Q-DSL Support

Q-DSL Support (http://www.qdsl-support.de/index.php)
-   QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) (http://www.qdsl-support.de/forumdisplay.php?f=34)
-   -   Wlan Router anklemmen? (http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t=12807)

Bormi 22. January 2007 16:59

Wlan Router anklemmen?
 
hallo, hab nochma eine frage...
hab mir jetzt ein w-lan router gekauft, weil mein telefonanschluss in der neuen wohnung viel zu weit weg ist, wo mein pc steht....

jetzt meine frage...wie genau klemm ich das teil denn an?kommt ja zwischen das modem...aber weiss mein pc dann, wie der ins internet gehen soll!?!?!?!?

AlexZ 22. January 2007 17:43

AW: Wlan Router anklemmen?
 
sDSLMODEM - ROUTER ~~~~W~-~L~A~N~~~~WLAN(PCIcard/USBSTICK)

Bormi 22. January 2007 17:53

AW: Wlan Router anklemmen?
 
ähm, was sagt mir das?

AlexZ 22. January 2007 18:18

AW: Wlan Router anklemmen?
 
als 1. den router per normalen LAN Kabel konfiguriern

- besitzt der pc eine wlan schnittstelle ? also einen wlan-usbstick oder eine pci wlan card ?

(bissl mehr infos waeren nicht schlecht, weil viele haben ihre glaskugel gerade in der reinigung und so ...)

EdvomSchleck@QSC* 22. January 2007 18:20

AW: Wlan Router anklemmen?
 
Zitat:

Zitat von Bormi (Beitrag 155240)
jetzt meine frage...wie genau klemm ich das teil denn an?kommt ja zwischen das modem...aber weiss mein pc dann, wie der ins internet gehen soll!?!?!?!?

Der WLAN-Router muss so konfiguriert werden, dass er sich über PPPoEmit deinen Benutzerdaten (User-ID und Passwort) über das Q-DSL-Modem anmeldet. (Ein eingebautes DSL-Modem funktioniert dabei nicht!)
Er stellt eine dauerhafte Internetverbindung her.
Diese stellt er den Geräten, die an ihn angeschlossen sind (also dein PC, der von deinem Kumpel, der mal zu Besuch ist, dein Laptop, deine X-Box, dein Telefonadapter, etc.) zur Verfügung.

Dein PC braucht sich dann nicht bei QSC einzuwählen, sondern nur von dem Router eine IP-Verbindung bekommen.

Wie das geht, sollte in der Bedienungsanleitung deines Routers eigentlich beschrieben sein.

mfg

Ed

Bormi 22. January 2007 18:24

AW: Wlan Router anklemmen?
 
also ich hab nen wlan usb stick.....

AlexZ 22. January 2007 18:37

AW: Wlan Router anklemmen?
 
http://www.netgear.de/Support/Basisw...rundlagen.html

Selfkantjuckel@QSC 23. January 2007 10:14

AW: Wlan Router anklemmen?
 
Hi

Wichtig dürfte auch noch für Dich sein, dass Du das Kabel vom Modem in einen LAN-Port (meistens den ersten) Deines WLAN-Routers steckst, nicht in den DSL-Uplink.

WLAN dann bitte mit WPA verschlüsseln.....

Weiss ja nicht wie weit Dein Wissen geht!

Noch Fragen?

MFG

snOOpy 23. January 2007 10:33

AW: Wlan Router anklemmen?
 
@ Bormi

Deine bisherigen Informationen sind extrem dürftig.

Wenn Du hier weitere Hilfe erwartest, solltest Du zumindest die genauen Bezeichnungen Deiner Hardware und Deine bisherige Konfiguration hier posten (Welcher WLAN-Router? Welcher USB-Stick? Jeweils Hersteller und Bezeichnung - welches Betriebssystem verwendest Du? Welches Service Pack ist eingespielt? etc.)

Sonst raten hier doch alle ins Blaue ...

Selfkantjuckel@QSC 23. January 2007 16:46

AW: Wlan Router anklemmen?
 
Hi Bormi,

Wichtig ist für Dich erstmal die Verkabelung wie ich schon erwähnte richtig vorzunehmen:
-QSC-Modem
-Modem per Kabel an LAN-Port des Routers
-WLAN-Stick nat., oder was Du WLAN-technisches verwendest am Rechner anschliessen und installieren

Danach gibt es dann noch 3 wichtige Dinge bei QDSL zu beachten
Im Router einstellen:
-dass er hinter einem Modem hängt (internes womöglich ausschalten)
-Internetverbindung ankommend an einem LAN-Port
-PPPoE Zugansdaten
Danach sollte der Router dann eine PPPoE-Session dauerhaft halten (wenn er dies kann) über das QSC-Modem. Du brauchst den QSC-Soft-Client dann nicht mehr zu verwenden um Dich "einzuwählen".

Um dann Dein WLAN sicher zu machen gehst Du bitte ins Menu WLAN-Sicherheit (oder ähnlich) des Routers und sicherst es mit WPA ab.
Das Routermenu erreichst du meistens über 192.168.1.1,192.168.0.1, oder ähliche IP-Adressen, wenn Du per LAN mit dem Router verbunden bist. Ansonsten schaust Du einfach mal in der Anleitung des Routers wie Du die Web-Oberfläche, also das Konfigurationsmenu erreichst.
Dazu gibst Du dann einen min. 24-stelligen Schlüssel ein. Das sollte fürs erste reichen. Es gibt aber noch eine Menge anderer Möglichkeiten es sicherer zu machen.

Um den WLAN-Stick mit dem WLAN zu verbinden einfach die meistens mitgelieferte Software verwenden. Ansonsten tuts auch der Windows-WLAN-Verbindungs-Client. Da das WLAN ja nun WPA-gesichert ist muss dann der Schlüssel nat. bei Verbindung eingegeben werden.

Dies ist eine typische Kurzanleitung für eine Fritz!Box, wie ich Sie öfter selbst praktiziert habe. Dies dürfte aber auch bei anderen Routern so funktionieren....
Falls es dazu noch Fragen gibt, oder Verbesserungen, oder ich was vergessen habe dann sagt es mir bitte!!! Es soll nur eine Kurzanleitung sein.....

Hoffe Dir damit geholfen zu haben Bormi!

AlexZ 23. January 2007 17:55

AW: Wlan Router anklemmen?
 
falls es eine Fb ist kann auch die 192.168.178.254 bzw hinten die .1 als oberflaeche moeglich sein

Selfkantjuckel@QSC 23. January 2007 19:01

AW: Wlan Router anklemmen?
 
Ja, natürlich.....da kann man auch einfach fritz.box im browser eingeben, das tuts auch..........

Desert 23. January 2007 19:32

AW: Wlan Router anklemmen?
 
wenn der router kein integriertes dsl modem hat dann hat der router meist einen port der mit "WAN" beschriftet ist, an den kommt dann das sdsl modem von qsc

Bormi 25. January 2007 21:24

AW: Wlan Router anklemmen?
 
also hab das heute ma allein versucht habs natrülich netr hin bekomen....
aso nochma ein paar faktes....
hab windwos xp, service pack 2, ha nen SI MEGA RG54SE 802.11b/g Wirless Router und nen Edimax Wireless LAN USB Adapater

so mein poblem ich weiss garnicht wie ich anfangen soll...hab da ja so viel ein und usgänge an den 2 modems....hab ja an dem wlan router und dem qdsl modem je 1/2/3/4 anschlüsse und je ein WAN anschluss...so wie fange ich denn jetzt an, also welches kabel muss vom telefonanschluss z welchem modem!?und welches modem verbinde ich mit dem pc und welches modem mit dem anderen modem?!*hilfe*

und wie mache ich das dann, das der blöde router den usb stick erkennt????

AlexZ 25. January 2007 21:49

AW: Wlan Router anklemmen?
 
sehr exotisches geraet

- 1. telefonkabel (das wo der rote stecker noch mit dranbammelt) in die Telefondose an der wand
- 2. andere ende in die WAN buchse des DSL MODEM
- 3. ein netzwerkkabel in den LAN1 des DSL MODEM
- 4. das andere ende in den WAN vom ROUTER

jetzt alles mit strom versorgen , geraete einschalten

- 5. USB STICK in PC stecken
- 6. ggf. software/treiber fuer den USB STICK installieren
- 7. unter Start > Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen (<- klassisches Menu vorrausgesetzt :o ) duerfte sich nun eine LAN Verbindung befinden
- 8. rechtsklick > eigenschaften ... schauen ob dhcp aktiviert ist
- 9. dort muss eine Option sein 'Verfuegbare Funknetze' , darunter muss sich der Router befinden
- 10. da drauf klicken , WEP/... Schluessel muss ggf. eingegeben werden ... falls in den dokumenten des Routers anbei
- 11. einen Browser oeffnen , die von Selfkantjuckel@QSC oben gaengigen IP's testen ob das WEB Interface erscheint , einloggen (siehe hierzu FAQ des WLAN ROUTERS)
- 12. im Interface kann man dann alles was mit sicherheit / PPPoE etc. zu tun hat einstellen (siehe hierzu zugangsdaten von QSC cpeXXX usw.)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.