommen. Daraus wurde allerdings nichts. Jetzt soll am 11.7. einer kommen und sie installieren. Dann wären es bei mir 7 Wochen. Geht ja eigentlich auch noch! Hast du denn die Dose schon? Und wenn ja, gab es da sonst noch irgendwelche Probleme?
Danke,
JT

mick 9. July 2001 17:10

hi@all

...7-8 Wochen Lieferzeit gehen ja auch absolut in Ordnung

... bloß wenn man mit 4 Wochen Lieferzeit Werbung macht, sollte man das auch prinzipiell einhalten, ansonsten ist das meiner Ansicht nach Kunden********e

... das mit den 2 Wochen Widerrufsfrist hab ich schon öfters gelesen (in Zusammenhang mit q-dsl), halte ich aber für eine Ausrede (bzw. das sich das jemand zusammengereimt hat); ich hab ja prinzipiell bei jeder Online-Bestellung 2 Wochen Widerrufsrecht und ist kein Grund den Auftrag nicht zu bearbeiten, beispielweise würde dann Amazon.de schon längst pleite sein, wenn die erst nach 2 Wochen anfangen die Bestellung zu bearbeiten (sie weisen nach der Ausleiferungsmail daraufhin, das man 2 Wochen Widerrufsrecht hat)...

... yep, die Terrorkom scheint wirklich den Löwenanteil der Zeit zu vertrödeln, QSC hat sich ja auch schon bei der RegTP beschwert

... und ich bezweifele das hier in Saarbrücken überhaupt jemand weiss was DSL ist (HAHAHA), wahrscheinlich verzögert es sich so lange, weil die Techniker erst mal geschult werden müssen ;)


gruss mick

Langnase 9. July 2001 18:17

Das die 2 Wochen abwarten, kann ich nicht bestätigen. Bei mir kam nach einer Woche die Auftragsbestätigung mit dem Hinweis, daßdie zwei Wochen Widerrufsrecht erst ab jetzt gilt, es sei denn, ich bekomme die Leistungen vorher.
In der e-mail mit Termin stand sogar nochmal drinne, daß die zwei Wochen erst ban jetz gelten, es sei den.....

die Hauptursache wird die Telekom sein. QSC schickt sicherlich schnell die Aufträge raus, bloß wenn die Telekom keine Termine macht, dann ist da QSC ein wenig außen vor.
Gruß
Langnase

James Bond 007 9. July 2001 23:06

Hi allerseits,

@Langnase:
Das mit den 2 Wochen kann sein, muß natürlich nicht, da hast Du schon recht und die Bestätigungsmail impliziert dieses ja eben nicht...

@Jan Tenner:
Schau mal bei Deinen Private Messages...

so long

JB

mick 11. July 2001 01:09

Hi nochmal,


hab nach einer Nachfrage die Auskunft bekommen das z.Zt. die Durchführbarkeit von der Telekom geprüft wird, vorraussichtlich aber am 26.07. der Techniker zur Installation vorbeikommen wird; dann wären das insgesamt 5 Wochen... total klasse :) :) :)

Noch eine Frage:
Wird der Router vorher geschickt oder muss der Techniker erst "grünes Licht" geben?

Gruss und Danke.
Mick

vaestebob 11. July 2001 01:31

also hatte die erste auftragseingangsbestätigung einen Tag nach Bestellung, die zweite eine Woche später und nu vor nen paar tagen die dritte :). Aber leider ausser den bestätigungen noch nix gehört.....

James Bond 007 11. July 2001 01:50

Hi mick,

üblicherweise wird der Router in der Woche vor der Installation geschickt, spätestens 2 Tage vor dem Termin solltest Du ihn zusammen mit der Software, Zugangsdaten etc. schon in den Händen halten, es sei denn, das Meßergebnis der Teledummies ist negativ...

@vaestebob:
Einfach mal anrufen und nachfragen. Keine Angst...die beißen nicht bei der Hotline ;)

so long

JB, der in spätestens 17 Stunden Q-DSL haben sollte :)

mick 11. July 2001 09:16

Danke für die Info. Als ich T-DSL bestellt habe (ist jetzt stoniert) haben die schon eine Messung durchgeführt. Mir wurde mitgeteilt das alles in Ordnung ist und ein Port reserviert worden sei.

Es wäre schon ein starkes Stück, wenn es jetzt auf einmal nicht mehr funktionieren sollte... :)

Taz 11. July 2001 09:35

RE
 
@mick

Der DSL hat Port der Telekom hat aber nix mit dem von QSC zu
tun, vielleicht habe ich Deienn Satz aber auch nur mißverstanden.

Selbst wenn T-DSL bei Dir nicht v3erfügbar wäre (so wie bei mir) geht Q-DSL meistens (wie bei mir :D ).

Noch ein Rat.


mact euch bloß vorher Schlau über die Verteiler bei euch im
Haus. Kleine Geschichte dazu von mir :p

Telekom Techniker kam am 27.6 zur Montage. Ich hatte schon alles vorbereitet, d.h. neues Kabel aus dem Keller in die Wohnung gezogen da hier natürlich vorhernur 2 adern lagen und ihm gleich gesagt das ich die TAE dann selbst später irgendwo befestige (mag es nicht wenn T-Techniker in meine gerade neu renovierten Wände Dübel reinhämmern ;) )

Okay, hat dann laut Montageplan im Keller die Kabel an den Verteiler geschraubt, oben in die TAE, geprüft ob die Leitung einen Durchgang hat und alles war ok; dachte man. Nach 15 min
war der Kerl weg, meine Lampe blinkte nur gelb. Gleich bei QSC angerufen (30 min später) und die wunderten sich, eigentlich müßte gelb/grün abwechselnd blinken. Also, machte die Hotline ein Ticket bei der Telekom auf. Ungeduldig wie ich nun mal bin, habe ich sofort selbst bei der Telekom angerufen und die haben über Handy den Techniker kontaktiert. Und das WUNDER geschah. Nach 15 min klingelt es und der stand wieder vor der Tür, war gerade noch in der Gegend und wollte nochmal schauen.
Gesagt getan, es stellte sich dann raus, daß wir noch einen zweiten Verteiler der Telekom am Haus haben und die ankommende DSL Leitung da gar nicht angeklemmt war :eek:
Naja, das hat er dann auch noch gemacht und zur Sicherheit noch irgendwo auf der Straße am Verteiler gemessen und dann blinkte meine Lampe endlich wie sie sollte und wurde dann auch später dauergrün :)

Der Einsatz des Technikers war mir dann auch noch nen Zwanni wert, meistens sehen die nämlich zu so wenig wie möglich zu machen.

Moral der Geschicht, auf jeden Fall mal nach mehreren Verteilern Aussschau halten.

Gruß
Taz


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.