PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : muss en problem einkreisen ??


AFriend
12. January 2003, 05:11
tach auch zusammen :)

mich hauts seit kurzen immer so nach 10-15 minuten von einem CS server...
es gibt en freeze und nichts geht mehr...muss dann reset drücken damit der rechner neu booted...glaub ja nicht das es mit qdsl zu tun hat aber damit ichs auschließen kann frage ich hier halt mal...

so, das komische bei der sache ist nur das bei mir am "lucent cell pipe" alle lämpchen an sind...

also pwr - wan - ink sind ja glaub normal...und dazu blinken die andern 2 lämpchen wie blöd

iss das en problem ? kann das was mit dem freeze zu tun haben ?

danke mal vorab

ach, hab noch en tracert und ping kurz danach gemacht...schaut normal aus glaub



tracert www.heise.de

Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.71] über maximal 30 Abschnitte:

1 21 ms 15 ms 15 ms bsn1.fra.qdsl-home.de [212.202.223.252]
2 15 ms 15 ms 15 ms core1.fra.qsc.de [212.202.222.29]
3 15 ms 15 ms 15 ms ipcolo1.fr1.gig2-0.115.eu.level3.net [212.162.44
.113]


Ablaufverfolgung beendet.


Ping www.heise.de [193.99.144.71] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.71: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=247
Antwort von 193.99.144.71: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=247
Antwort von 193.99.144.71: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=247
Antwort von 193.99.144.71: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=247

Ping-Statistik für 193.99.144.71:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 11ms, Maximum = 15ms, Mittelwert = 14ms

nc.nezzy
12. January 2003, 23:30
Das wird, wie du schon sagtest, wohl kaum an Q-DSL liegen.
Es hat entweder mit deiner Hardware (overclocking oder geringe Kuehlung... Ist es bei anderen halbwegs aktuellen Spielen auch so?) oder an der Softwarekonfiguration liegen.

Im Falle, dass es bei anderen Spielen auch so ist musst du ein bisschen gucken ob die Kuehlung ausreicht etc.
Ich denke als Spieler bist du im Gebiet der Kuehlung von Komponenten recht fit.

Wenn's nur bei CS so ist wird es wahrscheinlich an der Software liegen... Windows neu installieren.

Zu den Laempchen:

LED con zeigt an, dass der Router einen Selbstest durchlaeuft. Normalerweise sollte das 30 Sekunden nach anschalten vorbei sein, allerdings sind Faelle bekannt bei denen die con LED dauernd blinkt und trotzdem alles funktioniert.

LED act zeigt an wenn Aktivitaet auf der Leitung ist, sprich wenn Daten versendet oder empfangen werden.
Aus diesem Grund ist es normal, dass diese LED blinkt... Es kommen ja trotz des eingefrorenen Rechners Packete vom Spieleserver an.

Das die anderen leuchten sollte im normalen Betrieb auch so sein.

mfg

AFriend
12. January 2003, 23:59
hi nc.nezzy :)

nach deiner erklärung über die lämpchen habs nun auch ich geblickt und dafür danke ich dir :)

ja, also bei mir war es bisher so, zumindest die letzten..na,hmm..
3 monate, das die "con" lampe durchgehend wie verückt geblinkt hat......
trotzdem hatte ich keine probs im inet zu surfen und software zu saugen...einzig beim zoggn hatte/habe ich probs
aber das iss erstma en anderes tema

die act blinkte, wie du schon sagtest, nur wenn daten übertragen wurden...aber das wusste ich halt bisher nicht...im nachhinein isses jetzt klar...

so, und gestern habe ich eben gekuckt wie die lämpchen genau heißen un dabei ist mir bei bestehender inet verbindung der netzstecker vom cell pipe ausversehen rausgesprungen...
hab ihn gleich wieder reingetan, das cell pipe hat resettet un das komische ist das die "con" lampe nun nicht mehr blinkt..

hatte zuvor eben auch schon 3-4 mal resettet was aber nichts brachte...allerdings war die verbindung dabei immer getrennt...
naja, mir solls recht sein...bisher ist es dabei geblieben...


die andere sache hat sich evt. auch erledigt...
wie du schon sagtest kenn ich mich mit der hardware en bissi aus und konnte deswegen en hardware problem ausschließen..
also kühlung ist im grünen bereich, 2 gleiche ram riegel drin und getestet und, und, und.....

ich habe bei meiner letzten neuinstallation, gleich nachdem die treiber drauf waren, en image angelegt...
und eben da muss mir beim installieren, entweder des detonators
oder des Via4in1, en fehler passiert sein....konnte rausfinden das
winxp den via treiber als mal net richtig erkennt...
habe dann gestern das image zurückgespielt, und die treiber restlos entfernt, alles auf standart gesetzt und danach nochmal die treiber neu installiert....
un beim ersten test gestern gabs kein freeze mehr...
oki, hope das bleibt so...

biss denne :)

nc.nezzy
13. January 2003, 23:44
Original geschrieben von AFriend
nach deiner erklärung über die lämpchen habs nun auch ich geblickt und dafür danke ich dir :)

Kein Problem... Wenn du mehr ueber den Router wissen willst gibt's bei Lucent auch eine Dokumentation (https://support.lucent.com/cgi-bin/gx.cgi/GUIDGX-%7B6949ce8f-d22f-11d2-a303-00c04f72f8ac%7D/Live/Product/cellpipe20s/General/Documentation/0766-004.pdf) zum Download.

Original geschrieben von AFriend
ja, also bei mir war es bisher so, zumindest die letzten..na,hmm..
3 monate, das die "con" lampe durchgehend wie verückt geblinkt hat......
trotzdem hatte ich keine probs im inet zu surfen und software zu saugen...einzig beim zoggn hatte/habe ich probs
aber das iss erstma en anderes tema

so, und gestern habe ich eben gekuckt wie die lämpchen genau heißen un dabei ist mir bei bestehender inet verbindung der netzstecker vom cell pipe ausversehen rausgesprungen...
hab ihn gleich wieder reingetan, das cell pipe hat resettet un das komische ist das die "con" lampe nun nicht mehr blinkt..

Wuerde mich nach allem was ich gehoert habe noch interessieren wieso die con LED bei manchem immer blinkt... Ich kann mir schlecht vorstellen, dass der Selbsttest wirklich so lange dauert :-D

Original geschrieben von AFriend
die andere sache hat sich evt. auch erledigt...


Hoffentlich bleibt's auch dabei ;-)

mfg