PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Edonkey Up- und Download


Kaboom
11. October 2001, 07:59
Hallo zusammen,

nachdem ich alle Postings über Up- und Downloads mit oder ohne Einbrüche gelesen habe, bin ich nicht wirklich viel schlauer geworden, da sich auch viele widersprechen.

Wenn ich bei Edonkey meinen Upload auf 16 KByte begrenze, erreiche ich die beste Downloadrate. Sobald ich aber diese weiter nach oben als auch nach unten begrenze, bricht der download drastisch ein. :(

Hat jemand das gleiche Problem?

Lieber Gruß

Kaboom

Mike1977
11. October 2001, 09:26
darf ich mal gamz dumm fragen was Edonkey ist? ich nehm mal an ein Downloadmanager oder?

dann würde ich mal testweise mit einem anderen Programm versuchen....vielleicht liegts ja daran...


Was für Betriebsssystem hast du denn überhaupt?
Firewall voranden oder so?
Hsat du Einwahlsoftware von QSC benutzt...?

m03
11. October 2001, 09:32
edonkey isn filesharing tool...

also ich hab max upload auf 22 und maxdown auf 130
so hab ich eigentlich recht gute raten...
ahso max con. hab ich auf 40...

und vielleicht hilft das noch was... mein bruder hat z.b. probs bei gleichzeitigem up und download... er meinte man muss seine netzwerkkarte auf 10mbit half-duplex fest einstellen also nicht automatisch... dann sollte es besser gehn..

Kaboom
11. October 2001, 09:53
Erstmal vielen Dank!

Edonkey ist ein Peer to peer Filesharer.
Ist eigentlich nicht schlecht. Nur wenn man wie gesagt etwas downloaded, fangen zwangsläufig irgendwann die Uploads an (ist wirklich so, da die anderen Dir den File von hinten wieder ansaugen :D) und dann geht der Download in den Keller.
Werde es mal mit den obigen Einstellungen ausprobieren.
Womit kann man denn am Besten mal testen, ob Upload und Download unabhängig voneinander arbeiten?

Gruß

Mike1977
11. October 2001, 10:22
@ m3

dann schau doch mal in der Suchefunktion nach Netzwerkkarte..... Ich meine schonmal was mit Half-Duplex gelesen zu haben ;)

Und zum Testen des Up- & Downloads....hier im Board gibs unter Tempo und GEschwindigkeit irgendwo Links zu schnellen Servern um Downloads zu testen....dann kannst ja gleichzeitig mal jemandem ne Datei schicken ;)

Kaboom
11. October 2001, 11:06
Ich habe natürlich mal den Speedtest hier gemacht, aber bei dieser Datei komme ich laut Download anzeige von WinXp auf max. 118 KByte.
Kann man daran noch was machen?

So long...

Mike1977
11. October 2001, 11:10
jetzt kommt mal eine dumme Antwort von mir:


benutzt du zufällig Raspoee oder so (kann mir immernoch nicht merken wie das richtig heißt)
Weil bei Win XP gibs wohl so einige Probleme mit diesem komischen von Windows installierten Treiber......


hab mit diesen Dingen zu wenig Erfahrung leider...aber such doch mal die Threads zu Win XP raus da findest du bestimmt was um das zu "optimieren"

m03
11. October 2001, 11:29
hi,
besorg die tweakxp (jetz frag mich aber nicht wo, weil ich weiß et nichtmehr) und stell da bei internet auf DSL...

ansonsten hab ich keine probs mit xp... speed und pings sind bei mir in ordnung...

**update**
jetz weißs ichs wieder
guckmal auf www.winfuture.de
musst da ein bissel suchen....

Kaboom
11. October 2001, 11:30
@ Mike1977

;)

Nein, ich benutze das "Serienmäßige" PPPoe von WinXP, sonst nichts.
Die Verbindunssoftware ist noch schön verpackt.:)


**update**

@ m03

Danke Dir erstmal! Werde es alles mal testen!
So und für alle Nachfolgenden, der Link zur TWEAKXP Homepage:

TWEAKXP (http://www.totalidea.de/frameset-tweakxp.htm)

Gruß Kaboom

Mike1977
11. October 2001, 13:12
und mir dankt er nicht :(

viel Erfolg ich hoffe es klappt


Danke Danke...er hat mir doch noch gedankt! ;)

jetzt gehts mir wieder besser und ich weiß das ich jemandem helfen konnte

Kaboom
11. October 2001, 13:42
na klar Mike1977

Vielen Dank!! ;)

Langnase
11. October 2001, 17:19
Ich nutze auch WinXP und verwende das eingebaute pppoe-Tool.
TweakXP Habe ich ausprobiert, konnte aber keinerlei Verbesserung feststellen.
Gruß
Langnase

snOOpy
11. October 2001, 18:02
ich nutze ebenfalls winxp mit eingebauten pppoe-treibern und kann deine probleme mit edonkey nicht bestätigen ... ich habe maxupload 10 kbps und maxdownload 0 (also unbegrenzt) ... je nach gegenüber erreiche ich somit bis zu 100 kbyte/s ... oft wenige - das liegt aber an dem aufbau von edonkey und deinem gegenüber (je nachdem von wievielen du saugst) ...

auf der deutschen website http://www.esel2k.de wurde als upload 10 kbps empfohlen - damit läuft der download dann unbegrenzt / nur unter 10 kbps wird der download "beschnitten" ...

btw, finde ich es gut, daß man den upload nicht "ausschalten" kann - damit gibt es nicht nur die leute á la "NEHMEN aber NICHT GEBEN" ... :)

aber edonkey hat auch seine schwächen :)

Smok
11. October 2001, 18:17
hehe
die 10kb waren eigentlich für arme T-DSL User gedacht, bei denen sonst der Download einbricht.
Es läuft auch wunderbar mit 32kb up.

m03
11. October 2001, 22:09
so hab nochmal ein bissel mit edonkey rumprobiert und für mich nun die "optimale" einstellung gefunden.

OS: WinXP

max download speed 0
max upload speed 20
line speed down 130

max connections 120

hab auch schon von leuten gehört die max con auf 350 haben...

Kaboom
12. October 2001, 07:20
Many thx!

Habe auch mal rumgespielt und es verbessern können. Mir kam es am Anfamg immer so vor, als ob der Download einbricht, je höher der Upload wird.
Aber darüber haben sich ja auch schon andere gestritten.;)

@m03 Deine Einstellungen werde ich auch nochmal testen.

Gruß

Kaboom

kockott
12. October 2001, 15:15
ich hab zweimal edonnkey laufen (56er und 57er) und beide jeweils mit 300 max. connections und das läuft subba, krieg zusammen immer 1 mbit hinn :) die 56er ist übrigends um meilen besser allerdings wird sie kaum noch unterstützt (leider), tja ansonste pro version 10 max. up und natürlich 0 bei down halt, dann gehts ab, der Plattenplatz ist eher besorgent, nur noch 3 gigs frei von 80 :( tja viel spass beim saugen